Repeater zusätzlich installieren

  • Hallo,

    folgendes Szenario. AVM Router im Keller. Zusätzlich ein Repeater im Keller für den DesktopPC und Trainingsgeräte. Klappt wunderbar.

    Fire Stick im EG und einen Repeater in der Küche. Der deckt alles im EG inklusive Terrasse ab.

    Möchte nun noch einen Repeater im OG installieren. Das klappt leider nicht, obwohl ich im OG WLan habe. Über das Tablet, Laptop Filme streamen kann ich und meine Lebensgefährtin hat im OG ihr Homeoffice und funktioniert einwandfrei. Nur der 2te Fitrestick den ich auch im OG installieren möchte sagt er hätte keine ausreichende WLanverbindung.

    Grundfläche des Hauses nicht nicht so groß und viele eisenhaltige Wände gibt es auch nicht.

    Kannn ich einen Repeater über einen Repeater koppeln? Hatte mir einen von TP-Link gekauft da ich keine Steckdose verlieren wollte. Irgendwie funktioniert das aber nicht.

    Canon 90D; Tamron 90 Macro; Sigma 17-70 C;Tamron 70-200 G2; Sigma 150-600; Sigma Extender 1.4


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Kannn ich einen Repeater über einen Repeater koppeln?

    Ja und nein. Die meisten halbwegs neuen AVM-Router sind Mesh-fähig, teils über Firmware-Update. Aber meines Wissens klappt das nur hausintern, also mit Mesh-fähigen AVM-Repeatern. Die neueste Generation, wie der kann das auch auf separierten Bändern.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • AVM Router im Keller. Zusätzlich ein Repeater im Keller für den DesktopPC und Trainingsgeräte. Klappt wunderbar.

    Fire Stick im EG und einen Repeater in der Küche. Der deckt alles im EG inklusive Terrasse ab.

    Möchte nun noch einen Repeater im OG installieren. Das klappt leider nicht, obwohl ich im OG WLan habe.

    Die mittel und langfristig angemessene Lösung ist eine strukturierte Verkabelung. Diese kann ein Fachbetrieb für dich installieren.
    Dann kannst du einfache WLAN APs in jedem Stockwerk installieren und hast überall die optimale Signalqualität.

    Empfehlenswert sind die Modelle von Ubiquiti:
    https://www.heise.de/preisverg…%7E758_Mesh%7E758_PoEonly