Canon EOS 80D vs 77D vs 70D

  • Hallo liebe Community,

    wie ihr möglicherweise schon wisst, bin ich auf der Suche nach einer neuen Kamera. In der engeren Auswahl befinden sich 80D und 77D. Wegen einer Studenten-Cashback-Aktion bekomme ich die 80D für 738€ und die 77D für 519€ bei Foto Erhardt. Desweiteren hat mir meine Mutter ihre gebrauchte 70D für 200€ angeboten. Eine neue Kamera ist aber was anderes... Wie ihr wisst bin ich Schüler und möchte mir in den nächsten Jahren noch ein Notebook kaufen. Dementsprechend bin ich äußerst unsicher und freue mich sehr über Ratschläge ☺️ Was ist preisleistungstechnisch am besten/sinnvollsten?


    Liebe Grüße


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wieso öffnest du dafür ein neues Thema? Es gibt doch schon eins mit dem Selben Thema und vielen Antworten

    Nikon D5500

    Nikon Z6

  • Nimm die 70D und lerne was dir gefällt beim Fotographieren und entscheide dich dann erst wo du dein Geld invenstieren möchtest.

    Nur etwas komisch, dass deine Mutter sie dir verkaufen möchte. Möchtest sie dich nicht für das Hobby gewinnen?

  • Ich würde unter den Umständen ganz klar die 70D nehmen. Für den Anfang ist die super und wichtiger sind sowieso die Objektive. Der Unterschied zwischen der 70D und der 77D oder 80D ist jetzt auch nicht gigantisch. In erster Linie hättest du da nur mehr AF Punkte.

    Canon EOS 6D, EOS 70D, EOS M5, EOS MInstagram

    [ EF ] Canon 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 50/1.8 STM, 70-200/4L IS II USM,

    Tamron SP 70-300/4-5.6 VC USD (A005), SP 90/2.8 VC USD 1:1 Macro (F017)

    [ EF-S ] Sigma 30/1.4 A HSM [ EF-M ] Canon 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM