Notebook-Akku wechseln nach 2 Jahren Nutzungszeit

  • Hallo zusammen


    Ich besitze seit ca. 2 Jahren ein Lenovo Convertible Notebook. Nun merke ich, dass der Akku langsam schwächelt. Aber ansonsten läuft das Notebook ohne Problem.
    Würdet ihr nun einen Austausch des Notebooks-Akkus empfehlen, zur Verlängerung der Lebenszeit des Notebooks?


    Herzlichen Dank für eure Antworten


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Habe das selber vor wenigen Wochen bei meinem Dell XPS 13 gemacht und werde das demnächst als Video veröffentlichen.


    Ob sich das finanziell lohnt ist eine Frage des Restwerts (Notebook) sowie den kosten für einen neuen Akku. Bei mir waren es ~70 Euro für den Akku und geschätzt >800 Euro für das Notebook. Da lohnt sich das allemal. Hingegen 100+ Euro in ein Notebook mit 200 Euro Restwert zu investieren... Da müsste man schon rechnen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Also mein MacBookPro Mid2012 hat noch 67% Akkukapazität (3889 mAh nach 335 Ladezyklen)

    Fujifilm X-T3 | Fujifilm XF 16mm F2.8 R WR | Fujifilm XF 23mm F2 R WR | Fujifilm XF 35mm F2 R WR | Samyang 12mm F2 | Minolta 50mm F2 | Fujifilm X100F | Rollei C6i | Rollei C5i Carbon | Rollei Compact Traveler No. 10 | Affinity Photo |


    Meine Fotos auf Flickr und Instagram

  • Ist denn der Akku beim Lenovo fest verbaut? Muss man das Gehäuse aufschrauben? Sieht mir doch recht dünn aus.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - 24 mm f/2.8 IS USM - EF 50 mm f/1.8 STM

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm - EW-65B - ES-68

    Flickr

  • Ist denn der Akku beim Lenovo fest verbaut? Muss man das Gehäuse aufschrauben? Sieht mir doch recht dünn aus.

    ja, der Akku ist festverbaut. Man müsste das Gerät halt zur "Reparatur" zu Lenovo einschicken. Aber bei einem reduzierten Kaufpreis von 800 CHF vor zwei Jahren sind dies geringe Kosten

  • Sicher, dass Du das nicht selber machen kannst? "Fest verbaut" mein ja oft einfach nur, dass man den Akku hinten nicht einfach abstecken kann, sondern das er im Gehäuse ist. Oft ist das aber mit einem Schraubendreher und 15 Minuten getan. Verklebt wie bei Smartphones ist da bei Notebooks zum Glück selten etwas.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11