PC für Videobearbeitung aufrüsten: Was ist wichtig?

  • Liebe Value Tech Community
    Ich hab eine Frage: Was wäre eine angemessen Konfiguration für Videoschnitt und Bildberarbeitung und wenig Gaming. Da ich schon einen Pc besitze der aber nicht so gut ist müsste ich kein Komplett System kaufen sondern könnte die Komponenten nur austauschen.Also keine Komplett-System Vorschläge bitte.Ich bearbeite meine Bilder mit Photoshop und schneide meine Videos mit Magix Video deluxe 2016,Sony Vegas Pro und Adobe Premiere CC


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Dann wäre es interessant zu wissen, wie deine jetzige Konfiguration ausschaut und ob du momentan bei der Bearbeitung schon an irgendwelche Grenzen stößt. Bzw. was du dir erhoffst zu bessern. Darüber hinaus wäre auch eine Budget Angabe sinnvoll.


    Sonst können wir dir hier alles mögliche empfehlen, was dir aber vermutlich nichts bringen wird. Also bitte ein wenig mehr Details :D

    Canon EOS R6, EOS M5
    RF: 16/2.8 STM, 35/1.8 IS STM, 85/2 IS STM

    EF: 16-35/4L IS USM, 24-70/4L IS USM, 70-200/4L IS II USM, 50/1.8 STM

    EF-M: 11-22/4-5.6 IS STM, 15-45/3.5-6.3 IS STM, 22/2 STM

  • Meine bisherigen Probleme sind zum Beispiel, dass Photoshop lange braucht dass sich es öffnet und das beim schneiden der Videos das Programm hängt.Öfter kommt es auch vor dass das Programm einfach abstürzt. Mein Budget geht bis um die 700€ (aber lieber weniger). Meine jetztigen Konfigurationen seht ihr in den beiden Anhängen. Ich hoffe diese reichen.Zocken werde ich nicht aber ab und zu. Wenn Minecraft aber später kann auch noch GTA 5 dazukommen.

  • Du sprichst davon das Photoshop lange lädt, welche Festplatte ist verbaut? Heutzutage bringen gerade die SSD's einen enormen Schub an Leistung.

  • Ich würde mal sagen das dies einer engsten Flaschenhälse ist in deinem System. Wenn das System und die Programme auf einer perfomanten SSD installiert sind profitiert man davon schon sehr!

  • Okay dann werde ich mir eine zulegen Welche Größe wäre da sinvoll.Wenn ich am pc bin öffne ich meistens Firefox, Photoshop CS6, Sony Vegas, Magix Video deluxe 2016, Adobe Premiere Pro CC und Minecraft.Und noch eine Frage: Was ist der Grund dass bei Aufnahmen mit Obs entweder die Aufnahmen Quali schlecht ist oder es ruckelt?

  • Zur Größe: Das kommt darauf an was man alles darauf installiert. Bei dir klingt das nach nicht ganz so viel von daher würde ich erstmal 256GB veranschlagen. Mehr geht natürlich auch immer. Hier einmal die SSD-Bestenliste von uns!


    Oft muss man ein paar Kleinigkeiten in Windows/UEFI anpassen, damit die Performance auch genutzt werden kann.


    Ich habe noch nie mit OBS gearbeitet, von daher kann ich dazu auch nix sagen. Aber da finden sich hier sicher andere ;)

  • Die Kingston Hyper X Predator ist eine M.2 SSD, die Frage ist jedoch, ob Du diese überhaupt installieren kannst.


    Da das hier alles wild durcheinander geht: Du musst wirklich einmal deine aktuelle Rechner-Konfiguration möglichst genau auflisten. Anders kann Dir niemand sagen, was Du da ggf. aktualisieren kannst. Dazu gehören primär:

    • Netzteil
    • Mainboard
    • Prozessor (kennen wir)
    • RAM-Bestückung
    • Grafikkarte (scheint keine verbaut zu sein)
    • HDD/SSD

    Alles so genau wie möglich, denn alles ist wichtig. Ein zu kleines Billig-Netzteil und das Upgrade lässt das Netzteil in Rauch aufgehen. Ein unpassendes Mainboard und man kann den RAM nicht so aufstocken wie gedacht etc. Lade dir dazu bitte einmal CPU-Z herunter, klicke unten auf Tools -> Save Report as .TXT und lade diese Datei dann hier als Anhang hoch. Bis auf das Netzteil sind darin alle Komponenten aufgelistet.


    Für Informationen zum Netzteil musst Du den PC einmal kurz öffnen und dann den Modellnamen abschreiben oder eben fix mit dem Handy abfotografieren.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Du hättest auch einfach, wie es oben steht, nur die eine TXT-Datei als Anhang hochladen können und fertig ;)


    Hast Du den PC in der Zwischenzeit auf Windows 10 aktualisiert? Das wäre vor allem bezüglich der geplanten SSD sehr praktisch. Unter Windows 7 wird ein Umzug von der HDD auf die SSD recht aufwändig.


    Und lag dem Fertig-PC noch irgendwelches Zubehör bei? Also vor allem Kabel?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ja habe ihn auf Windows10 geupdated.Ja es lagen ein HDMI Kabel bei der Netzstecker und ein VGA Kabel.Dabei war eine Tastatur und eine Maus

  • Gut, in dem Fall ist die Lizenz an den PC gebunden und man kann das System zur Not einfach neu aufsetzen. Was sich beim Umzug von HDD auf SSD eigentlich immer empfiehlt.


    Zur Hardware: Das System besteht aus sehr günstigen Komponenten, was ein Upgrade recht schwer gestaltet. So hat das Netzteil beispielsweise kaum Kapazitäten für eine stärkere Grafikkarte und beim RAM musst Du austauschen anstatt etwas erweitern zu können. Auch hat das Gehäuse formell keinen Platz für eine SSD (Adapter notwendig) und ein SATA-Kabel brauchst Du anscheinend auch noch.


    Es ist also durchaus möglich aufzurüsten, jedoch ist vor allem die CPU schon ziemlich betagt (veröffentlicht 2013, aber auch da schon eher Mittelklasse) und der Rest der Komponenten so knapp bemessen, dass es in meinen Augen sinnvoller wäre hier auf einen neuen PC zu setzen. Wenn Du den alten PC verkaufst, ist das vom Budget her ja auch kein Problem. Wenn Du unbedingt aufrüsten willst, schreibe ich Dir aber auch die dafür notwendigen Komponenten raus.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Dann einen neuen Pc. Dann würde ich meinen alten Verkaufen und einen neuen mir selber zusammenbauen oder kaufen.Könntest du mir ein Paket zusammenstellen für den Anwendungsbereich surfen,Bildberarbeitung,Videoschnitt,Gaming (Minecraft,Gta 5).Ich sage jetzt mal der Pc kann bis zu 900€ kosten.Aber falls es sinvoll ist kann ich auch mehr investieren(bis 1000€).In diesem Paket soll nicht Maus Tastatur Monitor usw... enthalten sein.

  • Ich habe da jetzt einmal eine Konfiguration für knapp 1.000 Euro zusammengestellt. Gehäuse, Kühler und Netzteil wären meine Empfehlungen, wenn Du noch etwas sparen willst, kann man da aber sicherlich noch 50-60 Euro reduzieren.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Noch ein paar Fragen: Wie wäre den der I7 6700k im Vergleich zum I5 6500? Der kostet ja mehr rendiert sich da der Aufpreis?
    Und warum nimmt man als SSD keine Samsung 850 Evo Pro oder eine Kingston Hyper x Predator ?
    Und was wäre die beste Grafikkarte für unter 250 von nvidia Geforce?Da ich schon gerne eine von nvidia geforce hätte da man da ein sehr gutes AufnahmeProgramm ja dabei hat

    • Das System ist preislich jetzt schon am Limit und ich denke ziemlich ausgeworgen. Der i7-6700K ist natürlich schneller, lohnt sich meiner Ansicht nach aber aus Preis/Leistungs-Sicht nicht für dich.
    • Weil es Dir nur eine mess- aber nicht spürbare Mehrleistung bringt. Die Kingston HpyerX Predator ist mehr als 2x so teur und in der Theorie auch mehr als 2x schneller. Jedoch eben nur unter sehr bestimmten Szenarien. Die realen Ladezeiten von Programmen verkürzen sich kaum. Das siehst Du z.B. am Ergebnis bei PCMark 8 in der Tabelle.
    • Was für ein Aufnahmeprogramm hast Du derzeit bei Nvidia generell im Bundle? Eine solche Aktion ist mir nicht bekannt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Okay ich meinte Geforce ShadowPlay.Und gibt es auch für die ähnliche Konfiguration die du oben geschrieben hast einen Fertig PC?

    Einmal editiert, zuletzt von FilmMate ()

    • Bei AMD hast Du eine praktisch identische Funktion in Form von AMD Gaming Evolved.
    • Da musst Du einmal suchen, bei so vielen Fertig-PCs ist die Chaance aber ganz gut. Meist wird aber leider an bestimmten Komponenten gespart, die dann ein späteres Upgraden schwer machen. Das Problem kennst Du ja jetzt ;) Alternativ kannst Du bei Mindfactory auch für 99 EUR einen Montage-Service buchen. Wenn Du Windows 10 mit in den Warenkorb legst, installieren Sie dir auch Treiber etc. mit.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL