Ein Weitwinkel Objektiv fürs filmen ?

  • Hi Leute :D
    Ich habe mal eine Frage und zwar brauche ich ein Weitwinkel Objektiv für meine Glidecam Aufnahmen ich habe eine Canon EOS 600D und brauche das Objektive dann nur fürs filmen ob der einen optischen Bildstabi oder einen schneller AF hat ist eigentlich egal mir kommt es halt nur auf die Bildqualität drauf an :D ich kann c.a 400-450€ für das Objektiv ausgeben


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Wie weitwinklig soll es denn sein? Eine grobe mm-Angabe wäre zumindest hilfreich. Auch die Frage ob Zoom oder Festbrennweite könntest Du in dem Kontext ja noch beantworten ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Also ich habe da so c.a an 10mm oder 14 mm gedacht und ob es eine Festbrennweite sein soll weiß ich ehrlich gesagt noch nicht :)

    • Offizieller Beitrag

    Naja das solltest Du aber schon wissen. Wenn ich Dir hier jetzt ein paar Festbrennweiten heraussuche und es am Ende ein Zoom sein soll, war das verschwendete Zeit ;)


    Wenn Du einen Allrounder suchst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    • Offizieller Beitrag

    UWW-Objektive sind recht teuer, da würde ich das empfehlen. Ist gerade noch so im Budget ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Also ich kann mich nicht entscheiden soll ich mir das Samyang 14mm kaufen oder das Walimex 16mm ? bei dem Samyang gibt es 2 Nachteile 1. man kann kein Filter dranschrauben 2. es ist sehr verkrümmt und wenn man das dann z.b in After Effects wieder grade biegen will dann geht ja viel Qualität verloren

    • Offizieller Beitrag

    Erst einmal grob zur Info: Walimex Pro = Samyang. Walser vertreibt die Samyang-Objektive unter dem Namen in Deutschland, technisch gibt es aber keine Unterschiede. Lediglich bei den Video-Optiken gibt es ein paar Unterschiede (Auslegung auf Follow-Focus mit "Zahnrad" statt Fokusring).


    Ich würde zum 14 mm greifen: Die 16 mm sind doch noch recht nah am Kit-Objektiv (18-55 oder 18-135 mm), die 2 mm weniger merkt man schon deutlich.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Achso ok :)


    sind die von der Qualität wirklich exakt gleich ich habe gehört das 16mm soll irgendwie ein bisschen schärfer sein

    • Offizieller Beitrag

    Die beiden Objektive natürlich nicht - denn es sind ja zwei verschiedene Objektive. Aber das Walimex 14 mm f/2.8 ist identisch zum Samyang 14 mm f/2.8, das Walimex 16 mm f/2 zum Samyang 16 mm f/2 usw. Das siehst Du auch schon am Äußeren. Ist nur ein anderer Aufdruck ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Aber beim 14mm Objektiv stört mich das schon das man keinen ND Filter dran schrauben kann .. und wenn man beim 14 mm Objektiv die Wölbung in der Post wieder gerade biegen will dann geht ja auch viel Qualität verloren oder?

    • Offizieller Beitrag

    Vor allem geht auch wieder Brennweite verloren. Aber natürlich auch etwas Bildqualität. Wie viel hängt vom Programm ab.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    • Offizieller Beitrag

    Wenn Du einen FOllow-Focus hast... Ja. Sonst würde ich mir lieber die f/2-Version mit richtigem Fokusring holen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    • Offizieller Beitrag

    Ich hatte keines der beiden Objektive im Test, von daher kann ich Dir diese Frage nicht beantworten. Ich könnte da auch nur im WWW suchen - aber das hast Du ja schon gemacht ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL