Kamera für 4K gesucht (G81/91/9? Sony A6300/400?)

  • Servus zusammen,



    ich benötige eine neue Kamera. Diese muss für anstehende Aufgaben 4k mit mindestens 30FPS schaffen (1080/60 setz ich da mal vorraus).


    Preislich so im Rahmen der G81 mit Kit Objektiv.


    Die G81 fände ich so an sich auch nicht schlecht, vielleicht hat aber jemand noch eine bessere Idee :)


    Sony hat halt das Problem mit der Überhitzung und man kann das Display nicht nach vorn klappen.


    macht die G91 oder G9 hier soviel besser?

    2 Mal editiert, zuletzt von Bambusbjoern ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Bambusbjoern

    Hat den Titel des Themas von „Günstige Kamera für 4K gesucht (G81? Sony A6300?)“ zu „Kamera für 4K gesucht (G81/91/9? Sony A6300/400?)“ geändert.
  • Kannst Du vielleicht noch etwas näher ins Detail gehen, was Du brauchst oder was dir wichtig ist? Ein dreh- und schwenkbares Display, Wetterfestigkeit, Kopfhörerausgang, Video-Autofokus, Aufnahmen über 30 Minuten...

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Matze Das Dreh und Schwenkbare Display wäre schon klasse, da ich Vlogs nicht ausschließen kann.


    Mic Anschluss ist ein Muss. Video AF... mei.. ich hab ein Video zur G81 von einem Kameramann gesehen, der hat sich den AF auf einen Button gelegt und stellt bei Bedarf nach.


    Wenn er automatisch gut geht wäre es schön, wenn ich dafür 400-500 drauf zahlen muss arrangiere ich mich anderweitig.


    Wetterfest muss sie sein.


    Aufnahmen über 30min kann ich jetzt schwer sagen, aber ich denke man hat selten einen Take der länger als 30min geht.. wäre aber nett.

  • Ich denke die Lumix G81 ist dann aus P/L-Sicht die beste Option für dich. Die Lumix G91 bietet zusätzlich einen etwas besseren Video-AF, Kopfhörer-Ausgang, V-Log L und Aufnahmen ohne Zeitlimit, die darüber hinaus u.a. 4K mit bis zu 60 FPS (optional auch als 4:2:2 10 bit via HDMI), einen noch etwas besseren Autofokus inkl. Tier-AF bei Fotos, High-Res-Shot (80 MP) und den deutlich größeren Akku aus der GH-Familie.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hm.


    Blöd gefragt aber braucht man 60fps für normale Vlogs und TechYT Videos?


    Die Kamera muss zudem via Elgato Camlink am PC verwendbar sein, aber das können denke ich alle.


    Bei der G9 gibts aktuell 100€ Cashback, aber nur wenn ich Body Only nehme... ist ein KIT Objektiv eigentlich geeignet? Matze

  • Ob man es braucht ist wahrscheinlich Geschmackssache. Ich sehe es so: Für die Leute, die "nur" in Full HD schauen, hat man wenigstens noch HFR als kleine Qualitätsverbesserung (Bewegungen sehen doch um einiges flüssiger aus; Ich zumindest erkenne 50/60-FPS-Videos sofort). Oder Du hast die Möglichkeit leichte Slow-Motion-Aufnahmen in 4K zu drehen (z.B. wenn Du Kamerafahrten machst).


    Zur Aufnahme mit HDMI-Capture-Cards: Dafür brauchst Du nur eine Kamera, die ein sauberes HDMI-Signal (also ohne Menü-Einblendungen) liefert. Im Falle der Lumix G81/G91/G9 kein Problem.


    Cashback: Laut der Panasonic-Seite gibt es die 100 Euro auch auf Kit-Varianten.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Hmm... vielleicht sollte ich mir dann doch die G9 zulegen.. oh man. Ich bin überfordert :D


    aber wenn ich jetzt die G91 nehme und dann doch 60FPS möchte ärgere ich mich.

  • Ich sage es mal so: Entweder G81 oder G9. Die bekommst Du inkl. 12-60 mm Kit-Objektiv für 700 Euro, das ist ein sehr, sehr guter Preis. Zur Lumix G91 ist es preislich ein ziemlich großer Sprung (aktuell meist 1.199 EUR inkl. 12-60er Kit, also +60%). Die Lumix G9 wiederum kostet inkl. Kit-Objektiv gerade einmal ~15% mehr als die G91, bietet aber einiges mehr.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Aber du meinst auch, dass 60FPS ein schöneres Gesamtbild machen gell?


    Hmmm ich geh mal in mich.. aber ich denke es wird dann die G9... oder gibts in der Preisklasse eine Alternative?

  • Ob schön oder nicht ist am Ende Geschmacksache,ich finde HFR-Videos angenehmer zu schauen. Und wie gesagt: Falls Du mit 25/30 FPS ausspielst, kannst Du so immerhin eine leichte 4K-Zeitlupe machen.


    Alterativen zur G9: Je nachdem, was Du suchst. Bei Sony bekommst Du mit der Alpha 6400 z.B. einen sehr guten Video-AF, aber keinen Stabilisator im Gehäuse, kein dreh- und schwenkbares Display und auch kein 4K mit 60 FPS. Ähnliches gilt für die Canon EOS M6 II, nur mit limitiertem Objektivangebot. Bei der Nikon Z50... Ich denke der Video-AF ist grob vergleichbar mit er G9, aber auch kein 2160p60 und limitiertes Objektivangebot.


    Jede Kamera hat so ihre Stärken und Schwächen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Blöde Nebenfrage, aber wie performt eigentlich die Canon M200 so?


    Hab die grad zufällig als "Gamechanger" beim Googlen entdeckt :D



    Ansonsten steh ich jetzt vor der Wahl einer G9 für 750 gebraucht und einer neuen G81 mit Objektiv für 699..

    Einmal editiert, zuletzt von Bambusbjoern ()

  • Ich konnte die M200 noch nicht testen, mit der G9 kann sie in Sachen Ausstattung aber definitiv nicht mithalten.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11