Beiträge von Julians864

    Welche Objektive besitzt du den bereits?
    Weil halbwegs hochwerige Objektive sind meiner Erfahrung nach sehr lang lebig.
    Zum 18-135 , das hatte ich als immerdrauf auf meiner 60d und war sehr zufrieden damit.
    Gute Schärfe , anständige Verarbeitung ,schöne Zoom-Spanne und die chromatischen Aberrationen halten sich für ein Zoom-Objektiv in grenzen.
    Also meiner Seits auf jeden fall Empfehlenswert

    Es wäre gut zu wissen ob durch den Aufpreis der Kamera , das Budget der Objektive leidet.
    Auf lange Sicht würde ich eher die 77d empfehlen
    -Super Autofocus
    -bessere Verarbeitung als die anderen Modelle
    -einen Anfänger Guide
    und sicher noch ein paar mehr Vorteile , aber eben auch kein welten Unterschied gegen über der 200d. Also wenn du das Geld hast kauf dir die 77d wenn nicht , dann die 200d


    LG

    Also die Kamera sollte einen guten Foto/Video Autofokus haben.
    Den Serienbild Modus ist relativ egal , den wird er wahrscheinlich nicht oft nutzen.
    Er braucht halt noch ein Objektiv als Lichtstarken All-Rounder, da er wahrscheinlich alles mögliche Fotografieren und aufnehmen wird.
    Wenn man es in Prozenten beschreiben könnte, liegt der Schwerpunkt zu 60% beim Filmen und 40% auf dem Fotomodus

    Ein bekannter von mir sucht für seinen Canada urlaub eine Neue Kamera, seine Schmerzgrenze liegt bei 2500€ mit Objektiven
    Die Kamera sollte mindestens einen Apsc Sensor haben, einen guten Auto-Focus haben und es wäre schön wenns sie 4k aufnehmen könnte, ist aber kein muss
    Dazu möchte er noch ein Lichtstarkes zoom und ein Weitwinkel
    Eine schnelle Antwort wäre super
    LG
    Julian Sroka

    Der Youtuber TechnoloyMafia hat ein guten Vergleich gemacht
    Das Englisch sollte leicht zu verstehen sein
    LG


    PS: Der deutsche Youtuber Michael Ziegann hat soeben ein review zu dem Objektiv gemacht, könntest du dir auch angucken

    Ich habe doch bei Rebuy verkauft, da der Händler mir weniger versprach als Rebuy
    Es ging alles Gut , da ich meine Canon-Ausrüstung bei einer Aktion verkauft hatte , wo man bei seinen Objektiven, Body etc bis zu 50€ mehr bekommt kamm ein akzeptabler Preis raus
    Das was ich am ende auf dem Konto hatte , unterschied sich um ca 10% von dem was angegeben wurde (angegeben war 1000€ , habe 880€ bekommen)
    Ich hoffe , ich konnte dir helfen

    Naja für Filmer ist Canon in meinen augen nicht so attraktiv wie sony
    Sony ist da zukunftssicherer
    Ich habe die A6300 und bin mit dem Autofokus recht zufrieden
    Es ist zwar kein Dualpixel aber er ist auf jeden fall zu gebrauchen

    • Hallo zusammen , Ich wollte mal generell fragen , was ihr vom Sony Selp 18-105 haltet , da es im Deutschsprachigem Bereich ( Ich hoffe Matze bringt mal ein review) dazu nichts gibt
    • Danke für Antworten

    Ok danke ,
    Hat trotzdem jemand Erfahrungen mit Rebuy?
    Mir werden für die Kamera (Body)(neuwertiger Zustand, unter 10.000 Auslösungen) 404€ geboten.
    Ob ich das Geld bekomme ist natürlich wieder eine andere Geschichte

    Hallo zusammen ,
    Ich habe vor meine canon eos 60d inklusive Objektiv zu verkaufen
    Ich wollte es eigentlich erstmal wie gewohnt per Ebay und Co machen , aber dieses mal habe ich aus spaß mal geguckt wie viel Rebuy mir geben würde und da da immoment so eine Kamera Aktion läuft kamm ich auf eine recht gute Summe , ich denke mal es würde schneller Bei Rebuy gehen als bei Ebay.
    Nur habe ich mir mal ein paar Erfahrungen durchgelesen und die waren alle nicht so erfreulich
    Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit?

    Ich würde noch etwas abwarten und mir eine gebrauchte 77d kaufen , da kriegt man glaube ich das meiste fürs Geld
    Sie hat ja den Dual Cmos Af , ein
    Hochauflösendes Touchdisplay und eine Sehr hohe Auflösung
    Am Ende musst du sowieso selbst entscheiden

    Ich wäre auch für die 700d ( nur Fotografie)
    Sie ist glaube ich für den Anfang besser , da man als Anfänger oft mit Canon super klar kommt
    Falls du aber auch mal Filmen willst , würde ich aber auch die d3300 nicht vergessen , die hat wiederrum dort ein paar entscheidene Vorteile

    Ok danke nochmal für deine Antwort,
    Ich werde mir jetzt endgültig die a6300 kaufen , ich war nochmal im Saturn und da sah sie sehr schick aus xD
    Ja Tele benutze ich eh nicht so oft und ich denke ich besorge mir entweder einen Commlite oder Sigma Adapter
    Da ist das ja auch gegessen
    Danke jetzt zum dritten mal für die Beratung

    Also zuerst ich habe die Kamera noch nicht.
    2. Habe ich schon seit 2 Jahren
    Mit meiner 60d fotografiert also daher weiß ich so halbwegs was ich benutze und was nicht
    Da die kamera ja wahrscheinlich meine neue Kamera wird , will ich ja auch sicher gehen das ich die Auswahl bekommen kann , die ich brauche
    Ich benutze immoment ein Weitwinkel (Tamron sp 10-24mm)
    Ein Reisezoom (Canon 18-135)
    Und eins was ich für Macro-Fotografie benutze (Canon Ultrasonic ich glaube 70-200 oder so)
    Meine Frage war ob es in den Bereichen überhaupt etwas bezahlbares gibt.
    Es ist nicht so das ich eine Kamera zum ersten mal habe.
    Weil dies eine relativ große Investition ist , Frage ich beim System-Wechsel lieber 3 mal nach , anstatt einen Kauf zu tätigen , der so in dem Rahmen (Ausgaben) gedacht war
    Trotzdem danke das sie mir immer wieder Antworten