Was geht in Berlin?!

  • Hey, Leute!


    Ich war einige Tagen in Berlin unterwegs. Neben den üblichen Grossstadt-Dingen sind mir vor allem Füchse und Kaninchen aufgefallen. Ich bin sehr überrascht. Unzählige Füchse. Selbst am Brandenburger Tor rennen Füchse Tag und Nacht umher. Oft lassen sie sich nicht einmal durch eine S-Bahn stören.


    Ich bin total fasziniert von dieser Sache. Ich habe noch nie davon gehört, dass Berlin so krass mit Wildtieren besetzt ist. :)

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Füchse sind im urbanen Raum recht weit verbreitet. In Berlin gehören auch immer wieder kleine, nicht angeleinte Hunde zur Beute. Und ja, Wildkaninchen gibt es vor allem rund um den Tiergarten einige. Rund um den Hauptbahnhof klingt es mittlerweile wie an der Nord- oder Ostsee - die Möwen haben die Tauben verdrängt.


    Bei meiner alten Arbeit konnte ich aus dem Fenster auch immer wieder Nebelkrähen beobachten, wie sie Nüsse auf die Straße legen, damit die Autos sie beim Drüberfahren freundlicher Weise aufknacken^^


    In diesem Artikel hat man einen ganz guten Überblick was sonst noch so in der Stadt umherläuft oder -fliegt:


    Stare fahren mit der S-Bahn, Wildschweine warten an der Ampel auf Grün
    Die Großstadt entpuppt sich als Paradies für wilde Tiere. Oft nehmen sie sogar am Berliner Stadtverkehr teil. Das ist manchmal lustig - aber nicht immer…
    www.berliner-zeitung.de

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Danke für den Link.


    Tatsächlich habe ich so etwas bisher nur in Berlin erlebt. War seht erstaunt, aber auch sehr fasziniert. Ein Passant hat mir zudem erklärt, dass die Füchse praktisch frei von Tollwut sind. Die streunen echt umher wie Katzen. Schade, hatte ich meine R6 nicht mit dabei.


    Habe noch überlegt, auf einen Kaffee zu kommen, aber das erschien mir dann doch etwas dreist. :S

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS USM - RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)