Audio-Files - wie unkompliziert bearbeiten?

  • Hallo, Leute.


    Ich suche ein Programm für Windows, mit dem ich meine Audio-Files bearbeiten kann. Hauptsächlich geht es nur um die Bearbeitung von Interpret und Songtitel, aber halt gesammelt statt mühsam einzeln. Zudem wäre es cool, wenn ich noch das passende Cover zum Song laden oder einfügen könnte.


    Ich bin ein iPod-Nutzer, heisst also, dass ich solche Dinge immer mit iTunes gemacht habe, was im Grunde gut klappt. Aber so langsam möchte ich weg von Apple-Produkten, was auch MP3-Player und Handy angeht.

    Bleibt nur die Frage, ob ich mit iTunes schon das beste Programm habe, oder ob es etwas Ähnliches existiert. Aber immer AAC laden, in MP3 konvertieren, wieder in iTunes stopfen, bearbeiten und wieder aus den Playlists werfen - das dauert und geht bei Google Play etwas einfacher.


    Gerne würde ich einen Sony Walkman kaufen. microSD oder interner Speicher.. einfach Files drauf und gut is'. Ohne Programm, einfach etwas freier.


    Aber wie bereits angesprochen.. gibt es solch Software in unkompliziert und schnell?


    Danke euch.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Versuche Mal Mp3 Tag damit habe ich das früher immer gemacht. Du kannst einzelne Titel, aber ganze Ordner verändern inklusive Cover usw.

  • Kann mich dem Tipp nur anschließen. MP3Tag ist so der Klassiker für MP3-Metadaten-Editor. Microsofts hauseigener Musik-Player Groove zieht sich übrigens auch weitere Metadaten und Cover aus dem Netz und Du kannst Songs sowie ganze Alben per Hand editieren.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Danke für eure Tipps.


    So so, MP3Tag ist in dem Fall ein alter Hase? Dann probiere ich das mal. Groove Music habe ich schon einmal angeschaut. Wenn da auch Album-Cover geladen werden, wäre das schon einmal eine Zeitersparnis. Vor allem finde ich störend, dass mein Info-Screen im Auto irgendwie andere Infos anzeigt, die ich störend finde, wie zum Beispiel so etwas hier ..


    Ich habe auf YouTube ein Video in MP3 konvertiert, heruntergeladen und in iTunes umbenannt. Alle störenden Infos wie Titel 2 von 12, Album Artis usw. habe ich entfern, sodass ich nur noch die Info Künstler, Songtitel und Kommentar - in dem Fall "Live" - in den Infos stehen hatte. Jedenfalls war es dann in iTunes so. Falsch.. ich dachte immer, dass sich die editierten Infos von iTunes auch auf die Infos in der MP3 selber übertragen. Tun sie aber nicht.


    Auf dem Desktop sah die MP3 so aus, wie ich es halt mit allen Files mache. Sauber, ordentlich ..


    Machine Head - Davidian (Live)

    Aber im Auto wurde es mir so angezeigt ..


    MACHINE HEAD - 'Davidian' (LIVE-IN-THE-STUDIO 2019) <X


    Das will ich halt vermeiden. Das hat mir halt auch gezeigt, dass eben nicht alle Infos von iTunes in der Datei selber übernommen werden. Daher bin ich so an einer Lösung interessiert. Aber in dem Fall werde ich mal MP3Tag ausprobieren. Ich nehme mal an, dass ich dort Spalten wie Interpret, Titel usw. habe. Das teste ich mal, wenn ich von der Arbeit komme.


    Aber schon einmal vielen Dank im Voraus.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram

  • Genau, du hast diverse Spalten für Interpret, Album usw. dadurch ist die Bearbeitung sehr einfach.

  • Wunderbar. Quasi wie bei iTunes, aber halt dann doch auf die Datei übernommen.


    Danke dir.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram