Erfahrung mit dem Tamron 18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD

  • Hallo,

    Ich habe mir überlegt das Tamron 18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD zu kaufen.

    (Ich hab mir auch das Video von euch angeguckt https://www.youtube.com/watch?v=9qvwXy6qJw4)

    Hat jemand damit Erfahrung was Bildschärfe und Autofokus angeht?

    Ich würde damit gerne Tiere fotografieren.

    Danke schon mal im Voraus für eure Antworten


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hat jemand damit Erfahrung was Bildschärfe und Autofokus angeht?

    Ich habe mir überlegt das Tamron 18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD zu kaufen.

    Ich würde damit gerne Tiere fotografieren.

    Aus eigener Erfahrung mit höherwertigen und besseren Objektiven kann ich dir sagen:
    Die Lichtschwäche (von Stärke ist bei der kleinen Blendenöffnung am langen Ende nicht zu sprechen) wirst du nur bei sehr guten Lichtverhältnissen halbwegs brauchbare Fotos von bewegten Motiven wie Tieren erhalten.

    Ob du damit trotzdem glück wirst, falls dein Anspruch gering genug ist - das kannst nur du wissen.


    Für Tiere empfiehlt es sich, entweder eine gute Festbrennweite (preiswert, gut ,leicht) oder mit entsprechendem Budget ein lichtstakres Telezoomobjektiv zu erwerben.


    Eine konkrete Empfehlung:
    Das Pentax HD D FA 150-450mm 4,5-5.6 ED DC AW:
    https://www.ricoh-imaging.de/d…50mm-f4.5-5.6ed-dcaw.html


    Falls du dir doch die Mühe machen möchtest und etwas Wertschätzung gegenüber denenen zeigen möchtest, welche auf deine ganzen Threads reagieren - dann schau dir die dort bereits genannten Antworten, Empfehlungen, Links und Produktvorschläge mal an und denke darüber nach:
    Kameras für Wildlife Fotografie auf Safari
    Kaputte Kamera

    Einmal editiert, zuletzt von angerdan ()