Erfahrungsbericht Canon RF 35 mm F1.8

  • Guten Morgen!


    Gestern hatte ich die Möglichkeit dieses Objektiv an der Canon EOS RP zu testen.


    Größe und Gewicht sind erstmal super, nur stört es, daß keine Gegenlichtblende dabei ist.


    Die Bildqualität ist sehr gut, Schärfe und Kontrast sind völlig in Ordnung und die leichte Makrotauglichkeit nimmt man gerne mit.

    Das IS arbeitet wie es soll - passt.

    Staub- u. Spritzwasserschutz ist nicht vorhanden - finde ich nicht in Ordnung bei diesem Preis.


    Nun kommen wir aber zum "big elephant in the room".

    Das Fokussystem.

    Daß Canon hier die Billigvariante von anno 1995 verbaut hat, wo das Frontelement beim Fokussieren einige Zentimeter ausfährt, war mir ja bekannt. Wie laut dieser Vorgang trotz des STM Motors ist, allerdings nicht.

    Verleichbar mit dem 50 mm F 1.8 STM.


    In der Praxis sind so Videos im Servo Modus im Grunde unmöglich, denn selbst wenn man ein externes Mikrofon auf dem Blitzschuh montiert, ist das Fokussieren des Objektives absolut zu hören und stört dementsprechend.


    Das soll hier kein Bashing gegen Canon werden, aber für den Preis von aktuell 550,00 Euro sind mir hier zu viele Nachteile im Spiel, als daß man dieses Objektiv empfehlen könnte.


    Hoffe das war hilfreich.

    Nikon Z6, FTZ Adapter, Nikon S 24-70 F4, Nikon S 50 F1.8, Nikon AF-P 70-300 F4.5 - 5.6


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Also ich habs gestern ausprobiert und habe es trotz externen Mikrofon gehört.


    Ich habe da auch einmal ein Video dazu gesehen, warte ich sende dir den Link:


    ab Minute 2 kannst du dir ein ganz gutes Bild darüber machen.

    Nikon Z6, FTZ Adapter, Nikon S 24-70 F4, Nikon S 50 F1.8, Nikon AF-P 70-300 F4.5 - 5.6

  • Wie laut dieser Vorgang trotz des STM Motors ist, allerdings nicht.

    Verleichbar mit dem 50 mm F 1.8 STM.

    Ich finde, das 50 mm f/1.8 ist noch eine ganze Ecke leiser. Nicht nur, dass das 35 mm hässlich ist wie die Nacht, es ist auch noch laut und hat dieses Fokussystem. Zudem keine Sonnenblende. Canon lernt es einfach nicht. Diese 90 Cent sollten doch noch drin liegen.


    Da würde ich lieber auf das EF 28 mm f/2.8 USM zurückgreifen, da mache ich dann doch lieber 2 Schritte mehr nach vorne und habe ein anständiges Objektiv vorne dran.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/3.5-5.6 IS STM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L II USM

    Instagram

  • Ich sag ja nichts wenn das Teil 200 Euro kostet, denn mehr ist es nicht wert. Aber 550,00 - die spinnen ja total bei Canon.

    Nikon Z6, FTZ Adapter, Nikon S 24-70 F4, Nikon S 50 F1.8, Nikon AF-P 70-300 F4.5 - 5.6