Sony Alpha 6300 gegen Canon EOS 5D Mark II tauschen?

  • Guten Morgen ich habe eine Frage an euch, ich nutze die Sony alpha 6300 mit dem 35mmAF f1.4 von samyang. Leider bin ich mit der Sony irgendwie nicht ganz zufrieden zu klein für meine Hände und das Menü naja geht so. Jetzt habe ich die Möglichkeit einen Tausch einzugehen und zwar könnte ich gegen eine canon eos 5d mark II tauschen inklusive dem EF 24-70mm f2.8 L usm und dem EF 50mm 1.4 von canon. Die Kamera hat 39.000 Auslösungen sieht aber aus wie neu. Was haltet ihr von dem ganzen? Mein Einsatzbereich liegt in der Landschaft und Schnappschüssen. Vielen Dank schon mal für eure Antworten.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Du hast nur das eine E-mount Objektiv?

    Wenn dein Fokus Schnappschüsse sind, dann würde die größere Größe dich vielleicht dazu verleitet, dass du die größere Kamera seltener mitnimmt.

  • Ich habe noch das kit objektiv. Mein hauptvorhaben sind Landschafts Aufnahmen bei Tag und Dämmerung mit nd filter. Die Größe wäre kein Problem ich hatte vorher eine 7d mit Batteriegriff die war immer dabei. Mich würde nur interessieren ob ich extremen Verlust bei der Bildqualität habe.

  • Ich würde sagen, der Sensor der 5D Mark II ist anders, aber nicht zwingend besser oder schlechter. Beim Bildrauschen verbesserst Du dich, trotz gehobenen Alters, natürlich. Die 5D Mark II hat einen Vollformat-Sensor mit minimal geringerer Auflösung als die A6300. Den Vorsprung bei der Pixel-Oberfläche holt auch ein 8 Jahre jüngeres Design nicht heraus - ganz zu Schweigen vom möglichen Bokeh eines Vollformat-Senors. Anders sieht es beim Dynamikumfang aus, da kann der Sony-Sensor, vor allem bei ISO-100 bis ISO-400, deutlich punkten.


    Viel spannender in Sachen Bildqualität sind aber in beiden Fällen die Objektive. Da ist das 24-70er von Canon ein solider Start, aber auch nicht das Optimum.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ich hätte noch eine canon eos 5d mark II mit dem ef 24-105 f4 die Kamera sieht aus wie neu und hat nur 8000 Auslösungen für 900 Euro was sagt ihr dazu? Kaufen?

  • Die Anzahl der Auslösungen ist kein besonderer Kaufgrund.

    Auf Ebay kleinanzeigen haben ich es einzeln zusammengerechnet für 820€ gefunden.

    Was ist denn an Akkus und Ladegeräten dabei?

  • Akkus 2 und Ladegerät ich hätte auch noch eine Nagel neue sony a7ii für 900 wäre das ein guter Kauf? Inklusive kit objektiv

  • Die A7II hat einen merklich kleineren Akku. Auch ist das Fokusing nicht mehr so aktuell (ist es bei der 5D Mark II noch weniger). Welches System spricht dich denn mehr an? Die A7 II wird ein sehr ähnliches Menü wie die a6300 haben, welches dir ja anscheinend nicht zugesagt hatte.

    Ich denke du solltest dich für ein System erstmal entscheiden und dann auf Suche nach dem besten Angebot machen. Im Moment scheinst du mir noch sehr unentschlossen zu sein.

    Schau dich um. Was möchtest du an einer Kamera. Probier verschiedene Marken und Systeme aus.

  • Ich würde sagen, der Sensor der 5D Mark II ist anders, aber nicht zwingend besser oder schlechter. Beim Bildrauschen verbesserst Du dich, trotz gehobenen Alters, natürlich. Die 5D Mark II hat einen Vollformat-Sensor mit minimal geringerer Auflösung als die A6300. Den Vorsprung bei der Pixel-Oberfläche holt auch ein 8 Jahre jüngeres Design nicht heraus - ganz zu Schweigen vom möglichen Bokeh eines Vollformat-Senors. Anders sieht es beim Dynamikumfang aus, da kann der Sony-Sensor, vor allem bei ISO-100 bis ISO-400, deutlich punkten.


    Viel spannender in Sachen Bildqualität sind aber in beiden Fällen die Objektive. Da ist das 24-70er von Canon ein solider Start, aber auch nicht das Optimum.

    Eine letzte Frage noch? Ich habe zwei Angebote canon eos 5d mark II mit 24-105 L mit 8000 Auslösungen für 900 und das selbe Set mit 24.000 Auslösungen für 700 welche würdest du mir empfehlen?

  • Sagen wir es mal so: Weder 8k noch 24k Auslösungen sind viel. Die 5D-Kameras sollten mindestens 150k schaffen, bei guter Pflege sogar noch deutlich mehr. Viel wichtiger sind Punkte wie Zubehör und Zustand der Kamera, da die 5D II ja schon länger nicht mehr produziert wird und folglich ein paar Jahre auf dem Buckel haben wird.


    In gutem Zustand und mit dem Original-Zubehör wären 24.000 Auslösungen für 700 Euro ein ganz gutes Angebot.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11