24-Milimeter-Festbrennweite für Nikon gesucht

  • Hallo zusammen,


    ich bin am Überlegen, mir eine 24-mm-Festbrennweite für die Nikon D7500 zuzulegen. Ich fotografiere viel für die Zeitung und denke, dass 24 mm an einer APS-C-Kamera, die ja dann wie 35 mm an einer Vollformat-Kamera vom Bildwinkel wirken, ein guter Allrounder sind. Mir geht es darum, beispielsweise auch noch in Innenräumen Porträts zu machen, die den Hintergrund mit einbeziehen. Ich nutze zur Zeit ein 35-mm-Objektiv an der D7500, und da ist es teilweise schon schwer, gleichzeitig den Hintergrund noch mit einzubeziehen.


    Bislang habe ich mir folgende Objektive angeguckt:

    • Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1.8G ED (aktuell 699 Euro)
    • Sigma Art 24 mm f1.4 DG HSM (aktuell 699 Euro)

    Das Sigma wurde hier vor fünf Jahren ja schon getestet und hat auch gut abgeschnitten. Ich frage mich nun, ob mir jemand auch etwas zum Nikkor-24-mm im Vergleich sagen kann. Da beide momentan den gleichen Preis haben, der nicht gerade billig ist, möchte ich da noch etwas abwägen. Kann man mit beiden bei offener Blende fotografieren? Ich bin manchmal in etwas dunkleren Räumlichkeiten wie Kirchen. Gibt es bei der Brennweite noch preisgünstigere Alternativen? Ich möchte zwar keinen Systemwechsel begehen, aber andere Hersteller wie Fujifilm haben ja auch die 23-mm-F2-Objektive für circa 450 Euro im Angebot. Sind das Nikon und das Sigma da wirklich besser? Immerhin ist der Preisunterschied ja schon 250 Euro.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Beide Objektive sind wirklich gut und spätestens ab f/2.8 auch einem Niveau. Wenn bei Dir Licht aber wirklich öfter einmal Mangelware ist, würde ich die 2/3 EV höhere Lichtstärke des mitnehmen, zumal es bei maximaler Lichtstärke noch etwas schärfer ist. In Sachen Verarbeitung sehe ich das Sigma auch leicht vorn.


    Wirklich günstiger wird es nicht, zumindest mit deinen Ansprüchen an eine möglichst hohe Bildschärfe bei Offenblende.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Wie wäre es als dritte Option mit dem Sigma 18-35mm f1.8? Ungefähr gleicher Preis, Option auf mehr Weitwinkel und du könntest das 35mm auch damit ersetzen.

  • Das Sigma 18-35mm 1.8 ist flexibler als eine Festbrennweite bei gleicher Lichtstärke.
    Preislich ist es erschwinglich.

    Ansonsten wären zwei Festbrennweiten eine Möglichkeit.
    Ein Weitwinkel (20/24mm) und etwas Lichtstarkes als Standardbrennweite (35mm 1.4 an APS-C, equivalent 50mm).