Canon BR-E1 + EOS200d zeitverzögert auslösen

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit einiger Zeit eine Canon EOS200d. Ich hab mir zur Kamera den Canon Funkauslöser sowie zwei Yongnuo Blitze und den Yongnuo Flash Controller gekauft.

    Folgendes möchte ich machen.

    Kamera steht auf dem Stativ, Funkauslöser wird gedrückt und 10sek. zeitverzögert soll es ein Foto auslösen.


    Mit der Fernbedienung klappt das nur 2 Sek verzögert. Kann ich das irgendwie anders einstellen ich benötige hier mehr Zeit.


    Mit freundlichen Grüßen

    Nico


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Was sagt das Handbuch deiner Kamera zur Dauer des Selbstauslösers und zur Spiegelvorauslösung?
    Hast du schon darin danach geschaut?

  • Hi nein da habe ich noch nicht nachgesehen, das ist glaub nur in Digitaler Version dabei gewesen. Ich hab alle Einstellungsfunktionen an der Kamera durchgeschaut, da lässt sich jedenfalls nichts ändern. Ich vermute ich benötige einen Funkauslöser bei dem ich die Zeit einstellen kann.

  • Hi nein da habe ich noch nicht nachgesehen, das ist glaub nur in Digitaler Version dabei gewesen. Ich hab alle Einstellungsfunktionen an der Kamera durchgeschaut, da lässt sich jedenfalls nichts ändern. Ich vermute ich benötige einen Funkauslöser bei dem ich die Zeit einstellen kann.

    Hättest du in das Handbuch, welches (digital) bei der Kamera dabei ist nachgeschaut:

    Zitat

    Aufnahmen mit der Fernbedienung BR-E1 (separat erhältlich) sind ebenfalls möglich (S. 382)

    2 Sek. Selbstauslöser (S. 81)

    10 Sek. Selbstauslöser plus Reihenaufnahme

    gdlp01.c-wss.com/gds/7/0300027677/01/EOS_200D_Instruction_Manual_DE.pdf#page=125