Olympus an Lumix G9 - geht das gut?

  • Tagchen.


    Ich interessiere mich für das M.Zuiko Digital 12-40 f/2.8. Offiziell kann man ja (so gut wie) jedes Olympus-Objektiv an der G9 nutzen. Frage ist nur, wie gut das harmoniert.


    Oder wäre das Lumix 12-60 mm f/2.8-4 die harmonischere Lösung?


    Was meint ihr? ?(

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Frage ist nur, wie gut das harmoniert.

    Oder wäre das Lumix 12-60 mm f/2.8-4 die harmonischere Lösung?

    Was meint ihr? ?(

    Was verstehst du im Zusammenspiel von Objektiv und Kamera unter harmonisch?
    Worauf legst du Wert und was ist dir wichtig?

    Der größte objektive Unterschied nach dem technischen Unterscheid bei Brennweite und Lichtstärke ist das Erscheinungsdatum der zwei Objektive:
    heise.de/preisvergleich/?cmp=999085&cmp=1558089

    olympus.de/site/de/c/lenses/om_d_pen_lenses/m_zuiko_pro/m_zuiko_digital_12_40mm_1_2_8/index.html

    panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-g-objektive/h-es12060.html


    Und dann gibt es noch das Panasonic LUMIX G X VARIO 12-35 mm / F2.8 II ASPH. / O.I.S. H-HSA12035 Objektiv:

    heise.de/preisvergleich/?cat=acamobjo&xf=227_14%7E228_35%7E229_2.8%7E816_Zoomobjektiv%7E8219_Micro-Four-Thirds

    panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-g-objektive/h-hsa12035.html

  • Hallo,

    es spricht nichts dagegen, das Olympus an der G9 zu nutzen. Ein Kollege fotografiert mit der G9 und dem 2,8/40-150mm Tele Handball bei TuSEM Essen Handball.

    Die vergleichbaren Panasonic Objektive in dem Brennweitenbereich (12-35mm und 12-60mm) sind stabilisiert und haben in Kombination mit der G9 einen Dual IS.

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • angerdan


    Was kann man denn zum 12-35 mm sagen? Abbildungsleistung ist sicher gut, denke ich. Tests habe ich noch keine gelesen.

    Wollte zur EOS R umsteigen, aber die RF-Objektive haben mich enttäuscht. Und ich möchte dennoch auf den Spiegel verzichten. Rückblickend hatte ich mit der G9 viel, viel Spass und daher möchte ich nun meine 6D loswerden und etwas kompakter auflaufen.


    Daher nun die G9. Und mein Gott, gibt es viele Objektive. M.Zuiko, Leica/Lumix, Olympus und die Sahnestücke von Sigma - alle mit so unfassbar verschiedenen Brennweiten. Bin echt angetan - und überfordert.


    Im Grunde würde ich das 12-60 mm f/2.8-4 dazunehmen, da im Kit vorhanden, aber das von dir angesprochene 12-35 mm f/2.8 wäre auch gut, denke ich.


    Du kannst mir sicher einen aussagekräftigen Test verlinken. :)


    Danke im voraus.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram

  • Was kann man denn zum 12-35 mm sagen? Abbildungsleistung ist sicher gut, denke ich. Tests habe ich noch keine gelesen.

    Und mein Gott, gibt es viele Objektive. M.Zuiko, Leica/Lumix, Olympus und die Sahnestücke von Sigma - alle mit so unfassbar verschiedenen Brennweiten. Bin echt angetan - und überfordert.

    Im Grunde würde ich das 12-60 mm f/2.8-4 dazunehmen, da im Kit vorhanden, aber das von dir angesprochene 12-35 mm f/2.8 wäre auch gut, denke ich.

    Du kannst mir sicher einen aussagekräftigen Test verlinken. :)

    Bei einem Vergleich der Rezensionen auf amazon geht die Tendenz klar zum Olympus 12-40mm:



    Bei einem Blick auf das Olympus 12-40mm F2.8 sowie das12-35mm F2.8 zeigt sich, dass der Unterschied in der optischen leistung gering ist.

    https://www.dxomark.com/Lenses…rk-II__1233_1136_960_1136

    Einmal editiert, zuletzt von angerdan ()

  • angerdan



    Du kannst mir sicher einen aussagekräftigen Test verlinken. :)


    Danke im voraus.

    Die Tests kannst du auch selbst suchen und brauchst keinen User,der darauf verlinkt.

    Nix gegen angerdan, aber vielleicht fragst du jemanden, der das von dir angedachte Equipement auch aus eigener Erfahrung kennt...

    Mich zum Beispiel.:)

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • Nein, dich frage ich nun nicht auch noch, denn ich soll ja selber suchen. Spass muss sein. ;)


    Mit wurde nun aber schon geholfen. Und ich fragte deshalb, weil ich trotz Corona sehr im Stress bin und momentan keine 12 Testberichte lesen kann. Nehme mir schon die Zeit dafür, aber aktuell war ich eben auf einen User angewiesen, und bedanke mich auch dafür. :)


    P.S: Kann zudem nicht hellsehen. Du hast keine Signatur die mir verraten hätte, dass du im MFT-Lager unterwegs bist. ;) Gerne darfst du mir aber deine Erfahrungen mitteilen. Wäre sehr froh, da etwas Stress, wie bereits erwähnt.


    Danke.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram

  • Die einzig nennenswerte Einschränkung ist tatsächlich der nicht vorhandene Dual-I.S. bei Fremdhersteller-Objektiven, da das offenbar nicht Teil des MFT-Standards ist. Aber sonst ist es eben das MFT-System und man kann kombinieren wie man will :)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Grüezi ,


    das Olympus 12-40mm und Lumix 12-35 tun sich qualitativ nichts , bis auf die Brennweite und den zusätzlichen Stabi im Objektiv . Daran schließt sich das 2,8/35-100mm OIS an, mit gleichem Linsendurchmesser und Filtergröße.

    Beim Filmen und für 6k Foto bietet die zusätzliche Stabilisierung im Objektiv einen Vorteil.

    Ich habe beide Objektive durch das PanaLeica 2,8-4/12-60mm ersetzt, weil es für meinen Motivbereich besser passt.

    Allerdings hast du nur bei 12mm die f2,8, ab 15mm wird die Öffnung kleiner.

    Alle Objektive bringen bereits bei Offenblende sehr gute Leistung.

    Olympus hat seine 2,8er Zooms etwas anders aufgestellt ,12-40mm und 40-150mm, wobei das Telezoom mit ca. 1kg und 72mm Filterdurchmesser deutlich mehr Platz in der Fototasche benötigt.

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • Vielen Dank an dich und deine Zeit.


    Wie sieht es denn mit der AF-Lautstärke beim M.Zuiko und dem 12-35 mm aus? Ist das alles noch auszuhalten? Bin da etwas heikel. Möchte keinen Mixstab bedienen, wenn du verstehst. :)

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram

  • Die Lautstärke des 12-40mm in Form eines ganz leisen Surrens ist erträglich, genauso wie an Olympuskameras.Also von Mixstab ganz weit entfernt.

    Die Lumixe und Leicas sind lautlos.

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • Tip top. Danke dir. Aktueller Einkaufskorb umfasst bisher folgendes ..


    - Lumix G9 Body

    - Lumix 12-35 mm f/2.8

    - Sigma 30 mm f/1.4 (wenn's mal richtig dunkel wird)

    - Sigma 56 mm f/1.4 (für unseren RC-Flugplatz)

    - Zwei Ersatzakkus (original)


    CHF 2.357 - Wahnsinn! 8|

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram

  • Gute Wahl,

    die Sigmas sind vom P/L Verhältnis und Abbildung Top.

    Das 56er kenne ich. Was AF Geschwindigkeit betrifft, sind die spürbar langsamer als die Lumix/Leica.

    Beim Preisunterschied muss man aber tief Luft holen...(ich habe das Nocticron)

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • Bin das EF 50 mm f/1.8 STM gewohnt, was den AF angeht. Wird mich wohl nicht so schocken. ;)


    Aber die G9 rennt krass, etwas Entschleunigung kann nicht schaden.

    Kamera

    Panasonic Lumix G9

    Objektive

    Lumix G Vario 12-35 mm f/2.8 II OIS - Panasonic 25 mm f/1.7

    Instagram