Beiträge von NeteC

    Hallo,


    mich würde es mal interessieren, ob man bei teuren Objektive(ab 500€ - L Objektive) ein Schutzfilter sich lohnt.
    Denn ich habe gerade beim Putzen meines Objektiv (18-55mm STM) ein ca. 1mm kleiner Kratzer-Punkt entdeckt.
    Andererseits habe ich gehört, dass solche Filter den Auto-Fokus etwas beeinträchtigen.Oder liegt es am Glas ?



    Liebe Grüße
    NeteC

    Ich werde mir mal die Objektive ansehen.
    Danke :)
    Macht es nicht mehr Sinn, gleich das 50mm 1.4 zu nehmen ?
    Naja, ich sehe sehr häufig, dass einige Fotografen mit einem Tele rum laufen. ( Bokeh und so )
    Deshalb habe ich gedacht, ein Teleobjektiv zu nehmen.


    Lg NeteC

    Hallo,



    ich suche für meinen nächsten Urlaub 2 Objektive.Zur Zeit besitze ich das 18-55mm STM Objektiv.
    Für das erste Objektiv würde in Frage kommen,
    das Canon EF 70-200mm 1:4l USM Objektiv oder das Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv .
    Doch welches nur ? Könnten man wegen den 70mm einen größeren Ausschnitt bekommen, als mit 18mm (Crop oder so)?
    Für das zweite Objektiv würde das Canon EF-S 10-22mm Objektiv oder Walimex Pro Fish-Eye Objektiv 8mm 1:3,5 in Frage kommen.
    Allerdings ist es ja so, dass man bei Fish Eye ja diese Verzerrungen bekommt...
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, welches Objektiv für mich besser geeignet ist. Ich fotografiere Gebäude/Landschaft/bisschen Portrait.
    Budget liegt so bei 800-900€


    Lg Netec