canon 70-300mm

  • Hallo

    Ich stehe vor einer neu Anschaffung habe jetzt schon viel gelesen aber nie eine klare Meinung erhalten

    Was meint ihr

    Canon ef 70-300mm f/4-5.6 ums L is

    Oder

    Canon ef 70-300mm 1:4-5,6 is ll usm

    Oder

    Canon ef 70-200mm f4 l is

    :?:

    Nutze es meist im Zoo für tiefer und auf der Rennstrecke

    Einmal editiert, zuletzt von Tobias.k ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Ich würde da zum 70-300 USM II tendieren. Der AF ist super schnell und die Abbildungsleistung ist auch am Crop gut genug. Das 70-300L und 70-200 F4 IS sind da natürlich etwas besser, kosten aber dementsprechend mehr.

    Auch in sachen Größe und Gewicht sind die beiden "L" Objekitve etwas sperriger als das 70-300 USM II. Bei kleineren Bodys könnte das ziemlich frontlastig werden

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Das Budget von 1.200€ lässt sich besser einsetzen als für ein 70-300mm L.
    idealo.de/CompareProducts?productIds=2141358,5126163,106514,675120,6088351,553551,2383461


    • Tamron SP AF 70-300mm f4.0-5.6 Di VC USD - Preis-Leistungs-Tipp, aber lichtschwach
    • Canon EF 70-300mm f4.0-5.6 IS II USM - sehr schneller AF
    • Tamron SP AF 70-200mm f2.8 Di LD IF Makro [Canon] - preiswert und lichtstark
    • Tamron 70-210mm F4 Di VC USD Canon EF - leicht und preiswert

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    3 Mal editiert, zuletzt von angerdan ()

  • Heute das 70-300 ef für 475euro gekauft heute aber auch wieder zurück gebracht ich hatte einen weißen Punkt mitten auf der Linse

    Aber auch die Bilder haben mich weiß Gott nicht überzeugt

    Letztlich stehe ich jetzt wieder am Anfang das 70-300 ist definitiv raus bin da wohl nicht der einzige mit dem Problem der unreinen Linse

    • Offizieller Beitrag

    Welches 70-300er hast Du dir denn geholt?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Canon ef 70-300mm 1:4-5,6 is ll usm


    Leider nicht das was ich mir erhofft hatte und es ist richtig ärgerlich mit dem Einschluss in der Linse

    Einmal editiert, zuletzt von Tobias.k ()

    • Offizieller Beitrag

    Ja gut, das lässt sich ja problemlos umtauschen. Ich habe auch keine Probleme mit Einschlüssen bei meinem Muster.


    Je nach Kamera (die könntest Du vielleicht auch mal erwähnen ;) ) ist die optische Leistung natürlich nicht überragend. Aber es sind auch "nur" knapp unter 500 Euro für ein Vollformat-Telezoom-Objektiv. Da kannst Du jetzt nicht die Bildschärfe eines für ~2.000 Euro erwarten. Oder gar einer Premium-Tele-Festbrennweite.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Fotografier mit der Canon M5 und M6

    Das mit dem Vergleich war mir duraus bewusst aber nicht so krass muss ich gestehen.

    Gibt's Erfahrungswerte zum
    canon ef 70-300 is L ums

  • Canon ef 70-300mm 1:4-5,6 is ll usm

    Leider nicht das was ich mir erhofft hatte und es ist richtig ärgerlich mit dem Einschluss in der Linse

    Weshalb tauscht du es nicht gegen ein einwandfreies Exemplar um?
    Und was hattest du dir erhofft?

    Ein gebrauchtes Sigma 100-300mm 4.0 HSM ist auch sehr interessant.

    traumflieger.de/objektivtest/open_test/sigma_100_300/overview.php

    opticallimits.com/canon-eos/328-sigma-af-100-300mm-f4-ex-hsm-apo-lab-test-report--review

    lenstip.com/porownaj.php?co=obiektyw&ile=5&add3=1512&add4=1102&add0=942&add1=420&add2=916

    7 Mal editiert, zuletzt von angerdan ()

  • Gibt's Erfahrungswerte zum
    canon ef 70-300 is L ums

    Ja, gibt es. Ich nutze es seit knapp einem Jahr und muss sagen, dass mich dieses Objektiv echt überzeugt.


    Von der Verarbeitung top. Staub- und Spritzwasserschutz, was mir wichtig ist, sehr gut. Selbst bei Offenblende scharf und auch am langen Ende keine nennenswerte Einbrüche.

    Der Autofokus reicht auch für Vögel im Flug. Von daher für mich ausreichend. Selbst das Gewicht ist nicht wirklich schlimm.

  • umtauschen ging nicht war leider keine mehr vorhanden.

    Danke für deine Antwort zu 30-700mm L das hatte ich auch noch ins Auge gefasst

  • Selbst das Gewicht ist nicht wirklich schlimm.

    Was wiegt es denn und spürt man das Gewicht arg doll im Vergleich zur Optik und Haptik? Manche Objektive sehen ja schwer aus und sind dann wahre Leichtgewichte.

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)

  • Was wiegt es denn und spürt man das Gewicht arg doll im Vergleich zur Optik und Haptik?

    Laut Datenblatt 1050g. Das Tamron 70-300 VC USD, welches ich vorher genutzt habe, wiegt knapp 800g. Somit ist das Gewicht des Canon für mich persönlich kein Problem. Auch nicht bei einem längeren Zoobesuch.

    Allerdings ist das Canon von der Haptik schon eine andere Hausnummer. Nicht dass das Tamron billig wirkt, aber das Canon ist schon wesentlich besser verarbeitet. Allerdings wäre es auch traurig wenn nicht. ;)

    Die Optik ist halt Geschmackssache. Das grau-weiß ist schon auffällig und man muss davon ausgehen, dass man mehrfach angesprochen wird. Das ist mir mit dem Tamron nie passiert.

    Und gerade der Bildstabilisator vom Canon ist erfreulich leise gegenüber dem des Tamron.