Sigma 150-600 mm für Nikon D5200 geeignet?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Matze

    Hat den Titel des Themas von „Nikon d 5200“ zu „Sigma 150-600 mm für Nikon D5200 geeignet?“ geändert.
  • Welche alternative gibt es kenn mich nicht so gut aus. Habe zwar das Tamron 70-300 Vc USD aber da komm ich nicht nah genug an Tieren und Vögel ran.

  • Wenn dir 300 mm am langen Ende nicht reichen und Du deutlich näher heranwillst, wird es wohl ein Objektiv mit 500-600 mm im Tele sein müssen. Eine Alternative zum Sigma wäre noch das , das im Vergleich insbesondere mit einem wetterfesten Gehäuse aufwarten kann, was an der D5200 aber nur semi sinnvoll ist, da die Kamera selbst ja nicht geschützt ist.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Laut Test soll Sigma in der Endbrennweite besser sein als das G2 von Tamron oder sehe ich das Falsch ?

    Mittlerweile habe ich den Eindruck: Das liegt im Bereich der Serienstreuung.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11