DSLR oder DSLM?

  • Hallo ihr lieben,

    Ich bin neu hier und bin über Youtube auf das forum aufmerksam geworden. So jetzt zu meiner Frage.

    Ich bin eine Einsteigerin was die Fotografie angeht und suche eine Kamera. Allerdings weiß ich nicht welche für mich in Frage kommen könnte ob dlsr oder dlsm. Ich möchte gerne meine Tochter in der Natur oder beim spielen fotografieren, Urlaubsbilder, Gebäude und makro interessiert mich. Ich habe mir mal die canon eos 77d in den Kopf gesetzt, aber bin mir nicht sicher. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Dankeschön schonmal

    Liebe Grüße Vika<3


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat den Titel des Themas von „Dlsr oder dlsm“ zu „DSLR oder DSLM?“ geändert.
  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Erst einmal willkommen im Forum :)


    Grundlegend ist es egal ob DSLR oder DSLM, bis auf wenige Bereiche ähneln sich beide Bauarten in den allermeisten Bereichen sehr. Wichtiger ist es da passende Objektive zu finden, wie die Kameras in der Hand liegen und natürlich, wie viel Geld man am Ende bezahlt.


    Hast Du denn ein grobes Budget (Kamera + Objektiv + Zubehör) im Kopf?

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Also bei deinem Budget würde ich dir ganz klar die Canon EOS M50 inklusive Kit-Objektiv empfehlen, denn diese Kamera benutze ich selbst und ich bin vollkommen zufrieden. Generell würde ich, sollte ich mir mal wieder eine neue Kamera anschaffen, nur noch eine DSLM in Betracht ziehen, da diese aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts einfach weniger zur Last fällt und somit auch viel transportabler ist und man diese dadurch lieber und öfter auch mal mitnimmt als eine DSLR. Zudem ist ein Spiegel einfach anfälliger für Schäden, da es ja wieder bewegliche Teile sind - ob er dann wirklich kaputt geht oder eben nicht, sei da mal dahingestellt. :)

  • PhotoMarkus Klar sind DSLMs kompakter, eine DSLR wiederum ist in Sachen Akkulaufzeit um Meilen voraus - und kann auch ganz ohne Akku als "Fernglas" herhalten. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Wie robust eine Kamera ist, hat nach meiner Erfahrung nicht viel mit dem Spiegel zu tun. Ich zumindest würde eine Canon 1D X oder Nikon D5 nicht als "anfälliger" bezeichnen als eine Sony A9 ;)


    Wie die Kollegen von DRTV vor Jahren gezeigt haben, hält selbst eine 7D noch so einiges aus.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Zurück zur Ausgangsfrage... Für 800-900 Euro kann man auf jeden Fall einiges machen. Mal ein paar Beispiele, zu denen man dann nur noch eine Speicherkarte braucht:

    • mit 18-150 mm Kit-Objektiv – klein/leicht, dreh- und schwenkbares Display, 1:3 Makro, 4K-Video mit Einschränkungen (Crop, AF)
    • + – Schulterdisplay, dreh- und schwenkbares Display, 1:3 Makro, kein 4K-Video
    • mit 14-140 mm Kit-Objektiv – klein/leicht, dreh- und schwenkbares Display, IBIS, etwas kleinerer Sensor (MFT), 1:4 Makro, 4K-Video mit Einschränkungen (AF)

    Das Problem bei Sony (Alpha 6300) ist, dass man für ein Reisezoom (18-200 mm) derzeit mindestens 600 Euro auf Tisch legt und damit das Budget sprengt und mit 1:4 Makro auch nicht an die Wettbewerber herankommt. Das 18-135er als Kit ist für ein Allrounder auch schon wieder recht "kurz" und ebenfalls zu teuer.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ich danke euch für eure Antworten, das ist so lieb von euch. Ich hab mich jetzt tatsächlich für eine olympus OM-D E-M10 III entschieden im kit mit einem 14-150mm. ?

  • Ich danke euch für eure Antworten, das ist so lieb von euch. Ich hab mich jetzt tatsächlich für eine olympus OM-D E-M10 III entschieden im kit mit einem 14-150mm. ?

    Nimm lieber die OM-D E-M10 Mark II, das Gehäuse ist besser verarbeitet.

    Fujifilm X-T3 | Fujifilm XF 16mm F2.8 R WR | Fujifilm XF 23mm F2 R WR | Fujifilm XF 35mm F2 R WR | Samyang 12mm F2 | Minolta 50mm F2 | Fujifilm X100F | Rollei C6i | Rollei C5i Carbon | Rollei Compact Traveler No. 10 | Affinity Photo |


    Meine Fotos auf Flickr und Instagram

  • Aber die Mark II hat doch ein extrem verschachteltes Menü, soweit ich mich an meine Zeit mit dieser Kamera erinnern kann. Ich denke, die Mark III ist da wieder deutlich besser geworden.

    Kamera

    Canon EOS 6D Mark II

    Objektive

    EF 24-105 mm f/4 L IS II USM - Sigma 50 mm f/1.4 Art

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm

  • Also ich besitze die mark 3 ja mittlerweile, war ein Hochzeitstag Geschenk. Jetzt hat mein Arbeitskollege gemeint ich fotografiere mit 8mp statt mit 16 mp. Nur wenn das so ist weis ich nicht wie ich das einstellen kann??‍♀️. Kennt sich einer von euch damit aus?

    Vielen lieben Dank ?

  • Du kannst im Quickset-Menü (Klick auf die OK-Taste, wenn Du das Kamerabild siehst) die Bildqualität (RAW/JPEG, Auflösung, JPEG-Kompression) einstellten - ist die zweite Option von unten. Oder tief im Kameramenü versteckt (siehe Screenshot aus der Anleitung). LF sollte eigentlich voreingestellt sein, Du hast wahrscheinlich irgendeine Option mit M als ersten Buchstaben aktiv. Das wären dann knapp 8 MP.

    Bilder

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL