Tamron SP 90 mm f/2.8 Di VC USD Makro

  • Hier mal ein paar Macro-Aufnahmen, die mit dem Tamron-Macro gemacht wurden.


    Belichtungszeiten sagen, weil man ja sowieso immer mit unterschiedlichen Beleuchtungs-Situationen zu kämpfen hat, nicht viel.
    Deshalb habe ich die in den Erklärungen, die ihr jeweils in den einzelnen Fotos findet, einfach mal weggelassen.
    Kamera bei den Aufnahmen war eine Sony SLT Alpha55.


    Das Objektiv macht in Sachen Macro, besonders wegen des möglichen Abbildungsmaßstabs von bis zu 1:1 einen guten Job.
    Weil es, besonders natürlich bei Offenblende, ein sehr annehmbares Bokeh zeichnet, halte ich es auch für die Portrait-Fotografie (outdoor) für sehr geeignet. Die Lichtstärke bringt in der Tat was zu Wege!
    Indoor braucht man aber schon ein recht großes Studio. Die unveränderbare Brennweite von 90 mm (etwa 150 mm am Crop) verlangt, wenn Personen mehr als nur ihr Gesicht zeigen sollen, Kamera-Objekt-Entfernungen, die schwer zu realisieren sein dürften.


    Als mittelmäßige langes Tele macht das Teil auch einen hervorragenden Job.
    Es vignettiert kaum merklich, ist faktisch frei von Kissen- oder Tonnenverzerrungen und bringt so viele Einzelheiten mit einer bombastischen Schärfe ins Spiel, dass der Sensor sehr wahrscheinlich der limitierende Faktor sein dürfte.
    Dass man nicht (heraus-)zoomen kann, verlangt allerdings gegebenenfalls etwas Zoom in den Beinen.
    Der Focussiermotor arbeitet so leise, dass das Objektiv bei Videoaufnahmen tonmäßig nicht stört. Er arbeitet auch sehr schnell und der Focus wird sehr genau getroffen bzw. nachgeführt.


    Leider ist das Objektiv für Vollformate-Kameras ungeeignet.


    Hier einmal ein paar Macro-Aufnahmen.
    Mehr und auch mal was außerhalb der Macro-Fotografie gibt es gelegentlich in weiteren Posts.
    (Leider, so will es die Forensoftware, gibt es immer nur fünf auf einen Rutsch.)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Holy moly! Makro eröffnet tatsächlich ganz neue Welten! Die Bilder sind echt superscharf!


    Warum meinst Du denn, dass das Objektiv nicht auf Vollformat klappt? Ist doch offiziell schon dafür gedacht, oder täusche ich mich da?


    Außerdem: Falls Du noch mehr Bilder hochladen willst in den nächsten 24 Stunden, dann kannst Du das nach diesem Kommentar. Das Maximum sind ja glaub ich 5 Bilder pro Post und für einen zweiten Post brauchst Du 24 Stunden Zeit oder einen fremden Kommentar dazwischen. :)

  • Ja, so ist das.
    Manche anderen Foren mergen Doppelposts einfach.
    Hier muss man halt etwas geduldig sein, sofern kein anderer User den Thread "freigibt".
    Aber das macht nichts.
    Oder würde nichts machen ...


    Weiter mit Macros.
    Ich habe mich, weil man so entweder per Link auf der Zielseite oder ggf. auch per EXIF-Viewer, mehr erfahren kann, inzwischen zu externer Verlinkung entschieden.
    Schöner Nebeneffekt ist es, dass die Restriktionen bezüglich Dateien-Anzahl und Dateigrößen nicht mehr gelten.
    Nachteil ist die Werbung, die der Hoster fürs Überleben braucht.
    Man möge mir das nachsehen.


    20150104-_dsc26069zscu.jpg20150104-_dsc2607s5sy8.jpg20150104-_dsc26088ls71.jpg20150104-_dsc260936siu.jpg


    20150104-_dsc2604qts7n.jpg20150104-_dsc2611hqsyn.jpg20150104-_dsc2612x6sbd.jpg20150104-_dsc2605e5s9g.jpg


    Ähmmm ... Bei Bild drei und vier (die Schrauben) bitte die Entfernungen austauschen.


    Was außerhalb der Welt der Macros demnächst.

  • Na ja,(nach Mod-Meinung), wäre es eben "nur" besser.
    Ich bin hier kein Mod und erlaube mir mal ne andere Meinung zu haben.
    Immerhin sagen die Forenregeln nichts zu externen Bilder-Hostern.
    Warum auch? Tut ja schließlich niemanden weh.
    Und so derb oft, dass die Abloader gleich mal bei Google wesentlich im Ranking klettern, wird hier ja nicht auf deren Dienste zurück gegriffen.
    Und selbst wenn, wen kann das wirklich stören?
    Valuetech wird dadurch ja schließlich nicht abgewertet.
    Nachdem die Jungs, die sicher gern auch Partner von Valuetech werden würden, die ersten Jahre finanziell heil überstanden haben, ist ja auch kaum anzunehmen, dass sie ihre Server endgültig abschalten und hier deshalb nichts mehr zu sehen sein wird.


    Ich bin mal so frei zu sagen, dass alles was nicht verboten ist, alles was nicht gegen allgemeine Gepflogenheiten oder die Nettiquette verstößt, also auch alle Links ohne Referrer, erlaubt ist/sind oder sein muss.
    Oder, was auch mal ne feine Sache und wahnsinnig(st) zu begrüßen wäre, Ihr schmeißt Eure sinnfreien Restriktionen für die Anhänge über den Haufen.
    Das nur mal zum Nachdenken und ganz am Rande.


    Hier soll es aber nicht um imho berechtigte Kritik gehen.
    Bilder zeigen, darum geht es.
    Nur so können sich mögliche Interessenten und zukünftige Owner einer solchen "Scherbe" zu den Möglichkeiten, die man mit ihr hat, eine Meinung bilden.
    Und genau das wollen wir doch alle!


    Diesmal ein paar Aufnahmen außerhalb der Welt der Macro-Fotografie.
    Ja, auch als Tele, so würde ich was, was am Crop immerhin so um etwa 150 mm Brennweite hat, schon bezeichnen wollen, macht das Objektiv ganz manierliche Fotos möglich.
    Je nachdem wie weit die Blende offen ist, so wie man das von jedem anderen Tele gewohnt ist, auch mit wunderbaren Schärfe-Verläufen, wie sie beispielsweise die hier geposteten Pferde-Fotos zeigen.


    20141206-dsc02198jrs4e.jpg20141228-_dsc2519w7sh3.jpg20141228-_dsc2522s8sj2.jpg


    20141206-dsc021799isgl.jpg20141206-dsc0218939s38.jpg20141206-dsc02255sfsiq.jpg20141206-dsc02264rdshp.jpg

    • Offizieller Beitrag

    Nachdem die Jungs, die sicher gern auch Partner von Valuetech werden würden, die ersten Jahre finanziell heil überstanden haben, ist ja auch kaum anzunehmen, dass sie ihre Server endgültig abschalten und hier deshalb nichts mehr zu sehen sein wird.

    Wenn Du wüsstest wie viele Beiträge ich hier und in anderen Foren ich schon löschen durfte, weil die Posts nach ein paar Monaten plötzlich keine Bilder mehr hatten... Das Problem an JEDEM externen Dienstleister ist einfach, dass wir die Daten nicht handhaben können. Das fängt bei "die Seite geht vom Netz" an, geht über "Bilder werden nur x Monate vorgehalten" oder "die URLs ändern sich" bis hin zur Optimierung der Darstellung hier im Forum.


    Nur Anhänge können wir z.b. für verschiedene Darstellungsformen und Plug-Ins (z.B. Tapatalk) optimal bereitstellen - d.h. auch die Datenmengen für Nutzer mobiler Endgeräte zu reduzieren etc.


    Oder, was auch mal ne feine Sache und wahnsinnig(st) zu begrüßen wäre, Ihr schmeißt Eure sinnfreien Restriktionen für die Anhänge über den Haufen.

    Woher meinst Du zu wissen, dass sie sinnfrei sind? Wie Du dir vielleicht denken kannst habe ich mir schon etwas dabei gedacht und nicht einfach gewürfelt.


    Auf dem aktuellen Server ist der Speicherplatz schlichtweg arg beschränkt, deswegen das Limit. Der Umzug auf einen neuen Server ist schon länger in Planung, nur ist dazu u.a. ein komplett neues CMS (Hauptseite) notwendig und das braucht Zeit. Der "Vorwurf" der sinnfreien Restriktionen hat leider weder Hand noch Fuß ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ich bin hin- und hergerissen... einerseits find ich die 5-Bilder-Restriktion gerade in einem Foto-Forum schon auch schade, wenn auch verständlich. Andererseits find ich die Werbung des von @Horst58 verwendeten Providers sehr aggressiv. Popups im Hintergrund (übrigens von sehr fragwürdigen Produkten), überlagerte Werbung bei der man ewig nach dem Schließen-Button suchen muss und oben, unten, links und rechts vom Foto jeweils noch 1-3 Werbebanner. Es ist deutlich mehr Fläche auf der Seite Werbung als eigentlicher Inhalt, und das find ich ein bisschen heftig.


    Nur so zur Einschätzung: Die ersten hochgeladenen Bilder hab ich mir alle und gerne angeschaut, von der zweiten und dritten Fuhre jeweils nur noch 2-3, weil mir danach das externe Fenster und die extrem nervige Werbung zuviel wurde. Und da sind 5 tatsächlich noch besser als 2-3... :)


    ValueTech ist das absolute Gegenbeispiel. Ich weiß gar nicht, ob ihr mit Werbung wirklich was Signifikantes einnehmt, das ist ja schon extrem dezent.