Canon Eos 80D für Volti? mit Sigma 70-200 F2.8 S

  • Guten Tag ich habe grade noch die eos 650D und dazu das Sigma 70-200mm F2.8 Sports (Neu) nur Kommt die Cam nicht hinterher. Also das ist so mein Gefühl, da Volti Teils sehr Schnell ist und bei "Reihen Aufnahme" Ein Bild gut ist und die anderen alle Unscharf. Klar die 650D hat glaube auch nur 9AF, was da auch immer Schlecht ist. Weil kann nur einen oder alle Punkte Aktivieren.


    Also die Qualität ist mit dem neuen Objektiv Super und auch schon um Längen besser als mein Canon 18-135mm STM. Das Freut mich nur jetzt habe ich schon so viel Geld ausgeben jetzt möchte ich auch das Objektiv richtig nutzen können.


    Und da Schwebt bei mir grade die Eos 80D so vor. Die Daten Sprechen mich an und würde vom Reinen Lesen auch sagen das sie die Richtige ist.


    Aber wollte einfach mal Nachfragen bei Leuten die einfach mal etwas mehr Erfahrung haben oder sogar vielleicht so ein Ähnliches Setup und mir da Erfahrungsberichte geben könnten,


    Euer Stachelball *Michael*


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Willkommen im Forum.


    Die 80D ist ein wahrhaftiger Allrounder, da gut für Foto und Video geeignet. Vor allem der sehr gute Dynamikumfang kann die eine oder andere Situation noch retten. Ich hatte die 80D für ein Jahr und war sehr zufrieden. Bedienung und Ergonomie sind noch immer up-to-date. Ich würde meine Hand ins Feuer legen, wenn mich jemand nach einer Empfehlung fragt.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Willkommen im Forum.


    Die 80D ist ein wahrhaftiger Allrounder, da gut für Foto und Video geeignet. Vor allem der sehr gute Dynamikumfang kann die eine oder andere Situation noch retten. Ich hatte die 80D für ein Jahr und war sehr zufrieden. Bedienung und Ergonomie sind noch immer up-to-date. Ich würde meine Hand ins Feuer legen, wenn mich jemand nach einer Empfehlung fragt.

    Das stimmt, dem kann ich nur zustimmen! Die Canon EOS 80D ist eine wirklich gute Allround-Kamera! :)

  • OK, dann Danke ich euch schon mal und werde mir dann wohl die Canon 80D bestellen. Weil in zwei Wochen ist wieder eine Veranstaltung und will dann sie gleich testen. Danke

  • Sorry für die späte Antwort.


    Ich besitze die Canon 80D, habe zwar nicht das Sigma-Objektiv, aber das Tamron 70-200 F2.8 G2, dass ja etwa in der gleichen Liga spielt. Ich kann "stereotype" u. "PhotoMarkus" nur zustimmen. Es gibt überhaut keine Probleme und deine Bedenken mit der Geschwindigkeit, die du bei deiner alten 650D hattest, haben sich mit der 80D erledigt.

    Canon EOS 80D,

    Sigma 10-20mm F3.5 DC, Sigma 17-70mm F2.8-4.0 DC, Tamron 70-200mm F2.8 G2, Tamron 150-600 mm F5.0-6.3 G2, Tamron 90mm F2.8 Macro, Tamron TC-14 (1,4x)

    Einmal editiert, zuletzt von Roland Z. ()

  • Ja danke. Das freut mich zu hören. Habe mir jetzt auch das Gehäuse bestellt. Und den akkugriff weil an das teil habe ich mich einfach gewöhnt.


    Danke und bin sehr gespannt. Weil in 3 Wochen kann ich sie dann testen. Weil dann wieder ein Turnier ansteht

  • Die 80D wird dir sicher gefallen. Sobald man nur schon den Body in der Hand hat, spürt man schon die Güte dieser Kamera.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Ja ich bin so Gespannt. Habe mir die jetzt bestellt und gleich mit Akkugriff und dazu gleich 4 Akkus (die net Orginal, aber die marke die ich bei meiner 650D habe) und habe schon von vielen gehört das die sagen, das man mit der Cam Obwohl es die gleichen Objektive sind bessere bilder bei schlechten licht machen soll. Und ich Merke ja schon mit meinem Sigma schon Deutliche Verbesserung bei Wenig licht ohne Blitz in einer Reiterhalle, dann denke ich mal das mich die Ergebnisse mehr als zufrieden stellen.

  • Wenn du jetzt den Vergleich zwischen 650D und der 80D in Sachen Bildqualität meinst, sollte da definitiv ein Unterschied bestehen, was die Low-Light-Performance angeht. Aber auch in Sachen richtiger Belichtung und der automatischen Nutzung des Weissabgleichs sollte eine deutliche Verbesserung stattgefunden haben. Merkte es recht gut, als ich die 80D hatte im Vergleich zur 650D meiner Frau.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 28 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram