Kaufberatung für Zweitkamera

  • Hallo,
    Suche ein zweite Camera sollte eine Spiegellose sein kann mich nicht entscheiden zwieschen Panasonic gx 80 und Olympus m5 oder 10 ii .
    oder könnte mir jemand guten Kauf tipp geben. Möchte die gerne für People Fotografie haben


    Vielen dank schon mal im voraus.


    Gruß Zibo


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Nichts für ungut: Aber wenn ich Menschen fotografiere will ich ja meist einen unscharfen Hintergrund und den bekomme ich mit größeren Sensoren einfacher hin. Von daher würde ich zumindest nach einer DSLM mit APS-C-Bildsensor schauen (Canon, Sony und Fujifilm). Oder gibt es einen speziellen Grund für MFT?


    Zudem wäre es hilfreich zu wissen mit was Du denn bisher so fotografierst. Vielleicht kann man ja die Objektive weiterverwenden.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Also ich Fotografiere mit einer Canon 6D Objektive habe ich Sigma 50mm 1.4 Art Canon 85mm 1,8 Sigma 70 200 2,8 ohne Stabi
    ich hate die OMD vom Kollegen in der Hand und war begeistert kleine lichstarke Objektive nicht so schwer .
    Fotografiere Portrats, Fashion, Beauty, Familie ab und zu mal eine Hochzeit. was für eine emphelung würdest du mir denn jetzt geben die müsste von der
    Bild qualität auch gut Freistellung ist auch wichtig und bei weniger licht sollte sie auch gut sein. Zuz verfügung hätte ich 700-800 €

  • Naja bei Olympus und Panasonic kannst du nicht wie gewohnt freistellen. Und bei dem Budget wirds schwierig mit Kamera plus Lichtstarkem Objektiv. Hast du schon mal an ein anderes Kameramodell von Canon gedacht? Dann kannst du deine guten Objektive weiterverwenden.

    Analog und Digital <3