Beiträge von golfY

    Hallo erstmal,


    ich fotografiere schon seit längerer Zeit im Hobbybereich mit meiner Canon EOS 600D und denke es wird Zeit für ein Upgrade. Mein Budget liegt bei ca. 1500€ für den neuen Body. Ich habe mir schon ein paar Modelle ins Auge gefasst und hoffe auf ein paar aufschlussreiche Meinungen von eurer Seite. Ich fotografiere hauptsächlich Landschaft, Architektur, Makro, Nacht und vereinzelt auch mal ein Sportevent. Nun sind mir zwei Sachen aufgefallen, die ich gerne etwas verbessern würde. Zum einen ist es das Lowlight-Verhalten und das AF-System. Deswegen habe ich mir auf der einen Seite die 6D wegen ihrer guten Lowlight Performance ausgesucht und auf der anderen Seite die 70D bzw. die 7D Mark II wegen den Vorteilen des AF-Systems. Hauptsächlich will ich eine Kamera, die mir die nächsten Jahre gute Dienste erweist und auch von der Ausstattung her möglichst gut meinen Wünschen entspricht. Mir ist klar, dass es sich um zwei völlig verschiedene Kategorien handelt, deswegen hier ein paar Fragen die mir im Kopf rumspuken:


    1. Ich tendiere zur 6D, ist das AF-System mit nur einem Kreuzsensor zu abgespeckt oder wiegt das Vollformat diesen Nachteil auf? (für mich sehr wichtig)


    2. Welchen Mehrwert bietet mir z.B. eine 70D im Vergleich zu meiner 600D abgesehen von dem besseren AF-System?


    3. Die 7D ist ja hauptsächlich auf Sportfotografie etc. ausgelegt. Hat sie für mein Anwendungsgebiet trotzdem genug Vorteile für den Preis um sie in Betracht zu ziehen?


    Ich freue mich auf eure Antworten bzw. weiteren Fragen :)