Beiträge von Cagla

    Hast du das Objektiv inzwischen gekauft?


    Wenn ja könntest du evtl. einen kurzen Erfahrungsbericht abgeben?
    Ich plane auch gerade die Anschaffung eines UWW für meine D5500.

    Ich hab mir vor ein paar Monaten die D5500 mit dem 18-200 C gekauft und bin damit zufrieden, beachtet man auch Preis/Leistung des Sigma.


    Was ich einmal vermisst habe bei der Nikon ist automatisches "long exposure stacking". Aber ich weis nicht ob die Canon das in der Preisklasse bietet oder was man da mit Magic Lantern machen kann?! Ist aber auch nicht weiter Tragisch.


    Ich habe damals für mich keinen Mehrwert der D5600 gegenüber der D5500 gesehen


    Die Canon hatte ich mal in der Hand und fand dass mir die Nikon besser liegt und dazu günstiger ist. Das war genug für die Entscheidung.
    Mein Tipp ist gehe in einen Laden und spiele mit beiden Kameras herum. Dann siehst du die Unterschiede bzgl Haptik und Menü.


    Wie mein Vorredner bereits sagte ist die Nikon App eher zweifelhaft. Sie genügt um damit mal fern auszulösen und ein Bild runter zu laden. Das wars aber auch. Man kann nicht mal die Bildparameter ändern sondern muss dafür an die Kamera.

    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe Lightroom CC und das rennt wunderbar.

    Ich hatte nur eine Testversion von LR CC mit windows 10 und es ist bei mir ständig abgestürzt beim Wechsel der Modi. Sehr nervig.


    Mit dem ältere LR 5.6 habe ich dieses Problem nicht .


    In den Workflow von LR kann man sich relativ schnell (1-2 Monate bei mir ) einarbeiten je nachdem wie viel Zeit man zur Hand hat. Mit youtube und ähnlichem.

    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach einem Fernauslöser für Langzeitbelichtung, Bulb und time Modus, an der Nikon D5500.
    Mit der App gehen 2/3 der Optionen ja nicht :rolleyes:


    Für ca 30€ gibt es den MC-DC2 von Nikon.


    Gibt es etwas preislich deutlich darunter was nicht gleich auseinander fällt?
    Die Auswahl auf Amazon ist sehr groß und unübersichtlich.


    Ob kabelgebunden oder nicht ist eigentlich relativ egal.


    Danke.

    Okay, dann bin ich von den ganzen Kürzeln doch noch etwas verwirrt.
    In der Beschreibung der D5500 steht:


    "Der Autofokus ist bei AF-S- und AF-I-Objektiven verfügbar. Der Autofokus wird von anderen Objektiven vom Typ G und D, von AF-Objektiven (IX-NIKKOR- und Objektive für die F3AF sind nicht kompatibel) und AI-P-Objektiven nicht unterstützt."


    Jetzt hat das AF-S Nikkor 50 mm 1:1,8 G sowohl AF-S als auch das G in der Bezeichnung, darum dachte ich es wird nicht unterstützt. Oder verstehe ich den Satz nicht richtig und es soll heißen AF und AI-P Objektive vom Typ G und D?

    Ich bin nochmal zurück mit 2 Fragen.


    Wie groß ist bzw. wo genau liegt der Unterschied zwischen dem Sigma 18-200 Contemporary und dem Vorgängermodel? Habe nämlich ausversehen das "alte" bestellt und jetzt erst bemerkt als es angekommen ist.


    Und wie ist das mit dem Nikkor 50 mm. Entspricht das nicht mit dem Cropfaktor einer 75mm Brennweite und das 35 mm wäre dann eher eine 50er? Entschuldigung wenn ich da mit zu viel Halbwissen um mich werfe. Habe das nur an anderer Stelle gelesen und wollte nochmal nachfragen.

    Hallo zusammen,


    ich möchte mir meine erste DSLR zulegen. Erste Erfahrungen habe ich mit einer alten analogen SLR und Kompaktkameras.
    Die Kamera wird für Urlaub, Landschaft, Portraits, Stilleben (Autos, Dinge die herumliegen). Budget ca. 800-900€


    Für die Kamera habe ich mich bereits für die Nikon D5500 entschieden, das/die passenden Objektive fehlen noch.
    Wie gut/schlecht sind die Kit Objektive wirklich? Mal wird davon abgeraten, dann heißt es wieder die wären ganz gut für den Einstieg.


    Möglichkeiten bisher:


    Kamera mit 18-55mm VR 2 und 55-200mm VR 2 (Kitobjektive)
    Kamera mit 18-55mm VR 2 (Kitobjektiv)
    Kamera body mit 18-105mm, das hier: https://www.rebuy.de/i,8148103…nikon-f-anschluss-schwarz


    dazu eine Festbrennweite (zb. 35mm) https://www.rebuy.de/i,5894392…nikon-f-anschluss-schwarz


    Ein Weitwinkel Objektiv für Landschaften? Keine Ahnung welches, kann auch erst später dazu kommen.


    Was würdet ihr empfehlen?


    Danke