Welche Objektive für Canon 200D

  • Hallo zusammen,


    ich benötige kompetente Beratung.


    Ich bin auf der Suche nach 1-2 Objektiven um überwiegend Urlaubsfotos zu machen.

    Landschaft und Architektur liegt somit im Fokus. Portraits und Tierbilder werden auch ab und an gemacht.

    Filmen möchte ich ab und an auch, z.B. im Tierpark oder auf Geburtstagen.


    Es kommt nur Gebrauchtkauf in Frage für max 300€.


    Der Fokus liegt auf das Preis-Leistungsverhältnis und das die Qualität zu meinen vorhandenen Objektiven nicht abnimmt.


    Meine bisherigen Objektive würde ich dann evtl. verkaufen.


    Durch meine Recherche bin auf folgende Objektive gestoßen.


    Am wichtigsten ist mir ein Weitwinkelobjektiv da mein EF-S 24 durch den Crop-Faktor ja kaum noch ein Weitwinkel ist.

    • Sigma 17-50mm f2.8 EX DC OS HSM
    • Sigma 17-70mm f2.8-4 DC Makro OS HSM C
    • Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM-Objektiv
    • Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro
    • Tamron SP AF 10-24mm 3.5-4.5 Di II LD Asp IF
    • Tamron 16-300mm 3.5-6.3 Di II VC PZD Macro
    • Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD

    Ich besitze für meine Canon 200D folgende Objektive:

    • Canon EF-S 55-250mm 4.0-5.6 IS STM
    • Canon EF 50mm 1.8 STM
    • Canon EF-S 18-55mm 4.0-5.6 IS STM
    • Canon EF-S 24mm 2.8 STM

    Danke euch :thumbup:

    3 Mal editiert, zuletzt von Franky ()


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Also bei den Objektiven, die du schon hast würde ich, wenn du auf Landschaften aus bis, eher das Sigma 10-20 mm anschauen. Da kannst du aber auch nochmal schauen, was es bei Tamron in dem Bereich im Angebot gibt. Mit dem Sigma 10-20 mm F3.5 EX DC HSM kannst du auf jeden Fall gut Landschaften und Architektur fotografieren. Die F3.5 sind allerdings eher fürs Marketing gemacht, denn scharfe Bilder bekommst du bei dem Objektiv erst bei F5.6 bis F8. Wenn du ein Stativ hast, sollte das aber kein Problem sein. Das Ojektiv gibt es meines Erachtens sogar neu für um die 300 Euro.

  • Wenn du mit dem Objektiv wirklich häufiger filmen möchtest, dann würde ich zum Canon EF-S 10-18 IS STM greifen. Das ist a) besser, falls du auch am Ton interessiert bist und b) ist der STM beim Fokussieren sehr smooth.