Beiträge von Albert

    Ich würde gerne einen Größeren Bereich abdecken und dazu etwas flexibler im Bereich Fashion-Fotografie zu werden, kurz gesagt das man mal die Gelegenheit hat von einer größeren Entfernung zu shooten. Am naheliegendsten wäre dann wahrscheinlich das 70-200 f2.8. Jedoch wollte ich auch die Erfahrung zu den anderen Objektiven hören. Das andere ist auch, zur welchen Marken sollte man bei denn genannten Objektiven greifen? Was bewirkt eigentlich ein 1,4-Konverter? Wäre das vielleicht auch ein guter Zusatz um mehr Vielseitigkeit zu bekommen oder mach der, bei den Objektiven kein sin? Bitte beachtet bei euren Antworten, das ich noch nicht so viel Erfahrung habe.

    Hallo zusammen,


    für meine Canon 70D bin ich auf der Suche nach einem zusätzlichen Objektiv zu meinem Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM. Mein Schwerpunkt liegt bei der People/Fashion-Fotografie, hab mich auch schon etwas umgehört und bin da auch auf einen Interessanten Artikel gestoßen der meine Situation gut beschreibt s. unten.


    Vielleicht habt Ihr schon Erfahrungen mit den unten genannten Objektiven und den Verschieden Herstellern und könnt mir eins der Objektive Empfehlen?

    • 24-70 f2.8
    • 24-105 f4
    • 70-200mm f2.8


    Das Budget würde ich gerne erst mal offen lassen, da es auch oft so ist, wer billig kauft, kauft zweimal. Aus dem Grund würde ich erst mal eure Meinung zu den genannten Objektiven und Herstellern hören. Wobei das 70-200mm f2,8 schon mal gerne über die 1000,-€ geht, sollte es jedoch denn Aufpreis wert sein, wäre ich auch bereit diesen zu zahlen. Weiterhin wäre mir den Aspekt "Bildstabilisator und schneller Autofokus" wichtig.


    Würde mich um zahlreiche Kommentar und Antworten Freuen. Danke jetzt schon mal für die Hilfe.

    Super wäre es natürlich wenn es was für bis 500,-€ geben würde. Da ich mir überlege ein gebrauchtes bei Ebay zu kaufen denke ich mal das der Neu Preis auch etwas höher Ligen kann. Vielleicht hast du ja drei Favoriten in verschiedenen Preis Klassen wo du Kurtz Vor und Nachteile erwähnen kannst.

    Hallo Matze,


    Danke noch mal für die Kaufempfehlung, bin sehr zufrieden mit dem Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM Objektiv. Anhand eines Fokustest mit Fokus-Testcharts von Yvon Bourque hab ich ein leichten Front Focus ab 3,0 Meter feststellen können werde es mal mit dem USB-Dock versuchen zum Einstellen sollte es nicht gehen werde ich mich mal mit Sigma direkt in Verbindung setzen.


    Was ich eigentlich noch Fragen wollte beim Fotografieren habe ich des Öfteren den Zoom vermiest, grad wenn man gezwungenermaßen vom Model etwa weiter weg steht, wäre es gut wenn man dann etwas näher ran zoomen könnte. Deswegen meine Frage, was wäre so die beste Ergänzung zum Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM Objektiv für Fashion Fotografie?

    Das ist gut zuwiesen das die von Sigma das Problem abstellen konnten.


    Bei der Aussage von der Verkäuferin hab ich mir das auch gedacht, vor allem da das Sigma Objektiv hinter Ihr ausgestellt war. Nichts destotrotz hab ich das Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv auf Amazon mal angeschaut und es scheint doch ein sehr gutes „Porträtobjektive“ zu sein.


    Gibt es bei dem Canon bzgl. der Porträtphotographie wesentliche Nachteile im Vergleich zum Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM Objektiv? Oder welche Positiven Merkmale hat das Sigma gegenüber dem Canon Objektiv?

    Wegen der Alternative habe ich gefragt weil ich mir die Bewertungen bei amazon.de angeschaut habe und da scheint es das das Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM Objektiv Frontfokus Probleme hat.

    Zitat aus der Bewertung von amazon.de:

    „Im Nahbereich, ab der Naheinstellgrenze bis zu etwa fünf Meter Motivabstand, hatte das Objektiv einen extremen Frontfokus; d.h. die Schärfeebene lag erheblich vor dem anvisierten Objekt. Bei einem Objekt in 2 Meter Entfernung lag die Schärfeebene beispielsweise rund 30 cm vor dem eigentlichen Objekt. Damit war das Hauptmotiv natürlich bereits vollständig im Unschärfebereich. Der Autofokusfehler verringerte sich mit steigendem Motivabstand, was eine AF-Korrektur in der Kamera unmöglich machte, da der Fehler sich mit dem Motivabstand veränderte. Zudem reichte die Korrekturskala der Kamera nicht aus, um den Fehler heraus zu korrigieren.Natürlich kann so ein Fehler auch an der Kamera liegen, daher probierte ich das Objektiv an einer weiteren Kamera. Das Ergebnis war allerdings dasselbe.“

    Ist dir der Fokus Fehler bei dem Sigma auch bekannt?


    Ich war nun auch im Fotoladen bei uns und da hat mir die Verkäuferin die auch Fotografin ist, nur das Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv empfohlen Sie fotografiert damit sehr viel auf Hochzeiten usw.


    Auf Nachfrage ob es denn ein gutes Objektiv von Sigma auch gibt, verneinte sie es.


    Hast du mit dem Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv auch Erfahrungen bzw. wieviel schlecht oder besser ist es zum Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM Objektiv?

    Danke für die schnelle rückmeldung.


    Die Prioritäten sind richtig. Ich werde die Objektive im Geschäft mal näher anschauen.


    Kann es aber sein das Du die Kategorien mit den Objektiven vertauscht hast?


    Gibt es zum Vergleich Alternativen zu den beiden Objektiven die du evtl. auch noch empfehlen würdest,
    wenn man das Budget nicht so streng nimmt?


    Da ich mir die 70D (Gehäuse) im Angebot geholt habe und die meisten nicht wirklich von der Qualität der Kit-Objektive überzeugt sind, kamen diese für mich nicht wirklich in Frage.

    Hallo zusammen,


    ich habe mich registriert, nach dem ich euer Video auf Youtube über die Canon EOS 70D vs. Nikon D7100 gesehen habe.


    Nun hab ich mich für die Canon 70D (Gehäuse) entschieden und brauch noch ein Objektiv das für folgende Aktionen geeignet ist.


    - Personenphotographie
    - Nahaufnahmen von Deko und Pflanzen
    - Landschaftsfotographie

    Ich hab mich natürlich hier schon mal in ein paar Themen eingelesen, doch sind die Anfragen sehr individuell,
    daher wäre sehr dankbar wenn Ihr mir vielleicht ein Allround-Objektiv oder zwei Separate Objektive vorschlagen könnt.


    Mein Budget liegt so bei 900 €


    Ich hab bislang eher mit eine Systemkamera Fotografiert und bin daher eher ein Neueinsteiger in der DSLR Welt.


    Dank euch schon mal für Tipps und Vorschläge.