Studiobeleuchtung

  • Hallo zusammen,


    nach bereits einigen Jahren in der Fotografie bin ich nur für den nächsten Schritt bereit, ich möchte mir ein kleines Portrait-Studio einrichten.

    Hierfür benötige ich entspreche Beleuchtungsmöglichkeiten. Der Raum ist komplett abdunkelbar.


    Preislich sollte sich das Setup aus 2 Stativen, 2 Lichtern und 2 Lichtformern (Idealerweise eine ca. 90cm Octabox + ein Striplight) nicht über 750€ liegen. Ich bevorzuge Dauerlicht, das es einfacher einzustellen ist und auch für Personen vor der Kamera auf mich immer angenehmer gewirkt hat. Hier lasse ich mich aber auch gerne umstimmen.


    In diesem Preissegment fand ich vor allem die "Marken" Godox und Jinbei. Ich dachte für das Striplight z.B. an ein EFII-60 von Jinbei und für das Hauptlicht mit der Octabox an eine EFII-150. Hierzu die passenden Lichtformer von der Jinbei-Deutschland Website.


    Nun zu meinen Fragen:

    1. Hat jemand Erfahrungen mit einer der beiden Marken?

    2. Sind die gewählten Leistungen für 1 Personen Portraits mit ca. 1/125, f 2.8 und ISO bis max. 400 ausreichend? Ich fotografiere mit einer Nikon D 750

    3. Gibt es gute alternativen zur Studio-Beleuchtung für meinen Anwendungsfall?


    Vielen Dank für alle hilfreichen Tipps!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hallo,


    LED Dauerlicht ist mit den Jahren immer besser und interessanter geworden im Studio.

    Dennoch möchte ich dir für Peoplefotografie weiterhin Blitze empfehlen.

    Traditionelle Studioblitze haben ein Einstelllicht, so siehst du auch bereits vor der Aufnahme anhand von Licht und Schatten, was aufs Bild kommt.

    Für f2,8 sind 100Ws Leistung völlig ausreichend.

    Blitzlicht ist eine super Kurzzeit Beleuchtung von mehren Hundertstel Sekunden während Dauerlicht richtig grell ist für vernünftige Kamerawerte.

    Ich habe da über zwei Jahrzehnte Erfahrung und habe noch keine Models oder Personen kennengelernt , die bei 200W Dauerlicht nicht mit den Augen knibbeln.

    Godox ist derzeit der angesagteste Anbieter von Licht, Studio und On Location.

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

    2 Mal editiert, zuletzt von caprinz () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • Hallo,


    Godox MS200, MS300 und SK400II sind brauchbare preiswerte Einsteigermodelle so um die 120€.

    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • Den MS300 habe ich mir ausgesucht, da er doch mehr regelbar ist als die SK Reihe. Dazu ein Striplight und eine Octabox, jetzt kann das Blitzen losgehen. Danke nochmal für den Rat, die Blitze sind nochmal gut günstiger als Dauerlicht.