SSD Extern aber nur wie?

  • Moin,


    ich frage jetzt einmal hier in der Hoffnung auf ein wenig Hilfe


    Ich würde mir gerne eine externe SSD zulegen um viele Daten schnell zu Verschieben bzw. zu Lesen. (Sehr große Bild und Video Daten teilweise 100 GB groß und große PDF-Dokumente ca 2GB)


    Hierzu denke ich, dass ist es gut es via USB 3.1 Gen2 arbeiten und auf eine NVME SSD zu setzen (um die nächsten 5-10 Jahre gut gerüstet zu sein). Da ich die Daten allerdings Portabel brauche muss eine extern Lösung her.


    Erste Idee: Einfach eine

    CRUCIAL X8 oder Samsung T7 oder FireCuda Gaming SSD oder SanDisk Extreme PRO kaufen. Leider doch recht teuer und teilweise schlechte Bewertungen was die Performace angeht.


    Zweite Idee

    SSD und Case getrent kaufen (Brauche keine wasserdichtes Gehäuse ect.)

    Dachte dann da an als Gehäuse und an irgendeine SSD die halt eine M.2 PCIe3.0 x4 anbindung hat und 2280 lang ist.

    Dies wäre dann eine Möglichleit:


    Frage: habt ihr Meinungen zu der zweiten Idee mach es oder Lass es bzw gibt es noch was wodrauf ich achten muss?


    Mein Laptop ist ein DellXPS13 und hat eine Thunderbolt-3-Anschluss (noch eins von denen die auch zwei 3.0 USB-A buchsen hatten)

    Sollte doch aber passen, oder?


    Vieln Dank schonmal


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Dem ganzen steht so wie du das vor hast nix wirklich im Wege.


    Ich glaube Gehäuse gibt es sogar noch günstigere :)