Großer Monitor mit realistischer Farbwiedergabe

  • Dumme Frage: Hast Du den Netzschalter am Monitor eingeschaltet?


    Der Gedanke kam mir mit der Zeit auch, aber der Monitor hat keinen Netzschalter..zumindest sehe ich keinen. Falls jetzt nicht noch ein Wunder geschieht und du mir bspw. sagst wo der Netzschalter versteckt ist, geht der Monitor morgen noch zur Post. :D Da morgen die Geschäfte teilweise bis mittags aufhaben, versuche ich nochmal mein Glück und gucke ob der Bildschirm irgendwo vorrätig ist.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ich habe den jetzt auch nicht gerade zufällig vor mir... Aber im Handbuch sollte das zur Not stehen. Da kannst Du ja noch mal fix reinschauen. Ich hatte das bei einem Acer-Modell mal, da sah der Einschalter wie ein Deko-Element aus und ich habe echt nicht daran gedacht dort zu drücken :D

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

  • Ich habe den jetzt auch nicht gerade zufällig vor mir...


    Schäm dich :P


    Hab mal reingeschaut und es gibt tatsächlich keinen Schalter. Naja, dann halt morgen nochmal Stau und volle Einkaufshäuser. Weihnachten ist ja nur einmal im Jahr 8)

  • So, ich habe gestern tatsächlich noch ein Exemplar gefunden und gekauft. Diesmal war er nicht defekt und hat sofort meinen alten Bildschirm ersetzt. Die Bildqualität ist wirklich fantastisch und auch der Funktionsumfang gefällt mir. Die geringfügig höhere Pixeldichte macht sich stärker bemerkbar als gedacht, deshalb bin ich froh auf 4K verzichtet und dafür das bessere Panel zu haben.


    An dieser Stelle möchte ich mich (vor allem bei Matze :thumbsup: ) nochmal für die Hilfe und Beratung bedanken.


    Eine Frage beschäftigt mich aber noch. Und zwar habe ich gesehen, dass der Monitor zwei Klinkenanschlüsse hat, 1x Audio In und 1x Audio Out. Ich habe schon ewig das Problem, dass ich den Klinkenstecker meiner Lautsprecher umstecken muss, wenn ich zwischen PC und Xbox wechsle. Der Ton für die Xbox kommt nämlich nur vom Bildschirm (über HDMI) und der Ton vom PC logischerweise von der Soundkarte. Ist es möglich meine Soundkarte per Klinkenkabel mit dem Audio Eingang des Monitors zu verbinden und die Lautsprecher (dauerhaft) in den Audioausgang des Monitors zu stecken, sodass ich nichts mehr umstecken muss?

  • Ja klar, Du brauchst einfach nur ein passendes Klinke-Kabel mit zwei männlichen Enden.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro