Graufilter

  • Moinsen!


    Ich brauch einen Graufilter jedoch weiß ich nicht welche Stufe und von welchem Hersteller. Hab mich echt überall erkundigt, selbst im Fachhandel, wo die nette Dame weniger Ahnung hatte als ich.
    Brauch man bei Graufilter mehrere verschiedene oder kann ich mich mit einem Filter komplett abdecken? Nutze derzeit einen Canon 5D Mark 3 + sigma 24mm (77mm Filtergewinde).


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Das kommt immer darauf an, was du machen willst.
    Es gibt auch variable ND Filter, allerdings finde ich die nicht so gut.
    Empfehlen kann ich dir die , die sind allerdings etwas teurer.


    Und ich würde dir raten die Filter immer im Geschäft zu kaufen, da es da einfach nen besseren Service gibt, bzgl austausch, Beratung usw.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

  • Ich kann mich Jonny da nur anschließen, es kommt darauf an was du machen möchtest. Sag uns doch einmal ein Einsatzgebiet (Langzeitbelichtung am Tag oder eher Video oder was auch immer). Dann können wir die eher helfen.

    Einmal editiert, zuletzt von PhilippS ()

    • Offizieller Beitrag

    da es da einfach nen besseren Service gibt, bzgl austausch, Beratung usw.

    Na die Tolle Beratung hat der TO ja schon widerlegt und ich denke viel kundenfreundlicher als z.B: Amazon kann man keinen Austausch anbieten ;)


    Zum Thema: Ohne zu wissen was Du machen willst ist die Frage unmöglich zu beantworten. Vielleicht lag aber auch da das Problem der Verkäuferin. Je nachdem was Du machen willst reicht ein Filter der Stärke X, brauchst Du ein Filterset oder solltest über einen variablen ND-Filter nachdenken.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Na die Tolle Beratung hat der TO ja schon widerlegt und ich denke viel kundenfreundlicher als z.B: Amazon kann man keinen Austausch anbieten ;)

    Kundenfreundlichkeit ist des eine, aber bei uns im Fotoladen ist es so, dass ich mit dem kaputten Ding hingehe ein neues mitnehme und des dann wieder zurück gebe. Des kann dir Amazon nicht bieten ;)

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

    • Offizieller Beitrag

    Das ist bei Fotoläden aber auch die Ausnahme und bei weitem nicht die Regel. Für gewöhnlich wird dieses "Servicelevel" durch den Hersteller abgewickelt - siehe z.B: Canon (CPS) und Nikon Professional Service (NPS). Und selbst da brauchst Du für temporären Ersatz einen hohen Status - am Anfang sind eigentlich nur die Wartezeiten kürzer und regelmäßige Reinigungen enthalten.


    Du kannst froh sein, dass dein Fotoladen das noch macht. Durch den enormen Kostendruck haben viele Fachhändler aber massiv den Service reduziert und bieten eigentlich nur noch den Vorteil, die Kamera oder was auch immer einmal in die Hand nehmen zu können.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Sorry das hatte ich vergessen zu erwähnen. Es geht mir dabei nur um Landschaftsfotografie z.B. wenn das Wasser verläuft oder der Himmel. Lege sehr viel Wert auf Qualität also ist der Preis relativ

  • Dann dürften die oben genannten Cokin Filter wohl das richtige sein.
    sind grad so gar im Angebot. Allerdings ist es halt UK Amazon, dürfte dich ja aber eigenltich nicht stören oder?
    Der Vorteil ist, dass du weitere Filter kaufen kannst und nicht jedesmal den Halter wechseln musst

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

  • Das Cokin System ist hier die oft verwendete Lösung das stimmt. Ich selber nutze lieber Filter zum aufschrauben. Bei dem verlinkten System sehe ich aber das größte Problem darin, das der stärkste Filter den Faktor 8 hat. Das ist nicht viel, und reicht meiner Meinung auch nicht aus um Wasser glatt zu ziehen.
    Ich verwende diesen . Ich bin sehr zufrieden, vorallem für diesen Preis ein tolles Produkt. Anbei ein Fotos das mit dem Folter entstanden ist, das du mal ein anhaltspunkt hast.

    • Offizieller Beitrag

    Letztendlich gibt es für Landschaften zwei wichtige Filter: Graufilter (ND-Filter) und Grauverlaufsfilter (graduale ND-Filter). Bei letzteren ist das Cokin-System natürlich eindeutig im Vorteil, da der Übergang nicht in der Mitte sein muss.


    Prinzipiell schließe ich mich @PhilippS aber an: Im Bereich 1000x sollten die Filter schon liegen. Leider haben sich die Hersteller bisher nicht auf eine einheitliche Nomenklatur einigen können. Sollte ND8 für 8x weniger Licht stehen, ist es zu wenig. Steht es hingegen für 8 EV (256x), könnte man damit arbeiten. Aber soweit ich das auf der Cokin-Seite lese, meinen die mit ND8 wirklich nur 8-fach = 3 EV.


    PS: Ich habe noch einmal nachgesehen. In diesem Set sind 3 graduelle ND-Filter dabei. Das ist nicht schlecht. Da bräuchte man also zusätzlich nur noch einen "normalen" ND-Filter für Cokin.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • danke schon mal für die zahlreichen antworten. Das was du hinter PS geschrieben hast hab ich nicht ganz kapiert. Ich brauch also nicht nur ND Filter sondern auch Cokin hab ich das jetzt richtig verstanden? Wenn ja wieso? Ich hab mir das mit dem Cokin mal angesehen, aber muss sagen das mir das mit den Filtern besser gefällt

    • Offizieller Beitrag

    Nein, das hast Du falsch verstanden. Es gibt Graufilter und Grauverlaufsfilter. In dem Cokin-Set sind nur Grauverlaufsfilter - die sind für Landschaftsaufnahmen auch wichtig und lassen sich bei Cokin flexibler einsetzen.


    Cokin ist ein System mit quadratischen Filtern. Der Vorteil liegt vor allem darin, dass Du die Filter für verschiedene Objektive mit unterschiedlichem Filterdurchmesser benutzen kannst. Letztendlich kannst Du aber einfach auch auf normale Graufilter setzen. @PhilippS hat Dir ja schon einen verlinkt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Matze

    Hat das Label Filter hinzugefügt.