[Vorschlag] Kamera-Orientirung und Bildrechte - Video

  • Hallo,


    mir sind zwei Ideen eingefallen, worüber noch ein Video gemacht werden könnte, wobei ich da nicht den Grad der Umsetzung einschätzen kann.


    1) Bildrechte
    Ein Video über Bildrechte wäre interessant, sodas man einen groben Überblick bekommt, was man fotografieren darf, wie viele Menschen auf einem Bild mindestens sein müssen (wäre ja für Street Fotografie wichtig) und wann / welche Bilder man kommerziell handeln darf und vielleicht auch was das gegebenfalls vorhandene Model für Rechte an dem Bild hat.


    2) Kamera Rundumschlag
    Ein Video über die einzellnen Preissegmente der verfügbaren Kameras, man könnte jeweils eine Beispielkamera von Sony, Canon und Nikon nehmen. Ich würde mir hierbei wünschen den Fokus darauf zu setzen:
    - Wann brauche/reicht ich eine Einsteigerkamera
    - Wann lohnt sich für mich eine Mittelpreisige Kamera
    - Wann sollte ich mich eher in ein hochpresiges Segment begeben
    - ...


    Natürlich kann man das nicht pauschalisieren, habe jedoch festgestellt das die ganzen Informationen, quasi auf die einzellnen Kameratypen verteilt sind. Wenn ich also ein Video der 7DMII anschaue erfahre ich das ich sie für Sportfotografie einsetzen kann, wenn ich haber umgekehrt weiß das ich Sportfotografie machen möchte komme ich nicht zwingend darauf mir die 7DMII anzusehen. Natürlich kann man immer in einem Kaufentscheidungs-Thread das spezifizieren in welche Richtung man sich orientiert, jedoch denke ich, da sehr viele über Youtube kommen, das man so im Vorwegwege solche Fragen positiv beeinflussen könnte.



    Freundliche Grüße,


    Saphyra

    Canon EOS 90D| Canon EOS 700D | EF-S 10 - 18mm 4,5 - 5,6 IS STM | EF-S 18 - 55mm 3,5 - 5,6 IS STM | Sigma A 50mm 1,4 DG HSM | Tamron SP Di II 90mm 2,8 VC | EF 70 - 300mm 4,0 - 5,6 IS USM


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Letztendlich sind beide Ideen in der ein oder anderen Form auf dem Zettel.


    • "Bildrecht" finde ich auch ein spannendes Thema, aber es ist natürlich sehr weitreichend und ganz viele Fragen lassen sich eben nicht mit Ja/Nein beantworten sondern sind von den Umständen abhängig. Für die Sendung braucht man natürlich Unterstützung von einem Anwalt, aber das ist kein großes Problem.
    • Ich habe schon lange den Plan einmal im Halbjahr (nach den wichtigen Messen) Sendungen mit Kamerakaufempfehlungen zu posten, die etwas allgemeiner gefasst sind. Problematisch an der Geschichte sind Fanboys ("Warum habt ihr die ... nicht erwähnt?!" + beliebige Beleidigung/Anschuldigung^^), andererseits wie das Video gefunden wird. Bei Kamera-Reviews ist der Weg sehr simpel, anders herum gibt es große Unterschiede in der Semantik und das macht es kompliziert.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL