Beiträge von tobs

    Welche objektive würde ich dafür brauchen oder reicht erstmal das was dabei ist?

    Meiner Meinung nach gibt es auch erstmal gut Kit-Objektive die für dich ausreichen würden.
    Bei Nikon zB: Das 18-105mm f3.5-5.6 von der Bildqualität liefern nicht viel teurer Objektive am Anfang besser Bilder. Zum Ausdrucken für private Zwecke bis Din A2 reicht das dicke. Für den Bildschirm sowieso.
    Wenn du Geld sparen möchtest und dir WLAN/Bluetooth Verbindung nicht wichtig ist kannst du auch ruhig eine ältere Kamera nehmen.
    zB. Nikon D3300
    Nikon D5300
    Nikon D5500
    Bei allen Kamera ist soweit ich weiß der gleiche Bildsensor verbaut.


    Sorry das meine Kaufberatung sehr auf Nikon abzielt, aber ich selbst arbeite nur mit Nikon und kenne mich in diesem System am besten aus. (Nikon D5100 und mehrere Objektive).


    Lg
    Tobs

    Ich kann als Einleuchtend/-Blitz nur von enjoyyourkamera
    Aputure Amaran Halo
    Empfehlen. Das Ding kostet um die 60€ und hält mit 4 AA Akkus (Enoloops) ewig auch als Dauerleuchte.
    Zum Ausprobieren Spitze, naklar kann man die Leistung nicht sehr fein Steuern aber ISO und Verschlusszeit helfen beim Einstellen.
    Musst Mal schauen ( hält sich ja von den Kosten in Grenzen)

    Tamron f2,8 90mm Macro
    Sigma f1,8 50mm (Art)
    Tokina glaube 11-16 mm (nicht FX tauglich)
    Nikon f3,5-5,6 18-105mm (nicht FX tauglich)
    Das sind die auf die ich derzeit selber zurückgreifen kann.
    Manchmal noch
    Nikon 70-300 ( Das älter FX tauglich)
    Danke für deine Antwort :-)

    Was meint ihr dazu?
    Ich mache hauptsächlich Macroaufnahmen und Reportagefotografie für Kirche und kleine Bands. Teilweise noch Architektur und Landschaftsaufnahmen


    Momentan reicht mir meine Nikon D5100.
    Hat jetzt fast 55.000 Auslösungen runter.


    Allerdings würde ich mich gerne vergrößern, da die 7xxx Reihe zwei Einstellräder besitzt (Blende und Zeit getrennt im Manuellen Modus)
    Zudem hat sie das 2 Display.


    Nun welcher der beiden Kameras kommt infrage?


    Nikon D7200
    Pro:
    -Günstiger als D7500
    -Gleiches Autofokus System


    Contra:
    -Alter Sensor


    Nikon D7500
    Pro:
    - Neuer Sensor aber weniger Megapixel (Macroaufnahmen --> später weniger Spiel)


    Contra
    -Bei Markteinführung zu Teuer (kann man auch gleich Nikon D750 kaufen nur 150€ mehr)


    Oder doch eine andere Kamera auf dem Hause Nikon (Was anderes kommt aufgrund meines Zubehörs nicht in Frage)


    Also was denkt ihr?