Autofokus: Unterschiede zwischen USM und STM

  • Hallo was ist der unterschied zwischen USM und STM bei den Canon-Objektiven und welcher ist besser? Könnt ihr mir es vllt. verständlich erklären?

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: Titel und Tags angepasst


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Hallo Jonas.


    Hier mal ein Beispiel, was ich ganz gut finde (beim googlen entdeckt):


    USM-Motoren (Ultraschall) sind wie Magnetschwebebahnen (auch technisch ähnlich, indem sie berührungslos arbeiten): Unglaublich schnell, wenn sie erst mal unterwegs sind, aber sie brauchen lange (relativ zu STM), um auf Geschwindigkeit zu kommen und um abzubremsen. Und sie können nicht so gut "manövrieren".


    STM-Motoren (Stepper- oder Schrittmotoren) sind eher wie Formel-1-Autos: Schnell, aber nicht so schnell wie eine Magnetschwebebahn bei Top-Speed. Zügig auf Tempo, unglaublich lenkpräzise und schnell abgebremst. Darum eignen sich STM-Motoren besser für Video, weil da auf kleinste vor- und zurück-Bewegungen schnell und zugleich sanft reagiert werden muss. Das kann STM besser als USM.

    Canon EOS 700D // EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM // Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II // Canon EF 50mm 1:1,8 II

  • Oder um es einmal technisch zu erklären:


    USM/HSM/SSM/PZD/USD... = Ultraschallmotor. Mann muss hier jedoch Ring-USM und Mikro-USM unterscheiden. Entgegen der Behauptung von oben sind Ring-USM sehr präzise und auch sehr schnell (oft auch schneller als STM). Zudem ist die Geräuschbelastung (für den Menschen) gleich 0 und sie sind auch recht platzsparend unterzubringen. Weiterer großer Vorteil: Du kannst jederzeit in den Fokus eingreifen, auch wenn das Objektiv auf AF steht. Nachteil: Es gibt durchaus Geräusche im höheren Frequenzbereich - wer Tiere fotografiert muss das eben wissen.


    Mikro-USM sind noch etwas kompakter, sind aber lauter, Du kannst nicht eingreifen wenn auf AF gestellt und sie sind auch langsamer.


    STM = Schrittmotor. Die sind im Vergleich zu klassischen Mikromotoren auch wesentlich leiser und schneller. Der große Vorteil für Videos liegt darin, dass Du den Fokus auch sehr sanft minimal verschieben kannst. Womöglich war auch das in dem Text mit besser "manövrieren" gemeint.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro