EBV-Monitor für ~300 Euro

  • Bin auf der Suche nach einem neuen Monitor (hauptsächlich für Bildbearbeitung).

    Bekommt man da überhaupt was gescheites für um die 300€?


    Was sagt ihr zu diesem Monitor?

    BenQ EW3270U 80,01 cm (31,5 Zoll) Monitor (4K UHD 3840 X 2160 Pixel, HDR10, AMD FreeSync, Brightness Intelligence Plus, USB-Typ C)



  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Richtig ausführliche Tests konnte ich nicht zu dem Monitor finden, aber da ein recht weiter Farbraum abgedeckt wird, sollte man nach einer Kalibrierung damit arbeiten können. Es ist aber sicherlich kein EBV-Monitor, da zahlt man für 32" und 4K-Aufösung locker das 5-fache und mehr. Bei Themen wie Ausleuchtung, Ergonomie oder Wünschen wie einer Hardware-Kalibrierung musst Du also sicher Abstriche machen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Gut dann heisst es wohl erstmal sparen.


    Zurzeit hab ich den Samsung Monitor S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) Widescreen LED (DVI,VGA, 5ms Reaktionszeit) silber. Und der ist mir auf Dauer einfach zu klein.



  • Du könntest ja auch schreiben, was Du genau suchst. Also muss es 4K sein oder reicht WQHD? 32" oder reichen vielleicht auch 27"? FreeSync/G-Sync, HDR, Hardware-Kalibrierung... Was ist denn überhaupt wichtig?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Moin Matze

    Also 4k muss nicht unbedingt sein (bin ich mir aber noch nicht sicher). Kein Curved.

    Wichtig ist mir die Größe. Mein jetztiger 22" ist mir einfach zu klein.


    Grafikkarte habe ich eine Geforce Gtx970.


    Primär zum Bilderbearbeiten (zum zocken wird er nicht verwendet).


    Wieviel sollte man denn inverstieren, 27" sollten es mindestens sein.


  • Darf ich den Viewsonic VP2768 wieder einmal ins Spiel bringen. Ich habe damit super Erfahrungen gemacht und benutze ihn immer noch. Auch schon Semiprofs die Bilder bei mir geschaut haben waren über die P/L beeindruckt bzw. überrascht

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Sigma 70-200; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4

  • Meine Referenz für einen gehobenen EBV-Monitor mit 27" wäre aktuell wohl der (4K, USB-C, gleichmäßige Ausleuchtung durch individuelle Firmware-Korrektur, 16-bit-LUT...). Mit fast 1.500 Euro natürlich alles andere als günstig.


    Wir haben nächste Woche einen LG-Monitor im Test, da kannst Du ja mal hineinschauen, das ist ein sehr spannender EBV-Gaming-Hybrid.


    Der o.g. Viewsonic ist spannend, da man sehr günstig an eine HW-Kalibrierung kommt. Was mich ein wenig stört ist die Beschränkung auf 8 bit Farbtiefe. Aber es gibt da auch ein neueres Modell mit 10 bit Farbtiefe, 14-bit-LUT und USB-C, den .

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11