Beiträge von pLeXy

    Guten Tag zusammen,


    Vor kurzem wollte ich eine Langzeitbelichtung starten und nach der Aufnahme kam eine "Busy" Meldung.
    Ich muss schon einige Sekunden bis die Kamera wieder Start klar ist was auch normal ist... aber bei jeder Langzeitbelichtung oder nach paar Serienbildaufnahmen kommt eine kleine Busy Meldung.. was auf die Dauer ziemlich frustrierend ist. Mir ist aufgefallen das die "Busy Meldung" bei meiner Canon EOS 700D ziemlich lange anhält und früher nicht der Fall war.



    Meine Frage ist ob das normal ist? Liegt es an meiner Kamera? Oder doch an meiner langsamen SD Karte?
    Ich hab eine Samsung Micro SDXC 64GB EVO UHS-I Grade 1 Class 10 Speicherkarte mit einem SD Karten Adapter.


    Ich freue mich auf hilfreiche Antworten sowie Tipps !
    Danke im Vorraus! :)


    LG
    pLeXy

    Erstmal bedanke ich mich für die schnelle Antwort! Hat jemand ein paar Erfahrungen mit der 6D gemacht? Ist die Canon EOS 6D für gelegentliche Schnappschüsse in der Tierfotografie noch tauglich? Wie schnell ist der Autofokus?


    Mein Budget liegt zwischen 1000 - 1500€.

    Guten Tag liebe Leute,


    Ich überlege mir ob der Umstieg zum Vollformat überhaupt lohnt? Ich schwanke zwischen Vollformat und APS-C.. da ich mit meiner jetzigen Spiegelreflexkamera Canon 700D nicht so ganz zufrieden bin. Vorallem nervt mich dass, das Bildrauschen schon sehr früh eintritt. Der Autofokus für gelegentliche Schnappschüsse ist es noch ganz ok aber hat noch Luft nach oben!
    Hauptsächlich fotografiere ich nur und das filmen fällt für mich komplett weg. Der Autofokus ist in der Tierfotografie für mich sehr wichtig und das Bildrauschen sollte nicht so früh eintreten wie bei der Canon 700D.


    Die Gebiete die ich gerne fotografiere sind: Astrofotografie, Makrofotografie und Tierfotografie.


    Ich habe folgende Objektive zur Verfügung:


    Sigma 17-70 mm F2,8 - 4 DC, HSM, Macro
    Tamron 70-200 mm F2,8 DI SP, Macro
    Tamron 90mm SP F017E, F2.8 DI Macro



    Meine Frage ist lohnt sich der Umstieg zur einer 6D? 80D? Vielleicht Canon 6D Mark II? Ich könnte mir auch vorstellen das ich ein Elektronischer Autofokus adapter an einer ganz anderen Kamera anstöpseln könnte.


    Ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen!



    LG
    pLeXy

    Ein sehr schöner Empfang und dankeschön! :)


    Ich fokussiere nur noch manuell da der Automatischer Autofokus ziemlich hin und her pumpt ist es eine Qual. Besonders wenn ich nur ein schnellen Schnappschuss machen möchte.
    Es vergehen mindestens 5 Sekunden bis das Bild endlich mal scharf gestellt wird. Vielleicht liegt es an meiner Kamera oder am Objektiv oder ich bin einfach zu doof.


    Die Vignettierung trotz abblenden sieht man spürbar ab 17 mm Brennweite. Ich würde gerne trotzdem ein anderes Objektiv für schlechte Lichtverhältnisse holen wo die Vignettierung nicht spürbar am Bild zu erkennen ist und die Schärfe nicht so ganz abnimmt. Da ich irgendwann sowieso ins Vollformat umsteige, brauche ich ebenfalls ein lichtstarkes Weitwinkel Objektiv. Es wäre gut wenn ich es auch weiterhin am Vollformat nutzen kann.

    Guten Tag liebe Leute,


    Ich bin ziemlich neu hier und suche im Moment ein lichtstarkes weitwinkel Objektiv für meine Canon 700d.
    Wenn es geht sollte das Objektiv später auch für das Vollformat tauglich sein, falls ich mal ins Vollformat umsteige.


    Mein Budget liegt zwischen 400€ - 800€.


    Mit dem Sigma 17-70 mm f.2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, OS, HSM) bin ich nicht ganz zufrieden mit der Schärfe.
    Hat jemand eine Idee?


    Würde mich sehr auf eine Antwort freuen! :)


    LG
    pLeXy :)