Beiträge von greenleave

    Würde ich auch eher dazu raten, da weiß man was man tut, ein Freund von mir hat das mal selbst probiert un war danach nicht erfreut, ich gehe da auch eheri mmer zum Fachmann, der weiß wie man dies macht und die Preise sind gut und gerechtfertigt.

    @guruguru Danke dir auf jeden Fall ich finde eine Lichtmiete schon sehr spannend, das eröffnet einfach vielen Unternehmen sicher die Möglichkeit einfach dies auch beziehen zu können und so ab dem ersten monat schon zu sparen - und letztlich auf das Beleuchtungsmittel der Zukunft umzusteigen.
    @angerdan Hui, gleich so vieles zum lesen, ich bin schon durch einen Teil durch und das hilft definitiv weiter, letztlich muss man eben über die Informationsflut drüber. Aber gut alles so kompakt zu finden!

    Hmm, mal so mal so würde ich sagen, vieles erledigt man nur mehr noch am Handy und wenn es in Richtung Schnappschuss geht und man will dies gleich hochladen auf Fb oder Instagram oder wo auch immer, dann reicht mir das und stellt zu firden, aber da sind wir wieder bei den eigenen Erwartungshaltungen, was man letztlich möchte.

    Da bin ich bei Matze und letztlich will man dann wohl eher nicht einen Brief vom Finanzamt bekommen, das mal schön und gründlich alles prüfen will, ich sehe es auch so, es gibt da keine verschwmmende Grenze, wer sich Aufträge regelmäßig bezahlen läßt, der sollte dies auch steuerlich umwälzen in seinem Leben.

    Ein Kumpel von mir hat sich dort ein Objektiv gekauft und war zufrieden, aber das ist auch schon ein Weilchen her, mehr kann ich dazu auch nicht sagen, ich bin online immer skeptisch aber auch amazon im speziellen, aber auch da kann man gute und schlechte Erfahrungen machen.

    Na bitte - schon wieder was gelernt! Das habe ich so auch noch nicht gewusst.
    Da bin ich dann wiederum froh, dass ich mich nur um meine Umstellung kümmern muss, ich denke wenn man sowas für einen Betrieb planen müsste, da hat man dann schon eben wieder ganz andere Anforderungen und Dinge, welche man berücksichtigen muss.
    Wurde allgemein bei euch schon in der Arbeit umgestellt? Wie brav sind denn da die Betriebe?

    @ tobs: und wie erkennt man denn dann die Frequenzschwankungen, das ist es ja was ich eben auch befürchte, man liest schon immer wieder dass eben manche alles tauschen haben müssen und weit entfernt waren von 2 Jahren, dann wäre ich schon sauer. Ich lebe zudem auch in einem Altbau, naja da weiß man nie, der hat immer Überraschungen parat.
    Ach ja - Leuchtkörper, ich meinte Leuchtkörper!! :-D
    @ danishvbelal: Also um die Widerstände breauche ich mir beim Kauf keine sorgen machen, denn da wäre meine nächste Frage gewesen, wie ich denn das ersehen kann?

    Da ich das P9 habe und zuvor auch andere des Herstellers kann ich nur bekräftigen, dass es am Ladegerät liegt, das wurde bei mir auch oft nicht angenommen und kaum war es nachgekauft, schwupps war es besser! Also das kann wirklich viel daran liegen.

    Oder eben besser auszuleuchten und da zu investieren, vielleicht kann dir ja jemand leuchten borgen die einfach den Hintergrund weißer machen und nicht so fleckig, dann sieht das auf jeden Fall auch immer besser aus, auch wenn ich generell sagen muss dass ich weiß immer zu fade finde, mag bewegtere Räume wo man die Struktur sieht einfach mehr.

    Tja, ich denke die Frage sagt schon einiges aus, an welchen Infos auf den Packungen kann ich denn wirklich erkennen ob ich nun gute Qualität kaufen werde oder eben nicht, worauf muss man vermehrt achten? Ist es generell eine Preisfrage, oder würdet ihr das nach euren Erfahrungen verneinen?
    Eine weitere Frage noch für mich ist es ob wirklich so eine Landlebigkeit gewgeben ist wie auf den Packungen versprochen?
    Bei uns in der Arbeit, der Betrieb wurde schon umgerüstet, aber leider in einem komplett anderen Sinne, das sind mehr Panels als eben normale Leuchten, da hatte ich auch schon nachgesehen.
    Hoffe es kommen viele Anregungen!

    Ah ok, das mit der Voest wusste ich nicht, vielleicht haben die ja die Volerie gebaut.
    Hab jetzt nen newsletter bekommen wo drinnen steht dass es wirklich so technische spielzeuge sind und wenn sie Lust haben dann nutzen sie das soll sogar ein Konzert mit den Vögeln geben, spannend ist sowas halt weils auch unvorhersehbar ist.

    Hallo!
    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen der evnetuell dort war - in linz gibts dieses Höhenrausch, ist ne Ausstellungsreihe im Sommer und dieses Mal haben die Vögel als Motto, aber mit einem technischen Gadget, und zwar soll es eine riesige Voiliere gen und die Vögel haben anscheinend auch Zugang zu verschiedenen technischen Spielereien, mit denen sie was machen können, aber das ist so ungenau definiert, war schon jemand und kann mehr dazu erzählen was die alles machen und was das für Spielereien sind?
    Danke!

    Genau, also genau wie man sich das vorstellt, die kommen besprechen das alles mit einem und arbeiten ein Konzept aus, und dann wird alles angebracht, gewartet und im Fallesfall wieder demontiert. Also rundum Service. Aber eben das muss jeder wissen, aber eben für gemietete Hallen und co ist das eben ein Ansatz.