Neue Ideen Datensicherung im Urlaub

  • Hallo,

    wie oben beschrieben suche ich eine schnelle und kompakte Lösung zur Datensicherung im Urlaub. Fahre Anfang September nach Frankreich. Letztes Jahr hatte ich ein Laptop mit internem SD KArtenleser mit. Damals habe ich noch Raw Bilder der Canon 70D ausgelesen. Das hat gedauert. Diesen Urlaub habe ich Canon 90D Raw welche ja im Datenvolumen noch gewachsen sind.

    Ich würde gerne wissen wie ihr es so handhabt, oder welche Vorschläge ihr habt.

    Primär geht es erst einmal um Datensicherung, dann um das anschauen. Bearbeitung mache ich erst daheim.

    DAs Laptop ist sehr schwer und hat noch USB2.0. Ich schätze der interne SD Kartenleser dürfte auch über die USB 2.0 Schnittstelle durchgeschleift werden.

    Wenn ihr Ideen habt, immer her damit !

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Servus,


    ich hatte meine M5 und jetzt die M50 über WLAN und USB an einer WD My Passport Wlan Pro. Ist sehr leicht und hat 1TB, was mir völlig für Unterwegs genügt. Ich hatte im Angebot Ende November 19 so um die €100,- bezahlt.

    LG Ralf

    Bus: EOS M50 / Huawei Mate 20 PRO

    Busfahrer: Sigma 16mm + 30mm + 56mm f/1.4 DC DN Contemporary / Canon 55-250 IS STM

    geplante Fahrt: gutes Makro

    Wartung: Luminar 4.3

  • Ich habe im Urlaub immer mein MacBookPro und zwei Externe Festplatten (je eine SSD & HDD) mit. Die Daten speichere ich täglich auf den beiden Festplatten, wobei eine beim Laptop bleibt und die andere ist in meiner Fototasche.


    Dazu Tausche ist ich mehrmals täglich die SD-Karten in der Kamera, falls die geklaut wird sind nicht alle Fotos weg.

    Fujifilm X-T3 | Fujifilm XF 16-80mm F4 R OIS WR | Fujifilm 35mm F2 R WR | Samyang 12mm F2 | Fujifilm X100F | Rollei C6i | Rollei Compact Traveler No. 10 | Affinity Photo |


    Meine Fotos auf Flickr und Instagram

  • Ich hab einen Kartenleser mit USB Slot und USB 3.


    Per USB C Adapter kann man den mit einem Android Handy (in meinem Fall ein P20 Mate) verbinden und dann per file Explorer die Fotos von der Speicherkarte auf eine externe SSD Schieben.


    Das Set Up ist so klein, dass es problemlos gepackt werden kann, auch im Wanderulaub (im Gegensatz zum Laptop). Und deutlich schneller als WLAN Transfer.

    Nikon D5500

    Nikon Z6

  • Cagla könntest du deine "Lösung" einmal verlinken?


    Ich nämlich momentan auch überlegen, jedoch muss ich eine T5 und eine 2,5" Platte daran Anschließen. Ich glaube das schafft ein Handy nicht, vom Strom her.

  • Ich mach das so ähnlich wie Cagla, allerdings mit einem Tablet, das ich ohnehin immer dabei habe (Samsung 10,5 Zoll, SM-T 590, mit Tastatur, wirkt wie ein kleines Netbook.). Dort verbinde ich die Kamera per "Camera Connect", der Canon-App, mit WLAN mit dem Tablet und ziehe dann die Bilder auf eine Micro-Sd-Karte (256 GB), die im Tablet eingesteckt ist. Zur Sicherung dann auch nochmal auf einem USB-Stick, der in das Tablet eingesteckt wird.


    Der Weg über das Tablet ermöglicht ein erstes Sichten und Löschen der Bilder, die ich auf keinen Fall behalten will.

    Canon EOS 750 D und 550D

    mit Canon 50 mm/f1,8, Canon 24 mm/f2,8, Tamron 70 - 300 mm DI IIVC; Sigma 17 - 70 mm; Tamron 18 -200 mm DI II VC

  • PhilippS Natürlich. Der Aufbau ist klar?



    Das Handy war in meinem Fall wie gesagt ein Huawei P20 Mate, der Kartenleser ist einer für XQD (Danke Nikon) , da gibts bestimmt auch andere mit USB Ausgang, dazwischen ein USB C Adapter. Die SSD ist eine kleine WD Elements.


    Gesteuert hab ich das ganze mit einer Vorinstallierten Files App. Auch hier gibt es sicher noch besseres.


    Das Set-Up ist inspiriert durch eine Diskussion im DSLR-Forum. Dort hat einer User verschiedene Back-Up Möglichkeiten für XQD Karten getestet auf Geschwindigkeit. Die kabelgebundene ist mit Abstand am schnellsten, die Geschwindigkeit variiert aber je nach Smartphone.


    Sortieren und Sichten mache ich auf diese Weise nicht, das mache ich lieber daheim und nicht am kleinen Bildschirm.

    Nikon D5500

    Nikon Z6

  • So habe mir einen Kartenleser für UHS II geholt und ein USB C -> USB 3.0 Kabel für Sticks.

    Habe keinen HUB gefunden der UHS II und USB 3.0 für Sticks hat. Kommt morgen an. Werde es mal versuchen.

    Eine andere Frage. Kann man mit der Canon Connect App auch CR3 Dateien verschieben. Früher konnte die App das nur mit JPGs, bzw. Hat CR2 Dateien in JPGs umgewandelt und dann verschoben.

    Ich werde wohl auf Sticks sichern und auf dem Huawei Mediapad anschauen. Probiere es aber mal aus am We um zu sehen wie die Geschwindigkeit ist.


    Danke für die Ideen

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

  • Kann man mit der Canon Connect App auch CR3 Dateien verschieben

    Ich habe heute zum ersten Mal meine Raw Bilder von der M50 mit der CCA über das MediaPad M5 Pro an OneDrive gesendet. Das waren knapp 6GB und es hat keine 5 Minuten gedauert. So wäre eine Datensicherung wohl auch möglich. Die M50 hat auch RAW CR3

    Bus: EOS M50 / Huawei Mate 20 PRO

    Busfahrer: Sigma 16mm + 30mm + 56mm f/1.4 DC DN Contemporary / Canon 55-250 IS STM

    geplante Fahrt: gutes Makro

    Wartung: Luminar 4.3

  • Ich nutze seit einigen Jahren meine Powerbank mit integriertem WiFi und SD-Karten-Slot. Da stecke ich einfach meine SD-Karte ein, schliesse meine Samsung SSD per USB an die Powerbank an und übertrage dann die Daten mit der RAV-Power-App auf die SSD. In der App kann ich auch Ordner erstellen oder umbenennen und dann meine RAW-Files in die gewünschten Ordner verschieben.


    Zudem kann die App auch eine Art Media-Player sein. Sie unterteilt deine Daten in Bilder, Videos oder MP3-Files. So kann man auch z.B. direkt von der App aus stundenlang Musik hören oder Videos schauen.


    Nimmt auch nicht viel Platz weg. Ich habe die Powerbank und die SSD in einer 10x10cm grossen - oder kleinen - Tasche mit Reissverschluss. Bin sehr zufrieden mit dieser Art der Datensicherung. So muss ich keinen Laptop oder Tablet mitschleppen.

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L USM

  • Heute ist der Kartenleser und die Kabel gekommen. Die Geschwindigkeit an meinem Tablet ist vollkommen in Ordnung. Ich habe aber für meine CR3 Dateien noch keinen Viewer gefunden.

    Mein System wäre.

    Kertenleser - Tablet - Bilder Aus/sortieren - auf Sticks speichern.


    Klappt bis auf den Viewer


    Noch ne Frage Kann ich eine UHSII Karte auch mit meinem einfachen UHS I Kartenleser auslesen?

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

    Einmal editiert, zuletzt von mitchcooper ()

  • Ja das funktioniert. Die Sind abwärtskompatibel, nur halt mit geringerer Geschwindigkeit.

  • Ich habe aber für meine CR3 Dateien noch keinen Viewer gefunden.

    Dann schau mal auf Google. Es gibt eine Tonne an Programmen, mit denen du CR3-Dateien anschauen kannst. Es ist aber immer noch ärgerlich, dass Windows noch immer nicht in der Lage ist, diese Dateien zu öffnen. Ob's an Canon oder Windows liegt - wer weiss.

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L USM

  • Zitat

    Es ist aber immer noch ärgerlich, dass Windows noch immer nicht in der Lage ist, diese Dateien zu öffnen.

    Windows kann es öffnen. HAt mir vor 4 TAgen die Erweiterung für CR3 Dateien angeboten zu installieren. Klappt Problemlos

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

  • Haben die das nun doch endlich geschafft? Wie genau wurde dir das "angeboten"?

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L USM

  • Doppelklick auf CR3 Datei. Ich hatte keine dauerhafte Vertknüpfung mit Luminar eingestellt und dann poppte das Fenster auf ob der Codec installiert werden soll. Original Microsoft

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

  • Doppelklick auf CR3 Datei.

    Okay, das probiere ich dann mal nach Feierabend. Danke dir.

    Kamera

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM - EF 200 mm f/2.8 L USM

  • Okay meine Planung nochmal umgeschmissen.

    Die Kartenleser werde ich mitnehmen in Urlaub und gespeichert wird auf USB 2.0, 3.0 Sticks.

    Bilder werde ich entweder auf meinem Alten oder vielleicht neuen Laptop anschauen.

    Am liebsten neu, den alten will meine Freundin. Daten meines alten Laptops, Intel i5-4210u, 8GB Ram, 420GB Festplatte. Am meisten stört mich der sehr geringe Blickwinkel des Monitors. Das stört ungemein wenn 2 oder 3 Leute auf den Monitor schauen.

    Der Laptop soll zum anschauen, Belichtung ändern und zum ausrichten der Bilder dienen, mehr nicht. Und zur Datensicherung natürlich.

    Habe mal diese in Erwägung gezogen:

    https://www.notebooksbilliger.…4+14iil+82c40062ge+652462

    oder

    https://www.notebooksbilliger.…ire+5+a515+44+r0nr+652689

    oder andere Idee


    So werde ich es im nächsten Urlaub machen.

    @ Admin: Solltet ihr der Meinung sein das die Notebookfrgae hier nicht reinpasst bitte verschieben.

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

  • wie oben beschrieben suche ich eine schnelle und kompakte Lösung zur Datensicherung im Urlaub. Letztes Jahr hatte ich ein Laptop mit internem SD KArtenleser mit. Damals habe ich noch Raw Bilder der Canon 70D ausgelesen.

    Ich würde gerne wissen wie ihr es so handhabt, oder welche Vorschläge ihr habt. Primär geht es erst einmal um Datensicherung, dann um das anschauen.

    Um welche Datenmengen hat es sich früher bei dir gehandelt?
    Nimmst du nur RAW /CR3) auf oder RAW+JPG ?
    Wie viele Speicherkarten und welche Kapazitäten nutzt du?
    Ist die Sicherung zusätzlich zu den weiter auf der Speicherkarte befindlichen Bildern oder leerst du die SPeicherkarten nach dem Sichern direkt?