Kaufberatung Nikon D5500 vs Lumix G70

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe mich entschieden meine iPhonekamera gegen eine anständige Kamera zu tauschen. Ich würde gerne primär Menschen, Landschaften und auch das ein oder andere Makrobild mit der Kamera schießen.


    Jetzt habe ich recherchiert und folgende Kameras könnten im Einkaufswaagen landen:


    -die Nikon D5500 mit dem Kitobjektiv 18-105. Hier stört mich der langsame Autofokus
    - und die Lumix G70 mit dem Standardkit Objektiv. Hier bin ich mir unsicher aufgrund des digitalen Suchers


    Ich habe aber folgende Bedenken:
    - der langsame Autofokus der Nikon
    - die funktionsarme App der Nikon
    - mangelhafte Auswahl an Objektiven der Lumix (ich weiß auch nicht so genau wie ich beurteilen kann, ob das Objektiv passt)
    - schlechtere Bildqualität der Lumix durch die andere Bauart


    Die Systemkamera finde ich schon echt gut, aber irgendwie habe ich Bedenken wegen der Bildqualität (kleinerer Bildsensor als bei der Nikon?) und der Erweiterbarkeit.


    Mein Budget plus Objektiv beträgt maximal 850 €.


    Was könnt ihr mir empfehlen?


    Danke und einen schönen Nachmittag noch!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Die hat eigentlich einen guten AF, nur eben nicht im LiveView. Für ganz normale Fotos sehe ich da zumindest keine Einschränkungen. Die App ist aber in der Tat mehr als nur bescheiden. Die Frage ist: Wie wichtig ist Dir die App? Zumindest ich nutze die de facto nie.


    Bzgl. der Lumix: Es gibt definitiv weniger Objektive (vor allem im Weitwinkel wird schnell teuer) und der Sensor kommt auch nicht an den der D5500 heran. Von der Verarbeitung her wäre es aber nicht mein Favorit.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Hey Matze,


    Danke für deine Antwort. Die APP ist mir nicht so wichtig. Es wäre nur ein Plus.
    Was mich an der Lumix reizt, sind die 4K Aufnahmen, aber das mit den Objektiven finde ich schon lästig. Als Allrounder dann wohl eher die Nikon mit einer guten Auswahl an Objektiven?

    • Offizieller Beitrag

    Es gibt für MFT-Kameras wirklich eine sehr ordentliche Objektivauswahl. Hinter Canon, Nikon und Sony (A) wahrscheinlich die umfangreichste. Es gibt eben nur einige spezielle Bereiche, in den vor allem für Canon und Nikon doch deutlich mehr Auswahl herrscht und dementsprechend auch im unteren Preisbereich mehr zu finden ist.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Bzgl. der Lumix: Es gibt definitiv weniger Objektive (vor allem im Weitwinkel wird schnell teuer) und der Sensor kommt auch nicht an den der D5500 heran. Von der Verarbeitung her wäre es aber nicht mein Favorit.

    Matze: Ich habe gerade ja auch einen ähnlichen Thread offen... Was wäre denn dein Favorit in diesem Zusammenhang und v.a. unter Berücksichtigung des LiveView?

    • Offizieller Beitrag

    Was ist Dir denn beim LiveView wichtig? Ich meine alle Kameras haben einen, sollte das die Frage sein ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Gut gekontert ;)


    Beim LiveView ist mir eine Belichtungsvorschau wichtig. Bei der G70 ist das ebenso wie bei den anderen mFT gegeben, bei den DSLR hingegen nicht immer.
    Belichtungsvorschau bedeutet für mich auch, dass ich während des Views Änderungen in ISO oder Blende vornehmen kann und das Ergebnis auch gleich sehe.
    Unter schwierigen Bedingungen würde ich zur Not auf den Sucher zurückgreifen, wohlweißlich, dass die Verzögerung bei DSLRs doch deutlich ist.
    Wie gesagt, ich schwanke zwischen DSLR und DSLM und daher auch nochmals die Frage bzgl ISO und G70.

  • ...nochmals hochschieb, verbunden mit der Frage, welche Kamera mit diesen Anforderungen (Belichtungsvorschau) dein Favorit wäre ;)

    • Offizieller Beitrag

    Also ein "echtes Liveview" findet Du leider nicht bei Nikon, aber bei Canon. Da kannst Du alle Parameter im Liveview einstellen und sofern "Exposure Simulation" aktiv ist. Sollten die Bedingungen es nicht erlauben (z.B. bei zu viel Licht oder zu langen Belichtungszeiten), blinkt das Symbol auf.


    Ich denke, dass Du mit der vieles richtigmachen würdest.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Danke...


    Ich hatte es mir fast gedacht. Gefühlt finde ich die Oly EM10 II zwar etwas angenehmer in der Hand, objektiv gesehen ist die G70 wohl aber die für mich passendere Kamera. Ich schau sie mir später nochmals im Geschäft an und schlage dann zu.