Trageriemen

  • Hallo, ich suche nach einem bequemen Kameragurt für eine dslm. Die originalen lassen häufig zu wünschen übrig. Gibt es da gute Fremdhersteller?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich habe zwei von Peak Design. Einen großen (Peak Design Slide) und einen eher kleinen (Peak Design Leash).


    Die sind super, weil man sie durch das Anker-System sehr schnell dranmachen, entfernen oder die Trageweise ändern kann. Gerade der große Slide Gurt ist sehr bequem, kommt einem aber nicht in den Weg, wenn man ihn gerade nicht braucht. Der Leash nimmt dagegen kaum Platz in der Tasche weg.


    Für eine DSLM wäre vermutlich der Leash oder ein Slide Lite optimal. Einziger Nachteil: Der gehobene Preis.


    Ansonsten würde ich mal nach "DSLR Sling Gurt" suchen. Da wirst du preiswerte Optionen finden, zu denen ich aber sonst nichts sagen kann.

  • Ich nutze die Kamera-Kurte von DSPTCH, die sind auch sehr minimalistisch gehalten und haben keinen dicken Werbeprint, wie die der Kamerahersteller. Allerdings kosten die DSPTCH-Gurte auch so um die 50 Euro wie die Gurte von Peak Design.

  • Ich kann mich da JensJ nur anschließen, die Kameragurte von PeakDesign sind total super verarbeitet. Ich nutze den Slide Lide an der X-T3 und den Leash an der X100F. Gerade wenn man viel mit dem Stativ arbeitet ist das System super, weil man den Gurt so schnell entfernen kann.


    zusätzlich habe ich noch eine Handschlaufe und eine Stativplatte von denen.

    Fujifilm X-T3 | Fujifilm XF 16-80mm F4 R OIS WR | Fujifilm 35mm F2 R WR | Samyang 12mm F2 | Fujifilm X100F | Rollei C6i | Rollei Compact Traveler No. 10 | Affinity Photo |


    Meine Fotos auf Flickr und Instagram

  • Ich kann absolut die Schultergurte von SunSniper empfehlen!
    Habe ich selbst im Einsatz und damit auch schon mehrere Stunden lang richtig schwere Kameras auf den Schultern gehabt ohne große Probleme.
    Bequemer und Schmerzfreier habe ich noch nie eine Kamera getragen und dennoch immer in sec. Griffbereit.

    Gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und Preisen.

    Sony A7III | Sony SEL 24-105G OSS F4 | Sony SEL 70-200G OSS F4 | Sigma MC-11 | Canon EF 50mm f1.8 STM | Canon EF 85mm f1.8

  • Ich habe auch einen Sunsniper Gurt.

    Verarbeitung ist eigentlich top.

    Wenn man die Kamera aber an dem mitgelieferten Mount(kein Arca-Swiss oder ähnliches) dranmacht, ist es echt immer umständlich auf ein Stativ zu wechseln, da man ja die Stativplatte noch dranmachen muss. Das hat dazu geführt, dass ich den Gurt so gut wie nie nutzte und keinen Gurt mehr benutzte.

    Ich würde JensJ 's Empfehlung folgen. Die Sunsniper sind für mich zu umständlich...

  • Es gibt aber auch Stativplatten wo man den Gurt dran befestigen kann! meine hat so eine!

    Canon EOS 77D

    Sigma 18-200 Contemporary

    Canon EF 50mm STM

    Tokina AT-X 116 Pro DX II, 11-16mm F2.8

    Luminar 3/4

    Tamron SP 70-300 Di VC USD wird ersetzt war mit dem Autofokus nicht zufrieden


  • Ich persönlich schwäre auf das System bzw. die Systeme von Blackrapid.

    EOS 5D Mark III | EOS 7D Mark II | EOS M5

    EF 16-35mm 1:4L IS USM | EF 24-105mm 1:4L IS II USM | EF 70-200mm f/4L IS II USM | EF 70-300mm 1:4-5,6L IS USM | EF 100mm f/2.8L Macro IS USM | Sigma 150 - 600mm / 5 - 6,3 DG OS HSM C | diverses Altglas