SanDisk 64GB Ultra SDXC für 50€

  • Hallo, ich habe jetzt bei eine 64GB Ultra für 50€ gesehen. Größere Karte ist so oder so fällig, soll ich also lieber in eine kleinere Karte mit höherer Geschwindigkeit, als Class10 zu investieren oder reicht das. Ich will die Karte hauptsächlich für Fotos benutzen, gelegentlich filmen ist mit meiner Canon 650D aber auch definitiv drin. Reicht Class10 mit bis zu 30MB/s für FullHD Video, vielleicht auch länger als eine 1/4 Stunde ^^ ?

    Einmal editiert, zuletzt von MoinBayern ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Für Full HD reicht auch Class 6 aus (6 MB/s = 48 Mbit/s). Die 650D speichert grob 300 MB/Minute, die 64 GB würden also für 3,5 bis 4 Stunden reichen. Aber nur als Tipp: Auf Amazon bekommst Du die ~25 Prozent günstiger und das auch ohne Versandkosten ;)


    Da Amazon als quasi größter Händler in DE, genauso wie MediaSaturn, direkt bei SanDisk einkauft, spricht auch aus qualitativen Aspekten nichts dagegen ;) Wie Du der SDHC-Bestenliste entnehmen kannst, ist die Ultra auch im Bereich Geschwindigkeit schon das Maximum für die 650D (= 700D).

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Sagt mal, macht es nicht Sinn eher Micro-SD Karten zu kaufen? Klar sind die etwas teurer, aber vielleicht auch zukunftssicherer.

  • Sagen wir es mal so: Mit UHS-II steht ja gerade einmal die nächste Generation von SD-Speicherkarten in den Startlöchern und UHS-III ist bereits in der Entwicklung - da wird sich nicht viel ändern in den nächsten 5 Jahren. Bei Systemkameras gibt es einen leichten Trend hinzu microSD, bisher primär aber auch nur bei Einsteiger-Modellen.


    Schlussendlich ist der Preisverfall in dem Segment so groß, dass Du dir in 2-3 Jahren zur Not eh eine 64 GB microSD für vielleicht 10-15 Euro holen kannst. Der einzig interessante Markt in der Hinsicht ist derzeit CompactFlash, da die Schnittstelle (P-ATA) mit 167 MB/s am Limit ist und s jetzt entweder auf CFast 2.0 oder XQD geht.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Außerdem wird glaube ich gerade im DSLR-Markt die SD-Karte etwa genauso lange erhalten bleiben wie die micro SD, einfach weil man für einen Spiegel etc. Platz schaffen muss und man locker noch ein SD-Fach hinein quetschen kann. Die nächste Karte wird wohl eher noch viel schneller sein, aber wie Matze schon sagte ist im Moment noch Luft bei der SD.

  • Und es ist in dem Segment auch nicht einmal im Ansatz etwas über einen Nachfolger bekannt. Ich denke vor 2020 werden wir da nicht grundlegend neues sehen, einfach da praktisch alle wichtigen Firmen (von Kamera- bis Speicherhersteller) in der SD- und CompactFlash-Association sitzen und da sehr geschlossen agieren.


    Letztendlich war Secure Digital (2001) schon in gewissem Maße kompatibel zu MMC (1997) und auch jede neue UHS-II-Speicherkarte funktioniert noch in Geräten, die weder UHS-I noch UHS-II unterstützen. Ich persönlich tippe, dass wir SD-Karten noch mindestens bis 2 TB Größe (SDXC) und ~1 GB/s Datendurchsatz sehen werden, wahrscheinlich sogar noch darüber hinaus.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ja da habt ihr wohl recht.
    Ich werde mir aber trotzdem eine Micro holen. Damit hab ich einfach mehr Kompatibilität zu anderen Geräten. Also solchen, die Micro-SD verlangen.


    Etwas OT, aber eine würde ich allerdings nicht mehr kaufen. Die Transcend WI-FI SDHC. Dachte das wäre praktisch, weil ich die Karte nicht immer rausnehmen muss. Aber die Übertragungsgeschwindigkeit ist einfach ein Witz.

  • Ja, daran wird sich auch nicht viel ändern. Hohe Übertragungsraten erfordern eine Menge Energie und Die würde einerseits den Kamera-Akku schneller leeren als Du gucken kannst und ist auch über die SD-Schnittstelle nicht möglich. Auch mehrere Antennen (MIMO) lassen sich nicht wirklich in dem Formfaktor realisieren ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Bräuchte nochmal eure Empfehlung. Ich brauche eine Ersatz-/Zusatzkarte für meine Canon 700d.


    Habe bisher für die Canon 700d folgende Karte:
    http://www.amazon.de/gp/produc…o06_s00_i03?ie=UTF8&psc=1


    und für meine gopro 3+ diese:
    http://www.amazon.de/gp/produc…o04_s00_i00?ie=UTF8&psc=1


    Bin am überlegen ob ich mir wieder eine microSD hole weil dann könnte ich diese ja für beide Kameras nutzen.


    Sollte etwas kostengünstiges sein (aber nicht billig), auch zum filmen mit der Canon geeignet sein.


  • Zum Filmen kannst Du jede Class 10 und auch viele Class 6 benutzen - das ist absolut kein Problem. Wenn Du die Speicherkarte in beiden Geräten nutzen willst, macht eine microSD+ Adapter natürlich auch am meisten Sinn ;) Passende Karten findest Du in der microSDHC/microSDXC-Bestenliste.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Klar liegt das vor allem an der Geschwindigkeit (und Kapazität), wie viel die Karten kosten. Du kannst die Liste auch einfach nach dem Preis/Leistungs-Verhältnis sortieren - das sind ja meist die empfehlenswertesten Produkte ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Wie oben bereits geschrieben kannst Du für HD-Videos jede Class 10 nehmen - wenn es dir nur darum geht, reicht die Toshiba vollkommen aus.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Matze

    Hat das Label Speicherkarte hinzugefügt