Stativ gesucht - Immobilien/Objektfotografie

  • Hallo Freunde,


    ich suche für die Immobilienfotografie nach einem neuen Stativ. Derzeit nutze ich noch das Rollei C5i Carbon mit dem ich sehr zufrieden bin. Es ist jedoch für den genannten Einsatzzweck wenig geeignet.


    Was mich "stört", ist das leichte Gewicht und das Nachkippen am Stativkopf. Es ist echt nervenaufreibend wenn man nach jedem verändern der Position den Kopf festzieht und nach dem loslassen ist nichts mehr in der Waage. In der Landschaftsfotografie weniger störend aber bei geraden Linien in einem kleinen Raum schon.

    Ich habe mir nun mal das Rollei Rock Solid Beta Mark II in die engere Auswahl genommen. Konnte es aber noch nirgend in Natura anschauen. Dort scheint der Kugelkopf schon etwas kräftiger ausgelegt zu sein. Eventuell würde ich den Rollei T8S Panorama Kugelkopf bevorzugen. Mit diesem könnte ich dank der obenliegenden Panoramafunktion einmal Ausrichten und hätte beim drehen alles in der Waage.

    Hat jemand Erfahrungen wie es sich mit dem T5s Mark2 oder T8S Kopf mit dem Nachkippen verhält ? Alternativen ?


    Als Alternative habe ich event. einen Getriebeneiger von Manfotto in die Auswahl genommen.


    Hauptkamera ist die EOS-R mit dem Sigma 14-24.

    Canon EOS 80d |Canon EOS-R | Sigma 24-105 Art | Canon 50mm 1.8 | Canon EF 70-200 IS iii USM | Sigma 14-24 Art


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich nutze das Rock Solid Gamma Carbon und habe zusätzlich den Sirui K-20X im Gebrauch. Ich bin mit der Kombination mehr als zufrieden.


    Ich nutze es allerdings auch draußen und habe es auf Touren mit. Dafür war mir das Beta zu groß, schwer und sperrig. Verarbeitung ist in der gesamten Rock Solid Serie einwandfrei. Da das Gamma bis 16 Kg trägt reicht mir das für alles locker aus.

    Nikon D7200 | Nikon AF-S DX 16-80mm f2.8-4E VR | Nikon AF-P DX 10-20mm f4.5-5.6G VR | Nikon AF-S DX 35mm f1.8G | Tamron SP 90mm f2.8 Di Macro VC USD | Tamron SP 70-300mm f4-5.6 Di VC USD

  • Hast du vor dem Sirius den beiliegenden Kopf benutzt? Müsste der T3s gewesen sein.

    Canon EOS 80d |Canon EOS-R | Sigma 24-105 Art | Canon 50mm 1.8 | Canon EF 70-200 IS iii USM | Sigma 14-24 Art

  • Nein, bei den Rock Solid war es damals zumindest so, dass der Kopf extra musste.

    Zusammen im Paket gab es da nichts. Habe mich dann für den Sirui entschieden. Das Rollei Gegenstück wäre aber soweit ich mich erinnere der T5S gewesen.


    Mir gefiel der Sirui aber besser.


    Bin übrigens auch vom C5i gewechselt. Der Stabilität hat es auf jeden Fall nicht geschadet. Deutlich besser, vor Allem bei Langzeitbelichtungen (auch bei Wind).

    Nikon D7200 | Nikon AF-S DX 16-80mm f2.8-4E VR | Nikon AF-P DX 10-20mm f4.5-5.6G VR | Nikon AF-S DX 35mm f1.8G | Tamron SP 90mm f2.8 Di Macro VC USD | Tamron SP 70-300mm f4-5.6 Di VC USD

  • Vielen Dank für die Info. Dann werde ich mit dem Beta sicherlich auch nicht falsch liegen. Wie gesagt, schwer ist kein Problem. Muss es ja nur vom Auto zum Kunden schleppen und für alles andere behalte ich ja das C5i. Bleibt natürlich nur noch die Auswahl des richtigen Kopfes, der nicht nachkippt.

    Canon EOS 80d |Canon EOS-R | Sigma 24-105 Art | Canon 50mm 1.8 | Canon EF 70-200 IS iii USM | Sigma 14-24 Art

  • Habe gerade gesehen, dass bei den Mark II ja der Kopf bereits dabei ist. Bei dem Beta ist der T5S dabei. Da sollte nichts mehr nach kippen.

    Nikon D7200 | Nikon AF-S DX 16-80mm f2.8-4E VR | Nikon AF-P DX 10-20mm f4.5-5.6G VR | Nikon AF-S DX 35mm f1.8G | Tamron SP 90mm f2.8 Di Macro VC USD | Tamron SP 70-300mm f4-5.6 Di VC USD