Kaufberatung neue Kamera

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu in diesem Forum und wollte mir neue eine Kamera zulegen.

    Wichtig ist mir einen guten ,,Allrounder" zu haben, da ich die Kamera sowohl für Landschaftfotografie benutzen will, als auch für Videos und Urlaubsaufnahmen.

    Da ich selber eine Canon 350D besitze und auch sämtliche Freunde und Verwandte Canon benutzen, wollte ich wohl bei Canon bleiben.


    Ich habe mir nun die 80D oder die 90D ins Auge gefasst. Ich wollte die mir dann zusammen mit dem Kitobjektiv kaufen. Ist die gut oder sollte man ein anderes Objektiv nehmen? Ergänzend wollte ich mir noch das Objektiv holen und später evtl. die ein oder andere Festbrennweite wie das und das .


    Eine spiegllose wollte ich eher nicht haben da mir die mit meinen großen Händen etwas zu klein sind und ich einen optischen Sucher bevorzuge.

    Was haltet ihr davon? Sollte man was daran ändern?


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Erst einmal willkommen im Forum :)


    Ich habe selber die 80D als Allrounder (APS-C-Objektiv-Tests, Solo-Messen (guter Video-AF) und auch mal im Urlaub) und finde, dass die Kamera dabei eine sehr gute Figur macht. Für 2 Wochen Urlaub nehme ich nicht einmal ein Ladegerät, sondern einfach zwei LP-E6N mit und fertig. Wenn man primär durch den Sucher fotografiert, reicht das locker.


    Die 90D bietet noch einmal einige neue Funktionen (u.a. 4K-Video, einen sehr guten LiveView-AF mit Augen-Tracking etc.) und, und das fehlt mir bei der 80D als einziges^^, einen AF-Joystick.


    Das 18-135 mm IS USM (das ist das Kit, das STM ist eine Generation älter) ist... Ein klassisches Kit-Objektiv. Es ist nicht das schärfste auf Erden und natürlich auch nur mäßig lichtstark, aber als Immerdrauf schon OK. Und Du hast definitiv einen sehr, sehr flotten Autofokus. Eine richtige Alternative sehe ich auch nicht, da es leider an einem Lichtstarken Standardzoom für APS-C-Kameras von Drittanbietern mangelt. Egal ob DSLR oder DSLM.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Vielen Dank schonmal für die Antwort.


    Was haltet ihr von den anderen Objektiven? Sollte ich da vtl ein anderes nehmen was so ziemlich das gleiche kann, aber wesentlich günstiger ist?

    Oder gibt es keine guten Alternativen?

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM

  • ich bin neu in diesem Forum und wollte mir neue eine Kamera zulegen.
    Da ich selber eine Canon 350D besitze und auch sämtliche Freunde und Verwandte Canon benutzen, wollte ich wohl bei Canon bleiben.

    Wozu eine neue Kamera, wenn du schon eine besitzt?
    Und welchen tatsächlichen Vorteil hast du, wenn du das gleiche System wie dein Bekanntenkeis verwendest?

    Danach wäre die Frage, welches Budget du jetzt für die Kamera und welches für Objektive hast.
    Und welche konkreten Vorteile eine neue Kamera gegenüber der EOS 350D bieten soll.

  • KingJulien Welche Brennweite Du benötigst, kannst am Ende natürlich auch nur Du wissen. Das 70-300 mm IS USM haben ich ebenfalls im Einsatz und in meinen Augen ist es eines der auf P/L-Sicht besten Telezooms für DSLR-Kameras. Für "Landschaftsfotografie" ist die Brennweite natürlich eher bedingt geeignet, da würde man eher ein Ultraweitwinkel wie das wählen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bei den Festbrennweite: Was willst Du damit fotografieren? Zum Filmen... Würde ich lieber auf ein Objektiv mit Bildstabilisierung setzen, wie z.B. das Kit-Objektiv. Es gibt auch ein paar stabilisierte Festbrennweiten. Zum Filmen aus der Hand für "Familienvideos" würde ich auch nicht großartig über 35 mm am APS-C-Sensor gehen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ich kann Matze nur beipflichten, die 80 D ist super.

    Ich ärgere mich schon, dass ich meine zugunsten von ein paar Euros für schwere Objektive abgegeben habe ;-)

    Die 90 D ist für meinen Gechmack derzeit (noch) zu teuer.

    Deine Objektiv-Ideen finde ich grundlegend sehr gut, es sei denn Du willst HQ-Landschaft, oder Astrofotografie machen, oder du bist halt ein Qualitäts-/Schärfejunky?

    Ich habe nach und nach alles aussortiert, was keinen roten Ring hat.

    Außer der hohe Kaufpreis habe ich noch keinen Nachteil meiner Objetive entdeckt.

    Ich habe ALLES, was ich derzeit an Objektiven und Kameras besitze gebraucht via Ebay Kleinanzeigen gekauft. Da muss man natürlich aufpassen, dass man nicht bei irgendwelchen Betrügern verzockt...

    Viel Spaß mit Canon ;-)

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • angerdan mir stören viele Punkte ander Kamera: Kleiner Sucher & kleines und nicht hochauflösendes Display (kann nicht kontrollieren ob die Schärfe zu 100% sitzt). Außerdem kein Videomodus und von der Bedienung deutlich umständlicher als eine ,,moderne" Kamera. Vorteile das gleiche System wie Freunde und Verwandte zu haben ist es für mich auch sich gegenseitig mal Objektive ausleihen zu können.


    Matze dankeschön, das Tamron hatte ich gar nicht im Blick :). Wäre dir der Aufpreis von ca. 200€ wert anstatt das das Tamron zu nehmen? Ich glaube ich hole mir als erstes das Kit 18- 135mm Objektiv, das Canon 70- 300mm und ein UWW Objektiv. Danach kann man a immer noch mal nach einer Festbrennweite gucken (Und wenn Budget da ist;))


    DaRowl ich gucke mal, bin bei gebraucht Käufen immer ein bisschen vorsichtig. (Außerdem habe ich gar nicht so viele Angebote im Umkreis von ~ 150km da ich sehr ländlich wohne ^^) Und nein, ich möchte (zumindestens im Moment) keine Astrofotografie machen und bin auch kein Schärfenjunkey;).


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM

  • Zum 10-18 mm: Preis/Leistung dürfte praktisch unschlagbar sein. Es kommt bei der Verarbeitung und Ausstattung natürlich nicht an das Tamron heran (wetterfest; durch das höhere Gewicht wirkt es hochwertiger; GeLi im Lieferumfang; Schalter für AF/MF und Stabi), aber die Bildschärfe ist über den ganzen Brennweitenbereich ziemlich konstant und fällt selbst zum Bildrand noch ordentlich aus, wenn auch natürlich nicht auf dem Niveau einer UWW-Festbrennweite.


    Du machst mit keinen der beiden Linsen etwas verkehrt. Das wetterfeste Tamron passt in meinen Augen etwas besser zur ebenfalls wetterfesten 80D/90D. Sollte es mal ein bisschen Regnen, muss man die Kamera nicht gleich panisch in den Rucksack werfen^^ Wenn die Kamera (80D/90D) wetterfest ist, aber das Objektiv nicht... Bringt dir das Sealing der Kamera recht wenig, da das Wasser eben von vorne kommt.


    Zudem bieten wetterfeste Linsen den Vorteil, dass für gewöhnlich auch deutlich weniger Staub ins System kommt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Die 77d ist vergleichbar mit der 80d. Die 77d ist leichter, nicht spritzwassergeschützt und günstiger. Ich meine die 78d ja, falls sie noch rauskommt. Die 850d gibt ja jetzt schon. Die 850d kann 4k, falls das wichtig ist.

  • Hallo, ich belebe den Thread hier nochmal :)

    Ich möchte mir jetzt ein UWW Objektiv kaufen. Matze ist deine Empfehlung immer noch das Tamron?

    Danke im Voraus! :thumbsup:

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM

  • Ich möchte mir jetzt ein UWW Objektiv kaufen.


    Für die EOS 90D?


    Tokina 11-16 f2.8


    Bisschen flare-anfällig (das erste - gibt ne neuere Version, die ich nicht kenne), aber sonst sehr fein. Scharf, macht hübsche Sonnensterne und ist vor allem sehr bezahlbar und qualitativ sehr gut. Für hin und wieder Astro auch auf 2.8 schon gut zu gebrauchen. Du wirst es lieben. ;)


    Nikon Z6

    Nikkor Z 14-30 f4

    Nikkor Z 24-70 f4

    Tamron 35-150 f2.8-f4

  • Ok, danke für den Tipp. Kann jemand das Tamron und das Tokina miteinander vergleichen? :)

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM

  • Ich empfehle das EF 11-24 f4 L

    Es macht:

    -superscharfe Bilder

    -nahezu verzeichnungsfreie Bilder

    -phantastischen Bildwinkel

    -kräftige Arme 💪😉 (1,2 kg)

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Sorry, hatte vergessen einen Maximalen Preis anzugeben. Wollte bis ca. 500€ für das Objektiv ausgeben. Danke für den Tipp DaRowl , ist mir mit fast 3k€ etwas zu teuer ;)

    Canon EOS 90D

    EF- S 18- 135mm IS USM

    EF 50mm 1.8 STM

    EF- S 24mm 2.8 STM