Beiträge von FilmMate

    Hallo Liebe ValueTechCommuntiy,
    Da mein Freund sich einen Monitor für Bildbearbeitung und Gaming holen will wollte ich mal euch fragen was ihr so empfehlen könnt bis 150€. Der Monitor sollte 24 Zoll haben.

    Ich habe jetzt nochmal eine Frage an dich @Matze denkst du in den Vanguard Adaptor 46 passen :


    1. Canon Eos 80d mit aufgestecktem Canon 18-135 Usm
    2. Canon 70-200mm f/4 IS USM oder das Tamron 70-300mm f/4-5.6 DI SP VC USD (weiß noch nicht welches ich mir kauf)
    3. Samyang 14mm f/2.8 mit festee Sonnenlichtblende
    4. Und ein kompakter Biltz von Yongnuo.(muss aber nicht umbedingt mit)

    Hallo Liebe ValueTech Community,
    Da ich am Montag die Canon Eos 80d+Kitobjektiv 18-135 nano usm kaufe brauche ich dazu noch ein Aufbewahrungsmittel für mein Equipment. Ich weiß noch nicht welche Art ich haben will. Entweder einen Rucksack einen Slingbag oder eine Tasche.


    In 1nes davon sollte reinpassen:


    Canon Eos 80d
    Canon 18-135mm Nano Usm mit Streulichtblende
    Samyang 14mm f/2.8 mit fester Gegenlichtblende
    Kompakter blitz von Yongnuo
    Man sollte beide stativ befestigen können.(Manfrotto Befree und Mantona Sg-350)Aber jeweils eins wird daran befestigt
    Verschiedene Nd Filter.


    Was aber am wichtigsten bei dem Rucksack/Tasche/Slingbag ist dass ich dir Kamera schnell aus dem Aufbewahrungskörper hinaus bekomme.Also auf keinen fall etwas wo ich zuerst den Rucksacks
    oder Slimbag abstelllen muss.


    Mein Budget geht bis 100€

    Okay hat jmd vielleicht beide Objektive schon im Vergleich gehabt? Und kann jmd mir noch sagen welches Objektiv bei 17mm schärfer ist.Also das Sigma 17-70 oder das Sigma 17-50?


    Und würdet ihr für hauptsächlich Sternfotografie und mal paar Landschaftsaufnahmen das Samyang 16mm f/2.0 dem Samyang 14mm f/2.8 vorziehen?

    Okay dann wird es jetzt zu 90% das Sigma 17-70mm f/2.8-4.


    @Matze @RichardDeanAnderson nur nochmal zur Absicherung:
    Was sind die Unterschiede zwischen dem Sigma 17-50mm und dem 17-70er?außer der längeren Brennweite?Und wie ist das Canon 17-55 f/2.8 IS USM im Vergleich zu den beiden? Hat es einen schnelleren Autofocus gegenüber den beiden?


    Jetzt noch eine Frage zu den Festbrennweiten für die Astrofotografie:
    Also in diesem Bereich gibt es ja eigentlich nur die Marken Walimex und Samyang.
    Aber was ich nicht verstehe die Unterschiede von den einzelnen Marken?Zum Beispiel gibt es einmal das Walimex Pro 14mm f/2.8 und dann gibt es noch das Samyang 14mm f/2.8 .
    Was gibt es jetzt für Unterschiede bei diesen beiden Objektiven?


    Und welche Brennweite könnt ihr für Astrofotografie vorschlagen? Welche ist am besten dafür geeignet? Und kann jmd irgendeines empfehlen was er selber im Besitz hat?

    Was halt für mich ein Problem bei den Kit Objektiven ist dass sie keine manuelle Fokusskala haben. Eigentlich bräuchte ich sie nicht wenn ich nicht gleich Sternfotografie machen wollen würde. Und falls ich das Canon 18-135 mm Objektiv kaufen würde müsste ich mir gleich ein anderes Objektiv zulegen was eine Fokusskalla hat und für Sternfotografie geeignet ist.Und das würde nochmal teuerer werden.


    Aber wie ist das Sigma 17-70 f/2.8-4. im Vergleich zum Canon 17-55mm f/2.8 IS USM? Welches hat die besser Bildqualität und Autofokus Geschwindigkeit?

    Also eigentlich will ich nur wissen wie sich die 4 objektive im Vergleich zeigen.


    Also einmal wie ist das Canon 16-35mm f/4 L IS USM im Vergleich zum Sigma 18-35 mm f/1.8 DC HSM?? Ich würde eines der beiden Objektive für Landschaftsaufnahmen und für Aufnahmen drinnen verwenden.


    Und wie ist das Canon 10-22mm f/3.5-4.5 USM im Vergleich zum Sigma 10-20mm f/3.5 EX DC HSM? Würde eines dieser beiden für Sternfotografie und Landschaftsfotografie hernehmen.


    Es ist halt eigentlich so da ich mir wahrscheinlich das Canon 24-105 mm f/4 IS USM zulege brauche ich noch ein Objektiv was etwas weitwinkliger (Da würden schon 18mm reichen) und etwad lichtstärker ist. Mit diesem Objektiv würde ich dann Fotos bei schwachem Licht machen und Landschafts Aufnahmen und Sternfotografie

    @thomas Jutschen Okay was halt eigentlich ist ich brauche nicht umbedingt so einen weiten weitwinkel Bereich da würde ein Ovjektiv auch ab 16mm zum Beispiel gehen.Mir geht es hauptsächlich um die Bildqualität und um die Funktionalität im Sternfotografie bereich

    Ja verstehe schon hast ja recht


    Jetzt noch eine Frage: Ich würde noch ein Objektiv brauchen dass so den unteren Brennweiten Bereich abdeckt so ca. Bis 35mm.Dieses würde ich dann auch für Sternfotografie benutzen.Aber auch ab und zu für Fotos drinnen.


    Also zur Auswahl stehen:
    Sigma 10-20mm f/3.5 EX DC HSM für 398€
    Canon 10-22mm f/3.5-4.5 USM für 379€
    Canon 16-35mm f/4 L IS USM für 627€
    Sigma 18-35mm f/1.8 DC HSM für 670€