Irix 15 mm für Sony E Mount


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Welche Stelle im Video meinst Du da? Das muss dann wohl ein Fehler sein.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Die Irix Objektive (11&15mm) gibt es aktuell nur für Canon EF, Nikon F und Pentax K Mount.

    Fujifilm X-T3 | Fujifilm XF 16mm F2.8 R WR | Fujifilm XF 23mm F2 R WR | Fujifilm XF 35mm F2 R WR | Samyang 12mm F2 | Minolta 50mm F2 | Fujifilm X100F | Rollei C6i | Rollei C5i Carbon | Rollei Compact Traveler No. 10 | Affinity Photo |


    Meine Fotos auf Flickr und Instagram

  • Ja, die hat er vermutlich mit nem Speedbooster gemacht.

    Aber er hat nie gesagt, dass es das Ding mit nem Sony E-Mount gibt, könnte man aber meinen ;)

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

    • Offizieller Beitrag

    du hast Beispielbilder an der Sony A7RII gemacht

    Ja, dafür gibt es diverse Adapter wie den hier genutzten . Das impliziert also in keiner Weise, dass es das Objektiv nativ für den Sony E-Mount geben würde ;)


    Vor allem bei MF-Objektiven entsteht einen dadurch kein echter Nachteil.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Soweit ich weis, soll ein Adapter am Rand zu Unschärfe führen bei Weitwinkeln.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Daher bin ich etwas unsicher über adaptierte Weitwinkelobjektive.

    • Offizieller Beitrag

    Ja, das kann durchaus passieren, hängt nach meiner Erfahrung aber sehr individuell vom Objektiv ab. Mit dem Irix hatte ich da keine echten Probleme an der Sony A7R III.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ich suche ja noch wie du weist nach einem Weitwinkel für mein FE.

    Habe im Urlaub einfach gemerkt wie nützlich die sind.

    Alternativ habe ich das Samyang 14mm F2.8 AF oder das Laowa 14 F2 im Blick

  • Das Sanyang ist sehr schön. Kann ich dir wärmstens empfehlen. Ich offfe ich kann bald privat ein paar Testbilder machen gehen. Die vom Test (at work) haben mir aber schon sehr gut gefallen. Die Blenden-Klicks sind nützlich und der Fokus lässt sich sehr präzise setzen. Gut gebaut ist es auch noch. Einzig der monströse Objektivdeckel könnte etwas satter auf dem Objektiv sitzen.


    Aber sonst ein schönes und vor allem sehr scharfes Objektiv. Schon bei Offenblende durchgehend hervorragend. Irgendwie muss man nicht mal sonderlich ablenden. Ist einfach schon so perfekt. Der einzige Grund für's Abblenden wäre wohl um Sun- oder Lightstars zu bekommen.


    Ich empfehle es immer gerne, wenn es um Landscape geht.

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)

  • Ich bin aktuell echt hin und her gerissen zwischen dem Irix 11mm und dem 15 mm, das 15 mm würde Nachts besser funktionieren, das andere einfach richtig viel ins Bild fassen (11! mm).

    Das 15er ist etwas leichter und auch günstiger, sowie schneller, aber eben halt "nur" 15mm, dafür hat es eine normale Lenskappe.


    Stereotype Würde es bei dem Samyang 14mm MF überhaupt Sinn ergeben die Sony E mount variante zu kaufen? oder einfach die Canon EOS Variante und dann den MC-11 Verwenden?

  • Ein Kollege spielt mit dem Gedanken, sich das 11 mm f4.0 von Irix für dasselbe Bajonett zu kaufen. Daher würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen.

  • Erfahrungsbericht: Schlecht Note 5-

    Ich werde das Objektiv zurückschicken.

    Die Abstände(wie nah es an den Pins der Kamera ist) der Kontakten entsprechen nicht dem Standart Canon Mount und und sind ca 1 mm weiter Richtung Kamera-Bajonett als meine anderen Canon Objektive.

    Es hat sich im Sigma MC-11 schlecht angehört als ich es anbringen wollte. Nur mit roher Gewalt hätte es vielleicht geklappt.

    Ich hoffe der Adapter hat keinen bleibenden Schaden genommen.


    Falls ich am Montag den Support erreiche und sie sagen es sei nur ein Versehen, lasse ich mir ein Ersatz Exemplar schicken. Wenn nicht werde ich mir mein Geld zurückschicken lassen.

  • Alles klar, vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht! Es tut mir leid, dass du mit dem Objektiv diese Erfahrungen gemacht hast und ich hoffe, dass es dir im nächsten Anlauf besser ergehen wird.

  • So, als ich auf der Photokina mal jemanden von Irix antreffen konnte gibt es nun Herstellerkontakt.

    Zitat

    Can we ask you for the serial number of your lens? It is possible that it comes from the first very short production batch that could have a slightly different bayonet mount. In this case, it would be possible to repair this defect on the warranty which will ensure compatibility with the MC11 adapter.


    Die damaligen Supportkontaktierungen waren ohne Erfolg gewesen.

  • Vielen Dank für dein Update, das ich leider erst jetzt gesehen habe. Ich freue mich für dich, dass du auf der Photokina endlich eine Lösung für dein Problem gefunden hast. Auch wenn es halt traurig ist, dass es vorher keinen Support gegeben hat.

  • Das Update ist, dass es immernoch kein Update gibt. Damit bleibt meine Aussage, dass der Support von Irix Müll ist.

    Ich werde wohl versuchen auf der nächsten Photokina das Objektiv am Stand zurückzugeben/mein Geld zurückzuverlangen. Die hatten ihre zweite Chance.

  • Irix ist leider ein sehr junges Unternehmen und die sind gerade dabei, den Support in 4 Sprachen anzubieten und haben sogar neue Büroräume in Baar angemietet. Dass der Support aber nicht der Hit ist, kann ich bedingt bestätigen. Wenn man persönlich da ist, könnte es kaum schöner sein.


    Wie genau hast du denn Kontakt aufgenommen? Als ich eine eMail für ein Testmuster geschickt habe, kam nach 5 Tagen eine Antwort. Sicherlich aber auch eher ziemlich lange gewesen. Aber immerhin kam etwas.

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)