LED Panel für Filmaufnahmen

  • Moin, ich bin gerade dabei mich dem Thema Belichtung zu widmen. Für meine. Anwendungsbereich, überwiegend Indoor, aber mit der Möglichkeit auch im freien zu belichten, suche ich nach einem LED Panel.


    Ich bin bin mir nicht ganz sicher in welche Richtung das gehe soll.


    Auf der einen Seite wäre ein Vmount sinnvoll um beim Dreh über längere Zeit Strom zur Verfügung zu haben, auf der anderen Seite ist es wieder eine Kostenfrage, nicht doch auf die Sony NP Akkus zu setzen. Ich arbeite nicht hauptberuflich als Filmer, sondern übe eine nebenberufliche Tätigkeit auf. Daher muss es auch keine top Qualität sein, sollte aber auf Sicht gekauft werden. Also robust sollte es schon sein.


    Die üblichen Verdächtigen sind folgende:


    Sokani x60, würde ich tatsächlich sofort nehmen, hat aber leider keinen Akku Support um auch mobil unterwegs zu sein.


    Neewer Dimmable 1904, sehr interessant, aber da gibt es anscheinend leichte Probleme bei der Konstruktion. Aber der günstigste Anbieter.


    F&V K4000, gefällt mir sehr gut, aber leider für meine Verhältnisse zu teuer. Da ich zusätzlich einen vmount und Akku kaufen muss.


    Swit-S 2110DA und Dazzne D80 wären auch noch interessant. Wobei Dazzne noch das interessante Modell wäre.


    Was meint ihr, habt ihr Erfahrungswert oder könnt mir ein besseres Angebot aufzeigen?


    Ich benötige unter anderem keine Bi Color Funktion, da ich den Look in der Software ändere.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!