Beiträge von Philipp

    Ist klar. Ich habe den Crop-Faktor mit 1,5 wenn ich ein DG oder FX Objektiv auf APS-C nutze.
    Habe Kurzzeitig gedacht das wenn man 35mm hat ein 29mm (mit den 1,2 fachen-beschnitt) rausbekommt!? > von wo auch????????????? :SX/
    (Liegt wahrscheinlich an der Uhrzeit...)


    35*1,5... ist klar! (Das Objektiv ist deswegen aber trotzdem leider kein Vollformat-Objektiv) Vielen Dank ^^

    Hi! Ich selbst nutze das 50mm f/2,8 Makro DG und bin bis auf die nicht durchgehende Blende (1:1 nur mehr f/4,8) voll und Ganz zufrieden. Auf der Vollformatkamera kann man sich bis auf eine leichte Vinettierung (lässt sich super unter dem Kameramenü Vignetturkorrektierung auch ohne Nachbearbeitung super leicht zu entfernen)


    Wichtig ist, dass du eine Kamera besitzt wo der AF-Motor in der Kamera schon verbaut ist!! Sonst ist nur M-F drin. Bei Nikon haben das die Kameraserien d3000 & d5000 NICHT. (Sichtlich zu erkennen mit den Af/M Schalter auf der Kamera) Also ab der d7000er Serie (z.B. Nikon d300s, d7100, d610, d750, d810, d4(s),...)


    <altes Model>


    mfG

    Ich habe eine Nikon Vollformatkamera und habe noch aus DX Zeiten ein Nikkor 35mm 1,8. Wenn ich das Objektiv auf meine FX Kamera anschraube springt die Kamera "leider" Automatisch auf DX-Format um. :S


    Klingt zwar gut, aber ich möchte gerne das der Sensor ein FX Bild mit einen DX Objektiv aufnimmt. :rolleyes:


    Durch den LiveView (FX) kann man das Ganze Bild erkennen.
    Zwar sieht man auch eine starke Vignettierung aber wenn man die Kamera nicht auf die 1,5 Fache Beschneidung (24-16) sondern auf das (30-20) also die 1,2 Fache Beschneidung könnte man ein Super Bild mit 29(,166666...)mm (35/1,2) machen. (Vielleicht verrechne ich mich da, aber sollte so passen oder?) :|


    Hat Jemand eine Lösung? Funktioniert das Überhaupt? Oder gibt es sogar einen Menü-Punkt den ich nicht finde? ;(

    Puh sag ich auch, das Stativ ist schon auch groß bzw. mit 1,2kg nicht das all zu schwerste. Aber wie findest (darf ich Du sagen?) du dieses hier.


    http://www.amazon.de/52401-Reisestativ-Kugelkopf-Stativtasche-Tragfähigkeit/dp/B00HQM1GL2/ref=sr_1_5?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1400444074&sr=1-5&keywords=Reisestativ


    Ich suche ja kein perfektes Stativ, ich brauch es ja nur das man die Kamera daraufstellen kann und der kopf sich drehen lässt. ;) ist klar das, wenn man eine Schraube zu Fest dreht das Plastik gleich abbricht. :S
    Ich habe mit reisestativen überhaupt (noch) keine Erfahrung

    Hm,
    Kamera: Nikon d7100 + Reiseobjektiv (Sigma 18-200mm f/3,5 - 6,3)
    Wunschpreis: €0,00,- ^^ / ne Spaß ich sag max. €100,-
    3wege Kopf reicht aus, Kugelkopf ist auch kp / nein ich hätte schon gerne einen neuen Stativkopf

    Hi Leute ich fahre naja nich bald aber doch nächstes Monat im Urlaub. Zur keiner Frage. ...


    Da ich mein Photozeugs mit in den Urlaub nehmen möchte und nur ein etwas größeres, schweres und doch kleines Stativ besitze möchte ich mir ein kleines, leichtes Stativ für den Urlaub zulegen (Flugzeug Gewicht). Was würdet ihr euch kaufen, habt ihr, würdet ihr eines o. eures empfehlen o. eher nicht?


    Zu teuer soll es natürlich nicht sein. Also kein leichtes aus Aluminium gefertigtes und mit kugelgelagerten 3wege Kopf um €400,-.
    Es soll aber trotzdem kein Plastik Zeugs sein, das sich ev. nach den ersten Gebrauch in seine 3 Bestandteile fällt. Ich möchte es möglicherweise auch ins Wasser stellen bzgl. Langzeitbelichtungen mit dem Wasser etc. :)


    Wäre schön wenn ihr mir Eure Erfahrungen & Aspekte mal zu schildern. Ich sag jt schon mal danke. :D

    Ja genau die zwei Karten meine ich. Und ja ich hab sie auch schon in der Kamera mal formatiert ...
    Naja ich hab ja auch noch ne zweite Extreme (16Gb) im Gebäck. Und die funktioniert einwandfrei. ^^

    Ja...mit Registrieren meine ich das ganze Zeug wie das, das Passwort nur eine gewisse Länge Haben darf. Bzw. Groß,-kleine Buchstaben. (Wenn man sich von einen Mobilen Gerät registriert) Ich kenne das so von anderen Foren NICHT, aber finde ich auch gut so! Ist man (ein bisschen) besser gegen Hacker geschützt. :)


    Danke für die Meldung!!

    Hi, ich komme durch Youtube auf dieses Forum. Ist gar nicht so leicht sich hier anzumelden .
    Jetzt zu meiner Frage bzw. Problem:


    ich bin glücklicher Besitzer einer Nikon d7100 und natürlich auch Zubehör. Es geht aber um meine Speicherkart(en) Ich habe unter anderen 2SanDisk SD Karten. Das Lustige daran ist das eine mit 30Mb/s SCHNELLER speichert als eine mit 45Mb/s. Beide sind 16Gb Versionen. ich habe die Kamera erwähnt weil ich mir gedacht habe ob es etwas mit den zwei SD - Ports zu tun haben könnt. Tut es aber nicht. Zum Glück, haha. <beide SD Karten sind von der selben Marke, SanDisk>


    Ich vermute mal das es ein (typischer) Produktionsfehler ist. Naja was solls ... streiten will ich mich wegen einer SD Karte beim Elektrogeschäft auch nicht also sche** drauf.


    Habt ihr schon mal sowas erlebt o. Eure Freunde, Feinde, Familie, Bekannten? Oder noch besser besitzt ihr sogar so eine Karte?