10-20mm Weitwinkelzoom für Nikon D7500 - SIGMA oder TAMRON?

  • Hallo zusammen,


    ich stehe vor dem Kauf eines Weitwinkelzooms für meine D7500 von Nikon. Zur Auswahl stehen die Objektive von Tamron:

    1. Tamron 10-24 mm Di II VC HLD
    2. das ähnliche, aber wohl ältere Objektiv aus der SP-Serie Tamron SP AF 10-24 mm F3.5-4.5 Di LD II 77
    3. oder schließlich das Sigma 10-20 mm f/3.5 EX DC HSM

    Leider habe ich nirgendwo im Netz einen direkten Vergleich aller, bzw. einen Vergleich des aktuellen Tamron vs. Sigma gefunden. Und nun frage ich mich: Welches ist wohl das Beste?


    Selbst nutze ich schon lange das Tamaron 17-50/F2,8 aus der SP-Serie und bin damit 100% zufrieden. Deshalb habe ich mir die Frage gestellt, ob das 10-24mm aus Tamrons SP-Serie ebenfalls so gut ist? Dieses scheint es aber nur noch gebraucht zu geben und dann oft zu einem Preis, der sich dem neuern Tamron (als Neuware) annähert.


    Deshalb meine Frage: Wenn ich zwischen 300 und 400 Euro ausgebe, welches ist das vom Preis-Leistungs-Verhältnis gesehen beste Objektv?


    Was sagt die vorhandene Schwarm-Intelligenz? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?


    Freue mich auf eure Tipps und Antwortern!



    Zuvor aber noch ein paar Infos über mich:

    • männlich, Bj. 1965 und wohnhaft im Großraum Köln
    • Hobby sind Fotografieren und Motorrad fahren sowie Sport treiben
    • Foto-Historie: immer Nikon; angefangen bei der kleinen EM über div. Modelle hin zu F3 HP; digitaler Einstieg über die D70 zur D200 und jetzt relativ neu die D7500
    • wie ich mich selbst einschätze: ambitioniert, nicht professionell, aber lernwillig

    derzeitiger Objektivbestand:

    • für den Alltag: Tamron SP AF 17-50mm 2,8 Di II VC
    • für den Urlaub: Sigma 17-250mm, f3,5-6,3 Macro HSM
    • für besondere Fotos: Nikon ED, 70-200mm, f2,8 AF-S VR


    Und jetzt gerne ihr!

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: BBcode aufgeräumt


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Selbst nutze ich schon lange das Tamaron 17-50/F2,8 aus der SP-Serie und bin damit 100% zufrieden. Deshalb habe ich mir die Frage gestellt, ob das 10-24mm aus Tamrons SP-Serie ebenfalls so gut ist?

    Also wenn Du mit dem Tamron 17-50 zu "100% zufrieden" bist, dann dürftest Du das 10-24er wohl lieben ;) Nichts für ungut, aber selbst ein Tamron-Mitarbeiter hat mir letztens gesagt, dass das 17-50er, bei Offenblende, am Bildrand einfach unscharf ist. Das habe ich vor Jahren auch schon im Test moniert.


    Vorteil am neuen : Es ist bei maximaler Lichtstärke deutlich schärfer und kontrastreicher als dein 17-50er, hat einen leiseren Fokusantrieb, Bildstabilisator und ist wetterfest. Letzteres ist, in Kombination mit der D7500, natürlich schon spannend, wenn man doch mal im leichten Regen unterwegs ist.


    Das alte 10-24er von Tamron würde ich nicht nehmen, da es beim AF schlechter abschneidet und kein Sealing bietet. Das Sigma 10-20 ist bei der optischen Konstruktion nicht unterlegen, der Autofokus neigt aber zu Abweichungen, weshalb man eigentlich nur sinnvoll mit MF über LiveView fokussieren kann.



    PS: Willkommen im Forum :)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Vielen Dank für die Antwort.

    In anderen Foren wird mir auch das preiswerte Nikon AF-P-Weitwinkel empfohlen. Im Test ist es hier ja eher "durchgefallen", mit der derzeitigen Cashback-Aktion aber natürlich eine Alternative.
    Die Frage ist, wie zukunftsfähig ist es???
    Werde dann wohl doch mal das Tamron und Nikon bei meinem Händler des Vertrauens in die Hand nehmen - und ja, dann auch dort kaufen.

  • Definiere "zukunftsfähig" und ich probiere die Frage zu beantworten^^ Beides sind APS-C-DSLR-Objektive, der Umstieg aufs Vollformat oder eine DSLM-Kamera ist also nur bedingt möglich.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11