Richtige Brennweite für Teleobjektiv

  • Moin in die Runde.

    Ich würde ganz gern mal paar Erfahrungen hören was eine passende Brennweite für ein tele währe. Also ich würde z. B. Nur im Naturschutzgebiete fotografieren, Vögel, Enten etc. Auch würde ich den Zoo besuchen. Die Berge kommen nicht in Betracht. Wald und Wiesen da schon ehr. Ich würde evtl. 100-400mm oder 70-300mm in Betracht ziehen. Aber reicht die Brennweite aus oder sollte doch sein das mehr Brennweite umso besser?? 🤔🤔 Budget liegt so bei ca. 500€


    Danke im voraus

    Markus


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Wenn es Dir um ein konkretes Objektiv geht, müsstest Du noch die Kamera dazuschreiben.


    Ganz allgemein: Wenn es um kleine Tiere wie Vögel geht, kann man kaum genug Brennweite haben. Ein 150-600 mm oder etwas in der Richtung passt schon. Für etwas größere, nicht zu scheue Tiere (z.B. Füchse) reicht nach meiner Erfahrung auch ein 70-300 mm.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ein konkretes objektiv gibt es nicht. Es wird an der canon rp genutzt, ich bin mir nicht sicher ob 600mm nicht schon zuviel ist. Das muss man ja auch alles rumschleppen, und vorallem hab ich nachher das Pech das ich soviel Brennweite nicht brauche. Es gibt immer soviel Möglichkeiten und Fragen .. Das ist nicht gut 🙄Vielleicht muss ich wirklich erst alle Objektive ausleihen und selber testen

  • Also das 600 mm in der RF-Variante (f/11) ist gar nicht mal so schwer und recht kompakt, wenn es eingefahren ist. Leider überschreitet es dein Budget. Da hilft wohl nur ein Gebrauchtkauf.


    Aber wie gesagt.. sehr leicht und kompakt für 600 mm. Zudem ist es recht scharf und ausreichend gut verarbeitet. Die Leute die ich kenne und die es haben, sind begeistert. Die nehmen f/11 gerne in Kauf. Auch kannst du dir selber lieb sein und den Abstand zum Motiv per Fuss anpassen. ;)


    Es sei aber gesagt, dass das RF 600 mm aufgrund der hohen Blende eher ein Schönwetter-Objektiv ist. Bewölkter Tag? ISO 3200 oder mehr sind da keine Seltenheit.

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)