Beiträge von oli182

    Servus,


    ich mach seit neustem öfters Bilder bei Konferenzen/Projekt-Meetings von einem Lehrstuhl. Meine Aufgabe besteht darin einerseits die Redner bei ihren Vorträgen zu fotographieren, aber auch das "Kontakten" unter den Teilnehmern (Händeschütteln zu Beginn, Diskussionen etc.).
    Die Lichtverhältnisse hierbei sind oft bescheiden, da einige der Treffen "Stammtisch"-ähnlich in spärlich beleuchteten Restaurants oder Ähnlichem statt finden.
    Mein bisheriges Equipment ist in meiner Signatur zu sehen, die Lichtstärke der Festbrennweiten kommt oft sehr gelegen, um den ISO niedrig zu halten und auch um einzelne Personen freizustellen (es gibt sonst immer jemanden im Hintergrund, der ein unvorteilhaftes Gesicht macht...).
    Wenn ich allerdings Bilder aus etwas größerer Entfernung machen möchte bleibt mir momentan nur das 18-135mm, welches mit Blende 5.6 am oberen Zoomende schon sehr gute Lichtverhältnisse benötigt.
    Deshalb würde ich gerne ein Objektiv anschaffen, welches mir hier bessere Ergebnisse liefern kann.


    Meine Tendenz ist gerade eine weitere Festbrennweite, z.b. 85mm f/1.8 oder 100mm f/2, da diese Preislich im Rahmen liegen. Es stört mich Grundsätzlich nicht für verschiedene Situationen das Objektiv zu wechseln, meist habe ich genug Zeit dafür, nur selten brauche ich spontan ganz dringend einen Zoom. Mehr als 500€ würde ich ungern für eine weitere FB liegen lassen, für ein gutes Zoom wäre schon etwas mehr drin. Ein 70-200mm wäre zwar ganz nett, allerdings würde eine Brennweite über 135mm nicht wirklich zum Einsatz kommen und da deren Preise (für die f/2.8-Versionen) doch recht hoch sind, würde sich das kaum rentieren.
    Eine Lichtstarke Version von 24-105mm gibt es ja leider nicht, die würde dann den ganzen Bereich abdecken, den ich brauche. 24-70mm 2.8 (Tamron oder Sigma, das von Canon ist ja übel teuer) ist eine Option, wobei mit 70mm noch einen Tick zu kurz wären und ich im Bereich 35-50mm ja schon ausgestattet bin.


    Lasst einfach mal hören ob ihr was zu empfehlen habt, oder irgendwelche anderen Tipps. ;)


    Eine weitere Frage wäre, ob ihr einen Monopod empfehlen könnt, ich habe im Normallfall ein Stativ dabei, das kann jedoch ab un zu etwas unflexibel sein, wenn man sich durch ein paar Leute drücken muss. Budget hier ca. 50€.


    Danke und viele Grüße,


    Oli

    Diesen Monat soll ja das Samyang/Walimex 10mm 2.8 erhältlich werden, welches mich persönlich sehr interessiert - habt ihr dafür zufällig ein kleines Review geplant, wenn es dann erhältlich ist? ;-)
    Und wisst ihr genaueres über das Release-Datum?

    Hallo zusammen.


    Ich besitze eine Canon 70D (Kit mit 18-135mm), das Canon 50mm f1.8 und ein relativ lichtschwaches UWW von Sigma.


    Ich bin dem 50mm f1.8 sehr zufrieden, am Crop ist es mir allerdings etwas zu lang für einige Anwendungen, sodass ich oft auf meine lichtschwachen Alternativen ausweichen muss. Deswegen möchte ich mir eine weitere Festbrennweite im Bereich 30-35mm zulegen und wollte hier mal nachfragen, ob ihr mir bei der Entscheidung helfen könnte, welches Objektiv es werden soll.


    Ich schwanke zwischen dem Canon 35mm f2 IS und dem Sigma 30mm f1.4 - dies sind die einzigen beiden modernen Linsen, die in meinem Budget liegen (sigma 35mm 1.4 und das 35mm L von Canon nicht.)


    Hauptanwendungen wären folgende:


    - Stadtfotographie (evlt. "Immerdrauf" für Städtereisen?)
    - Portraits aus kürzerer Entfernung (ich nutze bis jetzt das 50mm viel in einem kleinen Heimstudio, um mehr als nur den halben Oberkörper auf das Bild zu bekommen, ist die Entfernung, die ich zw. Person und Kamera bringen kann zu klein..!)


    - Evtl. ein bisschen filmen (ist klar, dass hier das Canon dank IS besser ist, ich bin nur noch unsicher, ob ich besonders viel zum (Freihand)filmen kommen werde)


    Ich tendiere selbst zum Canon, da der IS echt gut sein soll, allerdings werde ich wohl auch viel Menschen fotographieren und weniger filmen, sodass das Geld in eine größere Blende evtl besser investiert ist.


    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem der beiden oder kommt sogar demnächst ein Review? ;-)


    Grüße und vielen Dank,


    Oli