Nikon D5300, Live View

  • Hallo,

    Wenn ich meine Nikon D5300 an mache, sehe ich nicht mein Motiv sofort, sondern den Live View. Ich muss immer den Live View Schalter drücken um das Motiv zu sehen. Kann man das auch umgekehrt machen, dass ich sofort mein Motiv sehe und wenn ich den Schalter umlege den Live View erst sehe?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Matze

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Wenn ich meine Nikon D5300 an mache, sehe ich nicht mein Motiv sofort, sondern den Live View.

    Wenn Du den Live-View siehst, siehst Du doch das Motiv? Zumindest ich verstehe das Problem nicht^^

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Nein, wenn du das willst, solltest du dir stattdessen eine spiegellose Systemkamera kaufen. Die machen das direkt.


    Bei Spiegelreflexkameras fotografiert man eigentlich primär über den optischen Sucher.

    Canon EOS R6
    EF 16-35/4L, RF 24-70/2.8L, RF 70-200/2.8L,
    RF 16/2.8, RF 35/1.8, RF 85/2

  • Ich verstehe nicht ganz, was das Problem ist. Vor allem das Wort "Motiv" verwirrt mich hart. Aber nimm es nicht persönlich wegen unserer Skepsis.


    Wir möchten ernsthaft helfen. Vielleicht formulierst du dein Anliegen noch etwas anders. Was soll beim Start denn erscheinen? Ein schwarzer Bildschirm, direkt der LiveView, oder doch der Einstellungsbildschirm?


    Weil.. wenn du direkt ein Motiv sehen willst, ist der LiveView unumgänglich.


    Oder sprechen wir hier von der automatischen Umschaltung zwischen Sucher und Bildschirm wenn man durch den Sucher guckt?

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)